Hemd tragen als 16 Jähriger?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Natürlich sind Hemden auch für einen 16-Jährigen immer eine Option -----> sind sie doch zeitlos, klassisch, (meistens) recht elegant und passend zu jeder Gelegenheit :) Ich würde das sowieso nicht von der Meinung anderer abhängig machen: Wenn du das so tragen möchtest, solltest du es einfach tun!

Meine Frage ist nun allerdings, ob man als 16 Jähriger (oder generell heutzutage noch) Hemden trägt? Mit Jeans und eleganten Schuhen (keine Anzugschuhe. Gleiche Form, allerdings mit schwarz-mattem Wildleder)? Oder ob ich dieses Outfit lieber nicht zur Schule anziehen sollte, sondern lieber in der Freizeit (oder gar nicht?)?

Ob du so in der Freizeit auftrittst oder so zur Schule gehst ist letzten Endes deine Sache^^ ich fände beides okay, und nur weil du "erst" 16 Jahre jung bist heißt das nicht, dass du betont locker und lässig auftreten musst.. jeder hat seinen "Style" und sollte den auch ausleben, wie er es mag.. denn wir alle leben nur einmal!

Und wenn ja, welche Hemden? Sind Unifarbene Hemden zu "erwachsen" für einen 16 Jährigen? Sollte es lieber etwas mit Muster sein? Und sollte das Hemd in die Hose oder lieber oben drüber?

Grundsätzlich werden "klassische" Hemden in der Hose getragen, nur Freizeithemden in bunten Musterungen wie Hawaiihemden oder diese Camp-David-Freizeithemden sehen tatsächlich locker über der Hose getragen besser aus.

Woher ich das weiß:Recherche

Alle Hemden sehen ohne Anzug oder Weste besser aus, wenn sie nicht im Hemd sind.

3

Warum nicht! Bin etwas Jünger als du aber das ist eine sehr gute Idee. Sogar "Hypebeaster" bzw. Mode intressierte Leute haben ja 2017 angefangen Hemden und Anzug Hosen zu tragen. Ich kenne mich nicht sehr gut aus, aber ein Anzug Outfit sieht auch sehr gut aus, wenn du an statt den Classic Shoes einfach mal Nike air force holst, und die dazu anziehst! Natürlich deine Entscheidung, aber mir würde es zb. gefallen.

Hoffe konnte dir ein bisschen weiterhelfen, Lg Jonas!

Klar kannst du Hemden tragen. Sowohl in der Schule, als auch in der Freizeit. Ob Muster oder uni ist immer eine Geschmackssache. Mir persönlich gefallen Muster nur selten, tendiere also eher zu unifarben. Weiß, Blau, Schwarz, Lila, vielleicht kräftiges Pink (passt nicht zu jedem), etc. etc.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen (Hawaihemden bspw.) gehört das Hemd immer in die Hose. Sonst siehts ein bisschen so aus, als hätte Mami heute früh keine Zeit gehabt um dich anzuziehen :-)

Hallo, ich finde das absolut klasse! Hemden sehen viel gepflegter aus und machen einen guten Eindruck! Ich als weibliches Individuum finde es sehr attraktiv, wenn Jungs/Männer Hemden tragen. Zieh an was du möchtest, und lass dir da nicht reinreden. Vllt werden ein paar Mitschüler dumme Kommentare lassen aber lass dich davon nicht unter kriegen, die sind alle nur neidisch ;)

Also, mein Sohn, 19, trägt auch seit Jahren in der Schule Hemd. Allerdings kein festliches oder weißes Hemd, sondern eher schwarz-grau-weiß-kariert oder grau mit Kapuze, in der Art. Also eher sportlich. Er trägt ausschließlich Langarm, im Sommer die Ärmel hochgekrempelt, im winter ein T-Shirt drunter.

Das Ganze mit Jeans und solchen knöchelhohen Leder-Sneakers.

Du sollst das tragen, was dir gefällt. Wenn die Leute dich nur so kennen, finden die das normal und denken gar nicht drüber nach.

Was möchtest Du wissen?