Hellsehen durch Kaffeesatz?

16 Antworten

Das ist einfach nur Schwachsinn: schließlich kennt Deine Tante euch sehr gut..................da sind einige Weiterentwicklungen einfach logisch, dafür braucht man keinen Kaffeesatz.

Sie sagt sogar das es Autounfall geben wird und genau nach einem Monat hatten wir ein Autounfall

1

Frag doch mal die Leute von Mike Shiva oder 9Live, die können dir das bestimmt beantworten - vorallem wenn du eine Platinkarte aus Atlantis kaufst.

Die Sache ist die:

Wenn jemand Hellsehen kann (damit meine ich, Ereignisse welche in der Zukuft liegen ...vorhersagen) dann benötigt der normalersweise weder Kaffeesatz noch etwas anderes dazu.

Aber ... es kann hilfreich sein für die Konzentration der Gedanken ... und da es ein altüberlieferter Brauch, ein Ritual ist, aus dem Kaffeesatz bestimmte Schlüsse zu ziehen, soferne die Tasse welche ehedem türkischen Mokka enthielt, richtig "geschwenkt" bewegt worden ist, so gschieht dies eben auch heute noch.

Es ist zum Teil Spiel, zum Teil tatsächliches "Wissen" ... in jedem Fall unterhält es die Menschen und es ist nichts dagegen einzuwenden, solange es nicht missbräuclich (zu betrügerischen Zwecken) angewandt wird.

Und das mit den zwei riesigen Flügeln, von welchen deinen Tante gesprochen hat, dass solltest du als Ansporn sehen, dich engelhaft zu benehmen ... zumindest in bestimmten Belangen oder zu bestimmten Anlässen.

Liebe Entdeckung, können wir uns darauf einigen, dass "Hellsicht" nicht nur das Sehen zukünftiger Dinge ist, sondern dass hier auch genauso Vergangenes und Gegenwärtiges erkannt wird?

Hellsehen bedeutet nicht, Zukünftiges zu sehen, sondern dort "hell" /deutlich sehen zu könnnen, wo es normalerweise zu dunkel ist, um etwas zu erkennen. Was im weitesten Sinn "verborgen" ist, kann wahrgenommen werden.

Das gilt dann z.B. auch für die Frage, wo der verstorbene Großvater von Frau Meier seine alte Taschenuhr verwahrt hatte: Ob sie noch in dem alten Haus ist oder ob er sie vielleicht auf dem Antikmarkt verkauft hat und sie daher gar nicht mehr im Besitz der Familie ist. Hellsicht ist auch, wenn jemand weiß, dass bei der Mutter oder dem Sohn zuhause in diesem Moment gerade etwas Dramatisches passiert und man da besser mal anrufen sollte.

Mir ist es wichtig, Hellsicht nicht auf das Wissen über Zukünftiges zu reduzieren, weil gerade dies dem uninformierten Klischee in den Köpfen der Leute entspricht, die nichts von solchen Dingen wissen. Auch den Rationalisten sowie auch religiösen Menschen hier auf GF dient exakt diese falsche Vorstellung (Hellsicht = Zukunftsvorhersage) als Argument und Beleg, Hellsicht könne und dürfe es folglich nicht geben:

1) Wer Zukünftiges sieht, pfuscht Gott ins Handwerk, denn Gottes Wege sind unergründlich - und sich wie Gott aufzuspielen ist Sünde.

2) Es gibt kein Schicksal - daher ist der Blick auf Dinge, die noch nicht geschehen sind, unmöglich - und wer behauptet, das zu können, ist ein Lügner.

Wenn wir Hellisicht einseitig und unvollständig mit "Blick auf Zukünftiges" definieren, werden wir auf GF mit Zweiflern immer nur Sandkasten-Streitereien haben: "Ich kann hellsehen!" "Nein, kannst Du nicht! Niemand kann in die Zukunft sehen!" Doch, ich kann das!" "Du bist ein Spinner!" "Und Du hast keine Ahnung!" "Angeber!" "Blödmann!" "Ok, dann mach doch mal!" "Du wirst später mal zwei KInder haben und ein blaues Auto fahren!" "Hahaha! Und wer soll sowas überprüfen? Das soll ein Beweis sein?"

3
@MissMarplesGown

Liebe MissMarplesGown,

Liebe Entdeckung, können wir uns darauf einigen, dass "Hellsicht" nicht nur das Sehen zukünftiger Dinge ist, sondern dass hier auch genauso Vergangenes und Gegenwärtiges erkannt wird?<

selbstverständlich können wir das ... ;-)

1

Höhepunkt einer Geschichte

Hallöchen alle zusammen,

wie so viele sicherlich auch, schreibe ich ganz gern Geschichten und will jetzt auch mal probieren, einen richtigen Roman zu machen. Die Grundidee hab ich schon:

Jessa erfährt zu ihrem 16. Geburtstag, dass auch sie zu den wenigen Menschen gehört, die zu Engeln werden. Tatsächlich wachsen ihr zwei Tage später riesige schwarz-weiße Flügel, doch es ist ungewöhnlich, dass sie so früh gekommen sind. Alle Anderen bekommen sie erst zwei Wochen nach dem 16. Geburtstag. Aber dabei bleibt es nicht, denn kurz darauf findet sie schon heraus, wie man fliegen kann und dass man als Engel magische Fähigkeiten hat. Dinge, die man eigentlich in einer jahrelangen Ausbildung lernt. Es stellt sich also heraus, dass Jessa eine Nachfahrin von Shewana, dem allerersten Engel ist. Zusammen mit ihren Freunden Shozia und Cole will sie herausfinden, was das bedeutet und stößt dabei auf mehr Geheimnisse, als ihr lieb ist. Jody ist adoptiert und die ach so nette Nachbarin ist ihre Mutter. Zudem taucht auch noch Tyler auf. Er ist neu in der Stadt, doch auch er ist etwas Besonderes. Er ist ein Werwolf. So wie alle Männer in dieser seltsamen Stadt.

Also das soll es jetzt möglichst kurz sein, wie ich das jetzt so habe, aber ich finde einfach keinen Höhepunkt. Ich weiß einfach nicht, worauf die ganze Geschichte hinauslaufen soll. Zuerst dachte ich, dass Jody vielleicht ihren Vater sucht ... Aber Jessa ist meine Hauptperson und das hat ja nichts mit ihr zu tun.

Habt ihr da vielleicht eine Idee, was ich da machen kann? Einfach eine Möglichkeit hinschreiben. Ich bin wirklich für alles dankbar! =)

LG papierblatt =)

...zur Frage

Zukunftvorhersage im traum Möglich?

Halo , Unzwar habe ich geträumt das eine Hellseherin (Wahrsagerin) mir die Zukunft vorhergesagt hat zb das an einem 15 mai jemand sterben wird oder das ich aufpassen soll wegen meiner Beziehung das mein partner nähe von anderen Mädchen suchg Soll ich daran glauben oder nicht?
Was sagt ihr?

...zur Frage

Bin ich zu schwach für henochische Magie?

Es heisst ja immer wieder, dass henochische Magie sehr stark ist und man ist z.B. wie eine AAA Batterie und die Magie ist wie die Kraft der Sonne oder in einem anderen Beispiel wie der Strom aus der Steckdose.

Desweiteren habe ich mal gelesen, dass Freude etwas "starkes" ist, wofür man ein starkes Nervensystem braucht, dass die Freude tragen kann.

Was denk ihr, steht das in Zusammenhang miteinander, ist die selbe Art von stark/nichtstarke Energie gemeint bei beiden Beispielen?

Ich fühle mich schon seit vielen Jahren von henochischer Magie sehr angezogen.

Habe mich in der Zeit aber "magisch" nicht grossartig weiterentwickelt würde ich sagen, und es ist so:

-Ich finde Freude unangenehm, wenn ich mich freue tut es mir gleichzeitig weh in der Brust

-Die Droge Ecstasy (MDMA) wirkt bei den meisten so, dass sie sich euphorisch und übertrieben gut fühlen, bei mir löst sie starke seelische Schmerzen aus

Die Energie der henochischen Magie soll sehr stark sein, weil man sich unter anderem mit Engeln verbindet. Falls das stimmt, dass ich eine sehr ungeeignete Person dafür bin, heisst das dann, dass ich Magie mit Dämonen praktizieren sollte?

Weil Dämonen teilweise als das Gegenteil von Engeln angesehen werde, andererseits sagt man sie wären gefallene Engel, damit wären sie ja auch Engel und ihre Energie "stark"?

Hoffe dass sich jemand mit solchen Dingen auskennt, danke im voraus fürs Antworten!

...zur Frage

hellseherin (tara) sagt, das in naher zukunft etwas beunruhigendes passieren wird....

eig. weiß ich ja das hellsehen quatsch ist aber diese internet-helleserin hat schon ein paar mal meine zukunft richtig vorrausgesehen und nun sagt die, das etwas beunruhigendes passieren wird..... was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Wie kann man zum Engel werden?

Hallo Leute... Ich wollte schon immer mal ein Engel sein. Nicht wegen den Flügeln sondern weil ich Menschen helfen möchte. Ich weiß dass man das als Mensch Auch tun kann aber... Ich bewundere sie einfach... Ich möchte wie sie sein... Ach und die Frage geht nur an die die es ernst mit Engeln meinen und selbst an sie glauben.

...zur Frage

Gibt es Beweise, dass man in die Zukunft sehen kann?

hallo! ich hab ma ne frage... alle reden ja immer von "in die zukunft schauen" handlesen, kaffeesatz lesen, tarot karten... (ich weiß, dass man damit auch anderes machen kann außer in die zukunft blicken) ... ist ja auch sehr umstritten

aber gibt es denn beweise, dass man es kann oder NICHT kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?