Hatte heute eine winzigen platten 3-4mm lang weißen wurm aufm wohnzimmertisch.. Jemand ne Idee woher?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es dürfte sich,wie die anderen schon gesagt haben, um ein Bandwurmglied handeln. Die sehen aus wie Reiskörner. Werden sie "so" ausgeschieden, kannst Du davon ausgehen, dass die Katze viele hat und wahrscheinlich auch noch Flöhe.

Nur der Wirkstoff Praziquantel (oder ein entsprechender) hilft gegen Bandwürmer. Ist der in der Wurmkur nicht enthalten gewesen, die Du verabreicht hast, verschwinden die Würmer mit Sicherheit nicht. Da die Parasiten relativ klein sind, kann man sie als Mensch auch unbeabsichtigt oral aufnehmen und selbst welche bekommen.

Gegen Würmer kann man auch immer nur im Falle des Vorhandenseins etwas tun, prophylaktisch geht da gar nichts und ist deshalb nicht gut für die Tierorgane. An solche "Hausmittel" wie Kokosöl oder Knoblauchzehen muss man glauben, ich habe damit selbst noch nie Erfolg gehabt.

Wie weiter vorgehen ?

Garnicht. Wenn du schon ein Wurmmittel, das gegen Bandwürmer hilft, gegeben hast, dann war's das erstmal - bis sich die Katze die nächsten einfängt.

Ein platter weißer wurm ist in der regel ein bandwurm, wenn es laut google bildersuche einer ist, lass deine katze beim tierarzt entwurmen. Bandwürmer gehen nämlich auf den menschen über, in der regel von hund oder katze, und leben munter im darm. Muss man nicht haben, ist ekelerregend. Für den mensch gibt es natürlich auch eine wurmkur, aber wie gesagt...man will es nicht haben. Am besten alle decken/kissen polstermöbel gut auskochen oder mit sagrotan polsterdesinfektion reinigen, welche man nicht auskochen kann, und ebenso teppiche. Am besten katzen sowie hunde einmal jährlich eine wurm vorsorge spritze geben, dann kriegen sie diese erst gar nicht. 

kuechentiger 19.01.2017, 19:30

Die Bandwürmer, von denen Menschen normalerweise befallen werden, sind die von Schwein, Rind und Fisch. Also von den Tieren, die wir essen.

1
Kathyli88 19.01.2017, 20:52
@kuechentiger

.....also ich hatte sie von meiner katze. Seither kriegen sie jährlich eine spritze beim tierarzt und bekommen keine bandwürmer mehr.

0
kuechentiger 19.01.2017, 21:12
@Kathyli88

eine wurm vorsorge spritze geben, dann kriegen sie diese erst gar nicht

Was? Das ist Schwachsinn. Gegen Würmer kann man nicht "Vorsorgen". Wie soll das gehen? Würmer kann man nur bekämpfen, wenn sie existieren. es gibt keine vorbeugenden Wurmmittel.

Jährliche Spritzen sind Impfungen, und die helfen nicht gegen Würmer.

Der einzige Bandwurm, den man von Katzen bekommen könnte, ist der Gurkenkernbandwurm. Der kommt häufig bei Hunden vor und eher selten bei Katzen. Mit dem können sich ausnahmsweise kleinere Kinder anstecken.

1

Kann ein Stück eines Bandwurmes sein, da diese einzelne Glieder während des Wachstums abstoßen und sie so mit dem Kot nach außen gelangen. Geh mit deiner Katze sicherheitshalber zum Tierarzt, da "normale" Entwurmungsmittel hier gar nichts bringen, da sie zu schwach sind. 

kuechentiger 19.01.2017, 19:37

 "normale" Entwurmungsmittel hier gar nichts bringen, da sie zu schwach sind.

Seit wann? Es gibt Wurmmittel, die nicht gegen Bandwurm wirken, weil sie garnicht dafür vorgesehen sind. Das hat aber nichts mit der Stärke zu tun, sondern mit den Inhaltsstoffen.

4

Das könnte verschiedenes sein.

Entweder es ist ein Bandwurm von deiner Katze.

Vielleicht ist es auch nur eine Marde die von Obst/Gemüse angelockt wurde.

Schlimmstenfalls gibt es ein Nest in deiner Wohnung mit Würmern der Art  

"σκουλήκι"

Das ist Griechisch und steht für Bandwurm.

Dies ist allerdings kein normal Bandwurm sondern ein Bandwurm welcher sich extrem schnell fortpflanzt.

Zunot besogst du dir ein Reagenzglas und schickst ihn in ein Labor in deiner Nähe ein =)

Ich hoffe ich konnte helfen.

lg. Ben


Hattest du denn Obst zum Frühstück? Kann doch eine einfache Made sein.

Was möchtest Du wissen?