Hatte Adolf Hitler wirklich keinen Führerschein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der brauchte doch sicherlich keinen. Wer hätte es schon gewagt, ihn anzuhalten und eine Strafe wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis aufzubrummen? Wenn er hätte fahren wollen, wäre er gefahren.

Hmm, ob Kim Yong einen Führerschein hat? :/

Den Spruch "Der Führer war ein armes Schwein,..." finde ich cool.

Könnte man interpretieren als dass ein Führerschein die Erlaubnis wäre, Führer sein zu dürfen. ^^

Bevor er Reichskanzler wurde, hatte er wohl kaum Geld zum Überleben und danach war es nicht mehr nötig, denn er wurde gefahren oder geflogen.

Was möchtest Du wissen?