Hat sich eure Ex mal bei euch entschuldigt??

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Nein 70%
Ja hat er/sie 30%

6 Antworten

Nein

Nein. Sie ist vermutlich bis heute der Meinung, dass ich derjenige wäre der in der Beziehung alles falsch gemacht hat. Ich bin froh keinen Kontakt mehr mit ihr zu haben.

Man kann Menschen nicht "gewinnen". Auch nicht "zurückgewinnen". Deine Mühen zum "Gewinnen" werden als Standard angesehen und sobald du sie zurückschraubst, wird das als Abfall der Beziehungsqualität gesehen.

Ja, alle drei.

Teilweise haben sie ihre Fehler eingestanden, teilweise haben sie sich gemeldet nachdem Schluss war, teilweise ein paar Monate später. Einer hat sich entschuldigt um mich gleich darauf zu fragen ob ich noch Lust auf Sex mit ihm hätte. War ein super Gespräch.

Gar nichts. Wenn ich sie zurückgewollt hätte hätte ich ja nicht Schluss machen müssen.

Was ist aber wenn du keine klaren Gedanken hattest und dir im Nachinein erst aufgefallen ist, wie toll der Mensch eigentlich wirklich war?

0
@Justdoit952

So viel unklare Gedanken kann ich gar nicht haben, solche Entscheiden werden von mir extrem überdacht.

0
Nein

Hab sie einmal zurückgewonnen hat dann aber nicht mehr richtig funktioniert, als ihr die letzte Nachricht geschickt habe, hat sie nicht mehr geantwortet

Wie hast du es geschafft sie zurückzugewinnen?

0
@Justdoit952

Wenn du das erste Mal meinst: ich hatte eigentlich Schluss gemacht und sie dann wieder angeschriebn und wir hatten uns auf anhieb gut verstanden: In beiden Fällen hat es leider net gepasst

1
Nein

Die falsche Schlange hätte nie einen Fehler zugegeben. Die hätte eher ihre Großmutter an den Teufel verkauft.

Nein

Nein, im Gegenteil. Ich war der "böse", der alles falsch macht.
Sie hat ohne mein Wissen ein Kind abgetrieben, das von mir stammte. Nicht ein Wort.

Was möchtest Du wissen?