Hast du was bist du was, hast du nix bist du nix... ist es wicklich so?

Support

Liebe/r DasGehirn,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

13 Antworten

Ich glaube, du hast die falsche Einstellung zum Leben. Es liegt doch immer nur am Menschen selber, ob er von anderen anerkannt wird oder nicht. Nicht auf das Geld kommt es an, sondern auf das Herz. Was hat man von jemandem, der viel Geld hat, aber keine Spur von Einfühlungsvermögen. Wenn du eine bessere Meinung von deinen Mitmenschen bekommst, dann wirst du sicher auch anerkannt werden. Eine schlechte Einstellung zum Leben hat noch nie zu einer guten Beziehung geführt.

Zitat. "mit denen wollen die Menschen doch i.was unternehmen... obwohl er/sie von Menschlichen scheiß Mensch ist."

Höchstens, wenn sie sich von den Wohlhabenden aushalten lassen wollen - und auf solche Knalltüten kannst du doch locker verzichten!Wenn ich mit anderen zusammen etwas unternehme, will ich Spaß haben. Und den kriege ich mit netten, interessanten Leuten, egal, ob sie Geld haben oder nicht.

Das kommt ganz drauf an. Manche denken das wenn sie mit dem "reichen" abhängen cooler sind. Naja und wenn man mal z.B. Abgeholt wird und da kommt ein dicker Mercedes an... Ich persönlich schau auf den Mensch. Warum soll ich mit einem abhängen der zwar reich ist, aber ein Spasti (sorry für den Ausdruck) ist. Mir ist es eigentlich egal wie viel Geld die Familie hat, sondern ob ich ihn mag oder nicht.

Wenn man Jung ist, spielt es nicht so eine große Rolle. Überlege dir mal, warum niemanden was mit dir unternehmen möchte. Bist du schüchtern, tuest du dich schwer dich mit andern zu unterhalten, sitz du meistens alleine in einer Ecke...oder wie dein Namen vielleicht erklärt...bist du derjenige der alles besser weißt und kann...

Schöne Frage aber schwierig zu lesen, wegen der Fehler.


Ich hatte als Kind mal ein Poesie- Album (ja, damals war das hip, da hatten alle sowas), lach. Mein Opa schrieb einen Spruch hinein, der in etwa so lautete:

Sag mir,

wer deine Freunde sind.

Zeig mir,

welche Bücher du liest.

Sag mir,

was du in deiner Freizeit machst

und ich sage dir,

was für ein Mensch du bist.

(So ungefähr.) Mit anderen Worten: es kommt darauf an, wie du dich im Leben verhältst. Bist du ein guter Mensch? Hilfsbereit, freundlich? Viel Geld allein macht dich zu nichts Besonderem. Aber tust du damit Gutes wie z.B. Menschen in Not zu unterstützen, dann bist du ein Mensch, der meinen vollsten Respekt verdient hat. Du bist der Mensch, der du sein möchtest! Tue etwas dafür. Strenge dich in der Schule und im Beruf an, sei nett zu anderen Menschen.

DH..auch hier kein Däumchen mehr^^

1

Sag mir,

wer deine Freunde sind.

Nur Menschen, die eine gewisse Bildung und Portion an Herz und Humor vorzuweisen haben, dürfen meiner Freundeskreis angehören.


Zeig mir,

welche Bücher du liest.

.

Am allerliebsten Sachbücher und humorvolle Bücher. Unützes Wissen und skuriller Humor steht bei mir dabei ganz Vorne.


Sag mir,

was du in deiner Freizeit machst

.

Meine Katze, Lesen, Zeichnen, Sport, Internet, Technische Highlights und einfach mal was unternehmen.


und ich sage dir,

was für ein Mensch du bist.

Und was bin ich nun für ein Mensch?

;-)

0
@goodboy21

Lieber goodboy! Zur Erinnerung: "Mein Opa schrieb einen Spruch hinein, der in etwa so lautete:..."


Ich möchte mich an dieser Stelle nicht äußern :-)

0

Was möchtest Du wissen?