Hasen, was dürfen sie alles essen?... :)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt übelst viel, was Kaninchen fressen können.

Ich schreib nur mal, was meine bekommen (haben):

Gemüse: Tomaten, Paprika, Zuchini, Möhren, Sellerie, Knollensellerie, Rotkohl, Fenchel, Kürbis, Kohlrabi, Spargel, Blumenkohl, Romanesco, Broccoli

Obst: Äpfel, Birnen, Trauben, Pfirsich, Orange, Erdbeeren (teilweise auch nur Erdbeergrün)

Salate: Eisbergsalat, Chicoree, Zuckerhut, Eichblattsalat, Roccula, Lollo Rosso, Chinakohl, Salatherzen, Endivien, Feldsalat,

Kräuter: Basilikum, Zitronenmellise, Rosmarin, Petersilie, Dill, Estragon, Pfefferminze, Thymian, Liebstöckel, Majoran, Salbei,

Äste (auch mit Laub): Apfel, Hainbuche, Haselnuss, Linde, Weide, Brombeer, Pappel

Sostiges: Heu, getrockenete Kräuter und Obst, Sonnenblumenkerne

Für weitere Informationen, denn sie dürfen natürlich auch Wiese, Gräser und andere Obst- und Gemüsesorten: http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html

Heu,Feldsalat, Eisbergsalat, Chicoree, Paprika, Tomate, Gurke, Apfel, Banane, Birne, Wassermelone, Weintrauben, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Löwenzahn, Gänseblümchen, Gras, Radieschenblätter, Kohlrabi, Kohlrübe, Steckrübe, Aubergine, Broccoli, Blumenkohl, Blattspinat, Chinakohl, Endivien, Kopfsalat, Mangold, Möhren, Petersilie, Basilikum, Rote Beete/Randen, Sellerie, Spargel, Zucchini, Zuckermais (Kolben), Ananas, Cranbeeries, Erdbeeren, Kiwi, Mandarinen, Zuckermelone, Orangen, Brennessel (getrocknet), Dill/Gurkendill, Hibiskus, Klee, Kamille, Rosmarin, Thymia, Vogelmiere, Majoran...

wiesenheu. gras, slate, kohl, möhren.....

genau

0

Was möchtest Du wissen?