Ich kenne keine allgemeingültige Defintion. Mein Vorschlag: Es handelt sich um unerfüllte Liebe, wenn die Erwartungen an die Partnerschaft nicht eintreffen (sich nicht erfüllen).

Die Gründe dafür können verschieden sein.

Besser als R&J fände ich Faust und Gretchen, weil bei R&J sich die Liebe sich im Tod erfüllt.

Auch im Sommernachtstraum findet man "unerfüllte Liebe" (2.ter Akt)

...zur Antwort

Ich geh mal davon aus, dass du die Rezepte, die im Internet so rumgeistern schon probiert hast?

Du kannst es übrigens auch mit getrockneten Früchten allgemein probieren: Rosinen, Apfelchips etc

Ich kaufe oder bastel meinen Kaninchen zu hohen Festtagen mal ein Beschäfftigungsspiel z.B Weidenbälle (kaufen) oder was aus Klopapierrollen. Eventuell fändest du das auch ne gute Idee für dich.

...zur Antwort

Ist schon Glück. Ichi hab drei. 2 lassen sich anfassen und streicheln und eins makiert auch manchmal die Hand oder den Fuß.

Ein Weibchen ist total scheu und lässt sich fast nicht anfassen. Rausnehmen und einfangen geht sehr schlecht. Muss aber sein. Sie lässt sich im Gehege im Sitzen nich begutachten. (Also Geschlechtsecken anschauen, Krallenschneiden usw. "einfach so" nehm ich sie so gut wie nie raus.)

...zur Antwort

Na ganz banal gesagt sind das Themen, die jeden was angehen oder betreffen.

Beispiel: Recycling, bzw die ganze Umwelt/Nachhalitgkeitsproblematik.

Auch wirtschaftliche Fragen sind gesellschaftlich relevant, Arbeitslosigkeit bspw,

...zur Antwort

Schnupfen bei Kaninchen! Ich bitte um den Rat erfahrener Kaninchenhalter :)

Hallo liebe Community :)...

Seit ein paar Monaten sind 2 Kaninchen bei mir eingezogen ♥ (ein Mädchen und ein kastriertes Böckchen). Beide sind noch kein ganzes Jahr alt und leben bei mir in Innenhaltung. Das Gehege ist ca. 2 x 3 m groß, mit PVC ausgelegt, und besitzt eine große Plastikwanne mit Streu und Stroh als Toilette. Die Kleinen bekommen täglich Grünfutter (Salat, Tomate, Gurke, Karotte,...), Trockengemüse und Heu.

Das weibliche Häschen bekommt ab und an soetwas wie einen "Schnupfen". Das heißt sie muss ein paar mal nießen und hat etwas Schleim am Näschen. Allerdings geht dieser Schnupfen immer genauso schnell vorbei wie er gekommen ist... länger als einen Tag hat so eine Schnupfen-Attacke bis jetzt noch nie angedauert. Auch der Tierarzt konnte mir leider nicht weiter helfen :(....

Mir persönlich ist aufgefallen, dass die Kleine manchmal auch nießt wenn etwas Heu oder Stroh "aufgewirbelt" wird (z.B. beim sauber machen). Allerdings schleimt das Näschen dann nicht...

Habt ihr irgend eine idee was das sein könnte? Eventuell eine Allergie? Gibt es besonders wenig staubendes Heu und Stroh?

Momentan gebe ich Minzheu und Minzleckerli neben dem normalen futter und habe das Gefühl dass es der Kaninchen-Dame bei so einer Attacke etwas Erleichterung verschafft.... Gibt es in diesem Zusammenhang vllt noch andere "Hausmittelchen" oder besonderes Futter die das immunsystem stärken?

ich mache mir wirklich Gedanken und hoffe auf eure Hilfe! :)... Bitte nur ernst gemeinte Ratschläge - merci ♥

...zur Frage

Staub kann eine Ursache für Niesen sein und ist dann dementsprechend auch sekretfrei. Baumwoll oder Hanfeinstreu ist relativ staubarm - ist aber auch teurer. Das gibts normal im Tierhandel.

Wurde beim Tierarzt mal ein Abstrich gemacht und ausgeschlossen, dass deine Kaninchendame chronische Schnupferin ist?

...zur Antwort

Es hat sich in Fachkreisen der Begriff Welpe eingebürgert, wobei man das wohl nicht in einem Lexikon nachlesen kann. Dieser Begriff hat sich per Konvention quasi herausgebildet. Auf keinen Fall ist der Begriff "Junge, Jungtiere" falsch - wenn du es sprachlich/ wissenschafltich korrekt machen willst, dann bleib lieber dabei. Kommt ja auch immer auf den Lehrer an.

...zur Antwort

Zu 1. Ja, das ist unterschiedlich. Das richtet sich vor allem nach der Rasse. Aber auch nach individuellen Entwicklung des Bockes. Ein kaninchenerfahrener Tierarzt sollte eine Frühkastration durchführen können: das heißt bevor die Hoden ganz unten sind, was bei Zwergen vor der 12. Lebenswoche der Fall sein sollte. Größere Rassen werden erst mit 16 Wochen geschlechtsreif.

Individuell kann es schon sein, dass sich die Hoden des einen Rammlers schon mit 11. Wochen senken, der andere vllt erst mit 13 Wochen. Das sind aber Fälle, die man mit seinem Tierarzt besprechen muss, ob der betreffende Rammler nur kastriert werden kann.

2. Kommt mir persönlich für deutsche Verhätnisse sehr teuer vor. Die Preise zahl ich ja sogar in der Schweiz!

...zur Antwort

Also Kartoffelschalen sind in der Heimtierhaltung nicht sinnvoll, macht dick. Giftig sind nur die grünen Stellen. Heutige Kartoffelsorten sind relativ solaninarm. Deswegen wäre es jetzt kein Todesurteil, wenn ein Kaninchen mal ausversehen (minimalst) Kartoffelgrün fressen würde. Absichtlich darf das aber nicht gefüttert werden.

Haben deine Kaninchen Normalgewicht, dann würde ich gar keine Kartoffel geben. Zum Päppeln wäre das eine Möglichkeit, aber selbst da gibt es sinnvollere Alternativen. Und wenn zum Päppeln dann auch nur gekocht, weil die Stärke dann verdaulicher wird.

Aber zusammengefasst: nötig ist es nicht und belastet im rohen Zustand nur die Verdaaung, die grünen Stellen sind giftig und dürfen nicht mitgefüttert werden. Darüberhinaus wirkt stärke auch Hefen-begünstigend. Rohe Kartoffelschale ist kein sinnvolles Kaninchenfutter.

...zur Antwort

Die Nachgeburt sind die Eihäute und die Plazenta.Das ist bei den meisten Säugetieren so. Frag mal deine Mutter dazu, die hat das auch durchgemacht.

Die Nachgeburt wird aufgefressen, weil sie sehr eiweißreich ist und dem Körper somit Vitamine und Mineralstoffe zurück. Außerdem fressen Kaninchen ihre Nachgeburt auf um nicht auf Fressfeinde aufmerksam zu machen

...zur Antwort

Ja, du hast schon Recht, besonders schön ist der Satz jetz nicht gerade, aber dennoch vollständig.

Weitere Bestandteile des Blutes sind Hormone, gelöst Gase sowie Nährstoffe (Zucker, Lipide und Vitamine). Diese werden zu den Zellen transportiert.

Stoffwechsel- und Abfallprodukte, wie etwa Harnstoff und Harnsäure, werden von den Zellen zu ihren Aussscheidungsorten transportiert.

...zur Antwort

Was soll ich nur tun damit er mir verzeit? :(

Hallo :) Schon seit ein paar Monaten bin ich (18) in meinen Banknachbarn(21) verliebt und ich bin auch gut mit ihm befreundet und wir haben auch oft sehr viel miteinander geflirtet wir wollten sogar miteinander schlafen aber leider habe ich großen Mist gebaut . Ich war am Tag seines Geburtstages sauer auf ihn weil wir im Französischen zu zweit Fragen beantworten mussten und er gar nicht mitgearbeitet hat und weil er sich die letzten Stunden neben eine andere gesetzt hat. Dann hat er mir versprochen dass er mich im Zug befummeln würde aber er hatte es nicht getan weil unsere Klassenkameraden nicht weit weg von uns waren und es sonst gesehen hätten , da wurde ich richtig sauer dass ich sobald der Zug stehen blieb einfach abgehauen bin und ihm per Sms geschrieben habe dass ich ihn hasse, er ein *****Sohn ist und er sich vergraben soll . Er meinte ich würde aus einer Mücke einen Elefanten machen und dass er keinen Streit mit mir haben will. An diesem Abend habe ich es sehr bereut und ihm geschrieben dass es mir Leid tut da hat er geantwortet dass wir am Tag dach weiterreden . Ich wollte mich entschuldigen aber er hat sich einfach neben jemand anderes gesetzt obwohl er wusste dass ich mit ihm reden wollte und an diesem Tag hatten wir gar nicht mit einander geredet. Am Tag dach saß er wieder neben mir und ich entschuldigte mich bei ihm aber irgendwie habe ich das Gefühl dass er nichts mehr mit mir zu tun haben will und er auf Distanz geht aber ich liebe ihn doch so sehr und will ihn einfach nicht aus den Augen verlieren. Was soll ich tun damit wieder alles so wird wie vor unserem Streit ???

...zur Frage

Und du bist wirklich 18 und er 21?

...zur Antwort

Skip/Skippy

...zur Antwort

Ich habe große Angst, sie zu verlieren....

Guten Abend Leute!

Ich habe eine Freundin seit 3 Monaten. Ich kenne sie schon lange und liebe sie seit ich sie kenne. Ich kenne sie seit 3 Jahren. Anfangs sage sie mir, dass sie mich liebt, dann ging sie mit einem anderen Kerl zusammen. Er hat sie nur verarscht. Ich habe ihr über die schwere Zeit hinweggeholfen- als Freund. Und als sie mich nicht mehr "brauchte", hat sie mich mehr oder weniger ignoriert. Ich war immer da für sie, und ich habe ihr auch gesagt, dass ich sie liebe. Dann nach einem Jahr ohne Kontakt habe ich sie wieder mal getroffen zufällig, wir haben dann wieder Kontakt aufgenommen und seitdem "liebt" sie mich sagt sie. Sie ist jetzt meine Freundin und alles läuft eig. ganz gut, aber ich habe so verdammt viel Angst, dass ich sie verliere wieder. So wie damals. Wir waren zwar nicht richtig zusammen, aber sie sage, sie würde mich lieben.

Ich sage ihr auch, dass ich Angst habe, sie sagt, dass brauche ich nicht. Aber Beziehungen gehen so schnell kaputt, ich sehe es an den Leuten um mich. Von heute auf morgen, nach langer Zeit, plötzlich aus und vorbei. Ich tue alles für das Mädchen, passe meinen tag so gut wie möglich an sie an, überrasche sie mit kleinen Geschenken, Einladungen, etc., sage ihr jeden Tag, dass ich sie liebe. Ich trage sie auf Händen. Aber ich habe so Angst.

Was kann ich tun? Ich meine, ich vertraue ihr, aber ich weiß auch, dass iwann Schluss ist. Das ist immer so. Kennt ihr das? Habt ihr Tipps? Mach ich was falsch?

Danke für jeden ernst gemeinte Antwort.

ganz liebe Grüße Pumba

...zur Frage

Ich kann dich sehr gut verstehen - aber ganz ehrlich, keiner kann dir sagen wie es mal kommt.

Ich dachte auch, immer, naja irgendwann ist eh wieder Schluss - unterschwellig, aber mir war das schon mehr oder weniger klar. Dann kam mein jetziger Freund - wir sind jetzt fast 3 Jahre zusammen. Ich hab auch heute noch Angst, dass er mal geht, oder ich mal gehe - aber dennoch ist diese Zeit, die wir zusammen hatten (bis jetzt) die bedeutungsvollste Zeit in meinem bisherigen Leben.

Was ich damit sagen will ist, dass du dir zwar klar darüber sein darfst, dass die Möglichkeit besteht, dass es mal vorbei ist, aber auf der anderen Seite darfst du nicht vergessen, was ihr jetzt in diesem Moment zusammen habt und es genießen. Niemand kann für immer glücklich sein - deswegen genieße die Sonnenseiten des Lebens, bevor der Regen wieder kommt.

...zur Antwort

Möglich ist es schon.

Allerdings ist das bei Kaninchen eigentlich nicht sehr häufig. Welche Streu benutzt du? Was für Heu bekommen sie den denn?

Scheinbar ist das ja im Sommer nicht so - bekommen sie denn dann immer nur Gras und gar kein Heu?

...zur Antwort

RIESEN Angst zum Frauenarzt zu gehen?!

Hallo,

ich bin weiblich und 17 Jahre alt. Ich habe richtig Angst zum Frauenarzt zu gehen... Meine Mutter weiß über mein Problem Bescheid, mit meinen Freundinnen will ich nicht darüber reden, weil es mir peinlich ist.

Ich hatte vor zwei Jahren einmal meine Tage, dass war im Urlaub. Ganz normal 5 Tage, am Anfang nur leicht, dann wurden sie stärker. Seitdem habe ich nur noch Weißfluss -.- Vor ca. 3 Wochen hatte ich ca. drei Tage Braunfluss. Also richtig braun, eventuell auch Richtung Blut.

Mein Körper ist ansonsten voll entwickelt, habe große Brüste, Schamhaare und co.

Nun habe ich es so lange vor mich hingeschoben, dass ich einfach richtig Angst habe zum Frauenarzt zu gehen. Ich habe Angst, vor einer Diagnose wie Unfruchtbarkeit, dass hat mir meine Mutter auch gestern gesagt: „Schreib dir das mal alles auf, irgendwann willst du vielleicht auch mal Kinder haben...“

Ich denke ich sollte jetzt aber mal langsam zum Frauenarzt gehen oder? Muss ich dort einfach anrufen und nach einem Termin fragen, oder muss man sein Problem schon am Telefon schildern? Was wird der Frauenarzt machen, wenn ich dort mit meinem großen Problem auftauche? Wird er mich direkt komplett durchchecken (mit abtasten, Abstrich..) oder nur mit mir reden? Ist es leichter zum Mann zu gehen oder doch lieber zur Frau?

Selbst meine kleine Schwester (13) hat ihre Tage schon genau auf den Tag genau, und das macht es mir nicht gerade leichter -.- Ich bin noch Jungfrau also kommt mir nicht mit einer Geschlechtskrankheit oder co.

Lg und vielen Dank ;)

...zur Frage

Also, ob du zu einem Mann oder zu einer Frau gehst, dass ist dir überlassen. Ich persönlich würde nicht zu einem Mann gehen. Dem könnt ich auch nicht alles sagen.

Du rufst an und kannst einen Termin vereinbaren: je nach dem, kommst du, so wie es kenne, schneller oder langsamer dran. Ohne akute Beschwerden, also Routineuntersuchung, musst du lang warten. Ich würde sagen, was los ist, damit du schneller dran kommst.

Du wirst wohl komplett durchgechekt. Das ist nicht weiter schlimm, obwohl es unangenehm ist. Ich denke dabei an was anderes.

Im Übrigen kriegt man Geschlechtskrankheiten nicht aussschließlich über Sex, allerdings fällt mir auch keine Krankheit ein, wo dann die Tage ausbleiben.

Du solltest aber wirklich hingehen. Ist es beispielsweise ein hormonelles Ungleichgewicht, dann kann das oft mit Medikamenten behandeln.

...zur Antwort

Wenn man sich Luft in die Adern (das ist nicht gleichbedeutend mit unter die Haut) dann kann es zu einer Luftembolie kommen.

Im Grunde versagt dann das Herz.

Wenn man sich Luft einfach unter die Haut, also nicht in eine Ader spritzt, dann passiert gar nichts weiter, würde ich behaupten Vllt platzt die Haut, wenn die Spannung zu groß wird.

...zur Antwort

Ich seh nur ein Kaninchen. Hast du mehr?

Ansonsten find ichs nich schlecht. Nur so als Hinweis: Kaninchen kötteln gern beim fressen, eventuell wäre es sinnvoll die Raufe mehr zum Klo zu stellen. Ist aber natürlich kein echtes Problem.

Wie schauts mit Buddelkiste aus?

...zur Antwort

Sehr viel. Vor allem Blattsalate wie Eisbergsalat, Feldsalat, Rauke, Chicoree, Lollo Rosso, Frisse, Endivien etc. ist ein sehr gutes Futter für Kaninchen.

Auch Kohl kann man füttern, da sollte man allerdings sehr langsam und sehr vorsichtig anfüttern. Rotkohl, Weißkohl, Spitzkohl, Grünkohl, Chinakohl, Blumenkohl

Knollengemüse wie Pastinake, Möhre, Knollensellerie eignen sich.

Tomate und Paprika (Nachtschattengewächse) darf man geben.

Es gibt unmmengen an Futterlisten im Netz! Klick auch hier mal rein: Kaninchenwiese.de

...zur Antwort

Nix Hirn... Nicht direkt jedenfalls.

Ursächlich für die Lust sind die Hormone. Wobei das nicht bei Mann und Frau gleich ist. Testosteron ist dafür verantwortlich, dass Männer Lust haben - bei Frauen ist das nicht eindeutig nachgewiesen worden. Aber es wird nach wie vor ein Zusammenhang vermutet. WIll sagen, es ist einge gängige Vorstellung, dass auch Androgene bei der Frau für die Libido verantwortlich sind.

Ein zweiter Faktor sind die Gene, die das Sexualverhalten bestimmt können.

...zur Antwort

Wenn sie noch sehr jung sind, wie das bei dir der Fall ist, dann ist das normalerweise kein Problem, denn die große Zofferei kommt erst mit der der Pubertät.

Das mag jetzt wiedersprüchlich klingen, aber genau deswegen würde ich kein weiteres Mädel aufnehmen. Das kann übel Zickenterror geben, Weibchenüberschuss ist jedenfalls häufiger problematisch, als wenn die Gruppe aus mehr oder gleich vielen Rammlern besteht.

Es könnte passieren, du nimmst das Mädel auf und das klappt und später kriegen sie sich arg in die Haare.

Es kommt natürlich auch drauf an, wieviel Platz sie mal zur Verfügung haben würden.

...zur Antwort

Ab 18. Gespendet werden können Organe, Gewebe, Blut, Blutplasma und Trombozyten und Stammzellen dirket aus dem Blut.

Knochenmark, Stammzellen, Organe und Gewebe spendet man allerdings nur im Bedarfsfall.

...zur Antwort

ist internetliebe wirklich möglich?

ich bin 16, komm aus norddland, und schreib schon seit 4 jahren mit einem jungen (jetzt 19j. süddland) mit der zeit hab ich mich in ihn verliebt. ich weiß nicht wie, aber ich habe mich in buchstaben verliebt.und naja. ich habe ihm dies auch nach 1 1/2 jahren gestanden, wobei er dann gesagt hat dass er nicht anders fühlt! seitdem führen wir eine chatbeziehung. ich fühle dabei wirklich was, ich weiß das klingt lachhaft. ich mag es wenn er mir komplimente macht..und ich denke er auch. aber ich hab angst dass er nur meine komplimente so toll findet, und nichts weiter. denn welchem jungen würde es nicht spaß machen, wenn ein mädchen ihm schreibt er ist so toll, hübsch, romantisch, der beste auf der welt? aber eins muss ich ja noch dazu gestehen: aus angst und schüchternheit hab ich mich nie getraut mit ihm zu (video-)telefonieren oder sonst was.es waren immer nur sätze aus buchstaben. aber seit einer woche hat sich alles geändert. irgendwas hat ihn ihm ausgelöst dass er mich endlich näher kennenlernen will. dass er mich hören will, mich sehen will. meine lippen wirklich spüren will. ich war ihm das ja schuldig und ich fand auch dass das notwendig war, ich habe ihm darauffolgend ein video gedreht, und seitdem ist er total vernarrt in mich, da ihm das video so gefallen hat. es scheint zumindest so. auch er hat ein video gemacht, das hat bei mir persönlich den eindruck verschlechtert (also aussehensmäßig, denn er ist garnicht mein typ), aber letztendlich ist es mir auch egal, weil ich seinen charakter so toll finde, das aussehen ist ja unwichtig. und ich würde mich auch gerne mit ihm treffen wollen. aber davor müssten wir telefonieren oder cammen. da habe ich einfach nicht den mut dazu. warscheinlich liegt es daran, dass ich ihm intime sachen erzählt (nicht gezeigt!) habe in den 4 jahren. und das finde ich jetzt total peinlich, weil mir eben auffällt dass er jetzt wirklich alles von mir weiß, obwohl wir uns garnicht so richtig kennen. er hat zwar auch was erzählt..aber naja keine ahnung. ich schäm mich irgendwie dafür, obwohl es ja eig. zumindest "etwas" normal ist. trotzdem: wie soll ich mich verhalten bei einem telefonat? denn ich würde auch total aufgeregt sein, mit sicherheit..ich würde auch stottern.. und vorm cammen hätte ich noch mehr angst.. ich weiß nicht warum.. aber naja. ich hätte auch angst vor einem treffen (meine eltern hätten was dagegen, sie leben noch in alten mustern und halten nichts von kontakten mit jungs, deswegen hab ich ihnen nie was von ihm erzählt, nur meinen engsten freunden) ich weiß nicht wie ich ihnen das klar machen soll, falls wir uns wirklich irgendwann treffen sollten. und ich hab auch keine ahnung wie ich so ein treffen gestalten soll. ich hab angst dass wir uns dann überhaupt nicht verstehen werden, weil der eindruck dann sich total ändert, ich will ihn lieben im wahren leben. aber was wenn so ein treffen ein fail wird und ich ihn dann niewieder sehen kann? unterm strich: meint ihr er meints ernst mit mir?

...zur Frage

Ich versuche mich kurz zu fassen: diese Beziehung besteht im Moment nur in einem virtuellen Raum.

Ich will dir jetzt nichts einreden, aber ich denke dass ihr dringend mal reden müsstet. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass nur schreiben was anderes ist, als miteinander reden.

Das trifft natürlich nicht auf jeden zu, aber manche Menschen sind schriftlich sympathischer als mündlich, andersrum natürlich auch. Manchmal machts auch keinen Unterschied.

Und dazu kommt doch, dass das dieser Junge für dich im Moment einfach in gewisser Weise eine Illusion ist. Er besteht aus Vorstellungen und aus Texten.

Lass ihn real werden. Ob das Treffen ein Fail wird oder nicht, dass spielt natürlich eine Rolle, aber wenn du dich nicht mit ihm triffst, dann verpasst du möglicherweise eine Chance.

Ob er es ernst meint, dass kann auch keiner wissen. Möglich wäre es natürlich. Ich denke nicht, dass sich einer 4 Jahre die Mühe macht, ein Mädel hinters Licht zu führen. Würd ich sehr sehr merkwürdig finden.

...zur Antwort

Ja, Fencheltee oder Kamille.

Aber nur Heu ist nicht sinnvoll. Das Kaninchen brauch Energie.

Versuchs mit geriebenem Apfel, sollte kurz anbräunen an der Luft. Auch gerieben Möhren und Fenchel sind gut für die Verdauung. Auch Bananen helfen bei Durchfall. Preiselbeeren und Heidelbeeren helfen auch bei Durchfall. Stark Wasserhaltiges und Salat würd ich nicht füttern, aus logischen Gründen.

Was für Kräuter hast du da? Hast du welche da?

Hast du Haferflocken? Füttere die, der Energieverlust muss ausgeglichen werden.

Wie lange hält das jetzt schon an? Am besten du gehst gleich zum TA.

...zur Antwort

also auf serienjunkies.org wirds das wohl geben, möglicherweise aber nur als download.

...zur Antwort

Nein, Kaninchen bekommen nicht ihre Tage. Das ist absoluter Unsinn. Sie bekommen niemals nie nicht Blutungen. Findest du dennoch welches, dann musst du zum Tierarzt, denn normal ist das nicht.

Lies hierzu: http://www.vetmed.fu-berlin.de/einrichtungen/kliniken/we19/abteilungen/kleintiere/kaninchen/gynaekologie_kaninchen/index.html

...zur Antwort

Mein Kanichen war erst lieb und flauschig, ein kleiner Sonnenschein, dann wurde er geschlechtsreif und hat gebissen und war aggressiv. Nach der Kastration war er wieder lieb und flauschig, aber genauso neugierig und aufgeweckt und an allem Spielzeug interessiert.

ich hab auch schon von fällen gelesen, da ändert der Rammler so gut wie gar nicht sein Verhalten.

Ich hab auch noch nirgends ne Statistik gesehen, wie viele sich verändern. Ich glaub, dass musst du auf dich zukommen lassen.

...zur Antwort

Also entschuldige, aber deine Frauenärztin taugt meiner Meinung nach nichts. Das die Regel ausbleibt, hat trotzdem einen hormonellen Grund. PCO wird durch übergewicht begünstigt und kann auch behandelt werden. Je nach dem, was wirklich mit dir los ist auf die ein oder andere Weise. Aber das kann dir nur ein Facharzt sagen.

Und ich meine, was soll die Aussage, dass es was mit den Hormonen ist? Ist doch mehr oder weniger klar? Ich hatte das selbe Problem und ich wurde als erstes untersucht, auch mit Ultraschall, und mir wurde Blut abgenommen um den Hormonstatus zu checken. Und das hätte deine Gyn schon machen müssen.

Ob du schwanger werden kannst: seh ich eher schwarz, weil du ohne Eisprung, den du scheinbar nicht hast, nicht schwanger werden kannst. Aber sicher ist sicher, nicht wahr? Verhüten solltest du dennoch.

Die Pille wirkt schon und je nach dem bekommst du auch eine verschrieben, damit sich dein Zyklus wieder normalisiert.

...zur Antwort

Das ist sehr unterschiedlich. Normalerweise wird man erst in die Grundlagen eingewiesen, danach erfolgt eine Spezialisierung. Dies Spezialisierung kann alles mögliche sein, was an den Uni halt so angeboten wird. Dabei ist beispielsweise: Medienrecht, internationales Recht, Patentrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Kinderrecht, Wirtschaftsrecht.. usw.

...zur Antwort

Es gibt ja noch welche auf Ölbasis, aber da ists wohl noch schlimmer mit den Flecken. Ich persönlich finde trotzdem Silikone besser. Warum? Die wasserbasierten riechen, schmecken oder kleben auch gern mal ganz unangenehm.

Ich glaube, dass man damit leben muss.

...zur Antwort

Das kommt drauf an was du darunter verstehst. Es gibt durchaus Futtermittel, die man als Trockenfutter bezeichnen kann und auch gesund wären. Pellets hingegen, diese gepressten Dinger aus dem Handel sollten gar nicht bis nur sehr selten verfüttert werden. Es gibt mittlerweile im Handel auch Pellets die getreidefrei sind, wenn mal also sowas geben mag, dann diese.

Schädlich ist vorallem das enthaltene Getreide, aber auch die Beschaffenheit (zerkleinertes Zeugs) und die Form (kein Zahnabrieb, weil nur zerdrücken). Außerdem Quellen Pellets sehr stark, was sich negativ auf die Verdauung auswirkt.

...zur Antwort

Abszess könnte das sein. http://www.diebrain.de/k-abszess.html Geh bitte zum Tierarzt, das könnte auch für das Tierchen sehr schmerzhaft werden. Sicher ist sicher.

...zur Antwort
Nein, weil

die Tiere müssen nicht sterben für ihr Fell. Es wird entweder geschoren oder ausgekämmt (kommt wohl auf die Haarstruktur) drauf an.

Ob das nun aber Tierquälerei ist doch nicht - ich weiss es ehrlich nicht. Soweit mir bekannst ist, werden die Kaninchen, die nur für die Wolle gehalten werden (also nicht nur aus Liebhabergründen) auf Rosten gehalten, damit die Wolle möglichst sauber bleibt. Und son langes Fell ist für das Kaninchen bestimmt auch nich sehr angenehm, aber das ist meine eigene Meinung.

...zur Antwort

Von Nachtschattengewächsen dürfen niemals grüne Pflanzenteile gefressen werden, ansonsten die Frucht an sich ungefährlich, wobei man nicht alle Nachtschattengewächse auch verfüttern sollte.

Also kurz und knapp: Paprika kannst du füttern, wird auch gut vertragen. Wegen der Schale... ich verfütter fast alles nur mit Schale. Außer halt Gurke, es sei denn, es ist eine Bio-Gurke. Die Experimente deines Bruders halte ich persönlich für nicht sehr verantwortungsbewusst.

...zur Antwort

Was hast du denn für eine Transportbox? Ich würd die ja auch einfach mit Essigwasser auswaschen.

Denke mal, dass Hasenbett musst du nicht mehr waschen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann hast du vllt noch einen alten Kissenbezug, den du mit Heu ausstopfen kannst. Oder leg einfach ein Handtuch hin, dass du nich mehr brauchst.

...zur Antwort

Könnte eine Verstopfung sein - wird dein Kaninchen teilnahmslos und/oder frisst nicht mehr, dann musst du sofort zum Tierarzt. Auch wenn Wochenende ist. http://www.diebrain.de/k-verstopft.html

Für derweil würd ich versuchen etwas Öl zu reichen und den Bauch abtasten. Wird es schlimmer, dann warte nicht lang und fahr wirklich zum Tierarzt.

Das Umstellen des Käfigs müsste rein theoretische eher das Gegenteil bewirken - Stress führ oft zu Durchfällen.

Im Übrigen sind Käfige für Kaninchen zu klein und auch alleine Leben sollte dein Kaninchen nicht. Für zwei Kaninchen sollten 4 qm Grundfläche nicht unterschritten werden. Auch Bewegungsmangel kann zu Verstopfung führen! Also gönn dem Kaninchen auch Auslauf, damit die Verdauung wieder in Schwung kommt

...zur Antwort

Ich glaub er wird Schluss machen und ich bin verwirrt...HILFE :(

Mein Freund hat mit mir am Montag geredet und er findet dass ich immer ziemlich eifersüchtig schaue wenn er mit unserer Freundin abhängt und ich mich dazwischen drängen würde. (Wohl das wirklich nicht so ist. Doch er sagt man würde es merken und er denkt ich lüge, doch ich schöre ich bin nicht eifersüchtig und dazwischen drängen kam nur einmal vor und das war wirklich nicht absichtlich (hab mich auch entschuldigt) ...)

Auf jeden Fall kam er mit "Ob die Sache noch einen Sinn hat" wohl ich ja noch eine Chance verdient hab, denn ich kann mich ändern (weil ich ja nicht eifersüchtig bin, und wenn es ihn stört dann schau ich halt nicht mehr so "komisch" -wie er meint- hin und das dazwischen drängen war wirklich unabsichtlich). Er meinte, dass ich bis Freitag versuchen soll die Sache zu ändern. Meine ABF hat auch gemeint dass er schon übertreibt und redet heute mit ihm doch er wollte nicht mehr dazu sagen... Als wir am Monatg darüber geredet haben fing ich halt am Ende des Gesprächs an zu weinen. Er umarmte mich und sagte "Hör auf zu weinen....ich mach doch nicht Schluss" Als ich sagte dass ich das ruhig ändern kann weil ich ihn doch liebe meinte er das er mich auch liebt, doch ich weiß halt nicht ob es ernst war oder nur aus Mitleid damit ich nicht noch mehr weine...

Jedenfalls bin ich im Moment total verwirrt. Ich habe schon viel darüber nachgedacht und auch geweint. Ich weiß dass, wenn er Schluss macht, wir wahrscheinlich Freunde bleiben, doch ich will ja nicht dass er Schluss macht, doch ich hab mich komplett darauf eingestellt... Wie kann ich mich ablenken und was soll ich tun?

Bitte keine dummen Kommentare- Mir gehts schon scheiße genug :`(

...zur Frage

Also ich würd ihm nochmal erklären, dass du nicht eifersüchtig bist und dir Mühe geben wirst, diesen Eindruck auch nicht mehr zu erwecken, aber er auch Geduld mit dir haben muss. Ich find das Ultimatium einfach bisschen sehr krass "Änder dich bis Freitag". Ich mein man guckt ja nich mit Absicht "blöd". Das ist so unterbewusst, dass das länger brauchen wird, um das zu ändern.

Und ganz ehrlich, wegen som Blödsinn sollte er noch nich mal drüber nachdenken, ob das nun Sinn mit euch hat oder nicht. Vllt hat er auch ein anderes Problem und schiebt das nur vor.

...zur Antwort

Ein Rammler ist nach einer Kastration noch bis zu 6 Wochen zeugungsfähig. 2 Wochen ist viel zu kurz.

Du kannst die drei zusammenhalten, aber dass das auf Dauer gut gehen wird, dass kann dir keiner sagen. Ich hab hier genau die gleiche Konstellation, also Vater, Tochter und Mutter, und bis jetzt verstehen sie sich gut. Ich seh aber auch, dass die Mutter zu der Kleinen nicht immer sehr nett ist. Sie verscheut sie von ihrem Vater und son Kram. Ist wohl n bisschen Eifersucht dabei.

Falls das doch nicht klappen sollte, dann wäre es auch möglich einen zweiten Rammler dazu zu setzen, damit das Geschlechterverhältnis wieder ausgeglichen ist. Aber das siehst du ja dann.

Wenn der Rammler fertig ist mit Kastra-Quarantäne, dann kannst du sie wieder zusammen führen, die kleine ist dann alt genug. Bitte vergesellschafte nach diesen Regeln, dann hast du die größsten Chancen das es klappt.

http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

...zur Antwort

http://www.bunnyhilfe.de/aufzucht/kaninchenbabies.php

Und Menschensäuglingsnahrung ist nich das selbe wie echte Katzenaufzuchtsnahrung. Katzenaufzuchtsmilch enhält weniger Laktose, als die für Menschen.

Mindestes noch eine Woche solltest du das geben, noch höchstens noch 3.

Achte bitte drauf, dass die kleinenn es auch wirklich warm genug haben.

...zur Antwort

Enthaarungscreme würd ich so nah am Mund nicht machen, auch nicht wenn sie fürs Gesicht ist. Stoppelig wird das genauso

Wachsen ist sehr effektiv und die Haare wachsen feiner nach. Zupfen genauso.

...zur Antwort

Du kannst Johannisbeere ruhig füttern. Grundsätzlich kann man alles Laub mitverfüttern, wenn die Kaninchen auch die Äste knabbern dürfen. Bei den Früchten muss man aufpassen.

Was oft bis täglich gegeben werden darf:

  • Apfel
  • Birne
  • Haselnuss
  • Hainbuche
  • Johannesbeerbusch
  • Quitte

Alles andere sollte man nicht täglich füttern, sondern eher ein bis zweimal die Woche, wenn nicht noch seltner. Für weitere Informationen schaust du hier nach: http://kaninchendorf.dreipage2.de/link_53508349.html

...zur Antwort

http://www.bunnyhilfe.de/aufzucht/kaninchenbabies.php

Kaninchen bitte nicht mit Kuhmilch oder mit Babymilch für Säuglinge fütter. Keine Kodensmilch, irgedwas mit Ei oder sonst irgendsowas. Du brauchst Katzenaufzuchtsnahrung, das ist ein Pulver und kann beim Tierarzt oder manchmal auch im Tierladen erworben werden. Misch das, wie im Link beschrieben mit Fenchel- oder Kamilentee und verabreich das mit einer Spritz ohne Nadel. Am besten mit Skala an der Seite, damit du auch weisst, wiviel getrunken wurde.

Was du noch probieren kannst, und was sicherlich besser wäre, weil die Jungen noch sehr klein sind, ist anlegen. Dafür musst die Mutter allerdings festhalten und dann versuchen die Jungen trinken zu lassen.

...zur Antwort

Also Essen wurde ja beantwortet. Wenn du mal nicht sicher bist dann schauf hier nach: http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm

Und trinken dürfen Kaninchen gar nichts, außer Wasser und (wenn aus medizinischen Gründen notwendig) Kamilen- oder Fencheltee.

...zur Antwort

Du schreibst, ihr seid fast zusammen? Oh je, lass nur die Finger davon! Was meinste wohl, wie das wird, wenn ihr dann "richtig" zusammen seid? Wenn du ihm jetzt seine Grenzen nicht aufzeigst, also ihm zeigst, dass das, was er gemacht hat gar nicht geht, dann wird er dich in Zukunft kein Stück besser behandeln.

An deiner Stelle würde ich erstmal ne ganze Weile nicht mehr mit ihm sprechen. Soll er doch angekrochen kommen. Und wenn du ihm wirklich was bedeutest, dann wird er sich entschuldigen. Das ist ein guter Test, ob du wirklich was mit ihm anfangen soltlest.

...zur Antwort

Ja schon, aber meistens haben die Leute da auch versucht mit Kräutern etc was zu unternehmen.

Je nach Ursache kann das aber auch richtig böse ausgehen, also mit Sehkraftverlust und so weiter.

Wenn dich das akut betrifft, dann solltest du eine Salbe oder Tropfen aus der Apotheke holen, und wenn es dann nach paar Tagen nicht weg ist, oder besser, dann solltest du wirklich zum Arzt gehen.

...zur Antwort

Erste Hilfe: ein hochwertiges Speiseöl verabreichen. Es könnte zu Verstopfungen kommen. Das wäre nicht so toll. Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt feststellen solltest, dass sie nicht mehr Kötteln oder aber Blut in den Kötteln ist dann musst du unverzüglich, ohne jede Verzögerung, absolut sofort zum Tierarzt.

...zur Antwort

Waaas? Nur Apfel und Karotte? Das is ja Trist... und nur Käfig.. und auch alleine... Grade wenn man nicht viel Zeit hat, dann muss man seinem Kaninchen doch ein Kaninchen kaufen.

Auf jedenfall solltest du das arme Wesen von alle Messern und Rasierklingen, sowie von Klippen und dem Medizinschrank fernhalten....

Wenn du das Mümmel gern hast, dann kauf ihr was zum spielen (so ne Futterbälle gibts eigentlich überall) und leg ihr mal Äste (Haslnuss, auch mit Blättern) rein.

Ansonsten könntest du natürlich versuchen auch anderes anzufüttern. Beispielweise kannst du ja mal mit Petersilie versuchen. Einfach einen kleinen Probestengel geben und wenn sie es gut verträgt, dann kannnst du ein bissche mehr geben.

Kannst du das Tierchen nicht behalten und ihm ein schönes Leben bieten?

...zur Antwort

Ne, du brauchst da nichts beachten. Das ist kein großer Schock von der Mutter getrennt zu sein. Es ist halt so, dass sie die neue Umgebung und so weiter einfach bisschen stresst. Das ist aber bei Kaninchen in jedem Alter so. Eingewöhnen lassen und voila hat man seine eigene Hoppelbande.

...zur Antwort

Das kommt drauf an. Wenn du ihnen was gibst, womit sie rumscheppern können, dann hört man das noch sehr gut.

...zur Antwort

Ab zum Tierarzt und Katzenaufzuchtsmilch besorgen. Gibts auch manchmal im Tierhandel. Würd ich aber vorher anrufen und nachfragen ob sie Katzenaufzuchtsmilch haben. (Das ist wichtig, dass das keine normal Katzenleckerlimilch ist, dass is was anderes) Das Pulver musst du 1:2 mit Fenchel- oder Kamillentee mischen und den kleinen Kaninchen alle 4 Stunden füttern. Wobei in dem Alter eine Nachtruhe von 6 Stunden vertretbar ist.

Ansonsten sind sie ja schon fast vier Wochen alt. Haben sie schon feste Nahrung gefressen? Wenn ja, dann reib etwas Möhre klein und stell ihnen das ins Gehege. Versuch mal, ob sie Haferflocken fressen. Biete immer irgendwie feste Nahrung an, damit sie sich dran gewöhnen.

...zur Antwort

Es gibt übelst viel, was Kaninchen fressen können.

Ich schreib nur mal, was meine bekommen (haben):

Gemüse: Tomaten, Paprika, Zuchini, Möhren, Sellerie, Knollensellerie, Rotkohl, Fenchel, Kürbis, Kohlrabi, Spargel, Blumenkohl, Romanesco, Broccoli

Obst: Äpfel, Birnen, Trauben, Pfirsich, Orange, Erdbeeren (teilweise auch nur Erdbeergrün)

Salate: Eisbergsalat, Chicoree, Zuckerhut, Eichblattsalat, Roccula, Lollo Rosso, Chinakohl, Salatherzen, Endivien, Feldsalat,

Kräuter: Basilikum, Zitronenmellise, Rosmarin, Petersilie, Dill, Estragon, Pfefferminze, Thymian, Liebstöckel, Majoran, Salbei,

Äste (auch mit Laub): Apfel, Hainbuche, Haselnuss, Linde, Weide, Brombeer, Pappel

Sostiges: Heu, getrockenete Kräuter und Obst, Sonnenblumenkerne

Für weitere Informationen, denn sie dürfen natürlich auch Wiese, Gräser und andere Obst- und Gemüsesorten: http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-ernaehrung.html

...zur Antwort

Naja Mobbing ist sehr krass menschlich ausgedrückt. Es gibt Außenseiter, die aber für gewöhnlich mit der Gruppe interagieren dürfen. Sie dürfen eventuell später fressen als die andern, oder werden auch mal von dem einen oder andern Platz verjagt, aber werden trotzdem hier und da bekuschelt und geputzt.

Wenn ein Kaninchen blutig gebissen wird oder ähnliche Verletzung aufzeigt, dann kann es wirklich sein, dass sie getrennt werden müssen und die Gruppe so nicht funktioniert.

...zur Antwort

Ne, sie ist doch oben. Das Männchen wird nicht scheinschwanger. Andersrum wäre es durchaus möglich.

Wenn du ihn trotzdem mal mit Heu im Mäulchen erwischt, dann ist das kein Nestbau, keine Identitätskrise sondern Bequemlichkeit.

Übrigens soll man 6 Wochen warten ^^. Hoffentlich kommt da nichts mehr nach.

...zur Antwort

Dürfen sie! Ganz klar. Ist sogar ganz wichtig, dass sie auch mal bisschen Zweigzeugs bekommen, weigen er Nagezähne.

Auch die Blätter dürfen mitgefüttert werden. Du kannst den Zweig so wie er ist, einfach "reinwerfen".

Haselnuss dürfen sie auch sehr oft fressen. Gewisse Äste sollte man nich so oft füttern, weil sie etwa harntreibend wirken.

...zur Antwort

Am mund wird er sich das schon selber wegmachen. Wenn er sich das in die Nase sabbelt, dann musst dus wegmachen.

...zur Antwort

Naja, nach drei Tagen eigentlich ungewöhnlich. Sie schlafen da noch etwas mehr.

Was mir mehr Sorgen macht, ist eigentlich, dass sie so quicken. War bei uns auch so, war mit der Mutter beim TA und da stellte sich dann raus, dass die Mutter zu wenig Milch hat. Normalerweise sind die jungen schon still, sie rufen halt nach Mutti, wenn ihnen kalt ist oder sie aber Hunger haben.

Sind die Bäuche gefüllt bei der Nestkontrolle, aber sie giegeln weiter ununterbrochen würd ich dir empfehlen den TA aufzusuchen.

Was hast du der Mutter gefüttert? Fütter keinen Salbei, keine Petersilie und keine Minze mehr. Fütter dafür Fenchel, Dill und Brennessel! Das regt dich Milchbildung an.

...zur Antwort

Das kommt ganz darauf an, was wirklich vorgefallen ist.

Ich hab in meinem Leben oft genug verziehen - und nur selten hat es sich auch ausgezahlt. Man sollte sich aus Beziehungen, egal welcher Art, einfach lösen, wenn sie einem nicht gut tun. Außerdem muss man auch die guten Zeiten mal hinterfragen: sieht man das jetzt zu gut, weil man nich loslassen will, oder waren sie wirklich so gut?

...zur Antwort

Sind die beiden kastriert? Wenn nicht, dann hol das bitte schleunigst nach.

Zwei unkastrierte Rammler können sich so stark verletzen, dass einer stirbt. Das kann echt böse ausgehen. Und das das jetzt nach 3 Monaten passiert ist auch nicht verwunderlich, weil die jetzt Geschlechtsreif werden.

Ganz ehrlich - ich würd sie nicht wieder zusammen tun, auch wenn sie sich noch nichts getan haben.

Mein Tipp: Lass die beiden kastrieren, sperr sie mindestens 2 Wochen ohne Riech- und Sichtkontakt auseinander und vergesellschafte neu. Wie du das machst steht hier: http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

...zur Antwort

Ich will dir den Teufel nicht an die Wand malen, aber das kann dir bei allem Frischfutter passieren. Darum sollte man nur dort sammeln, wo nich so viele Hunde rum laufen.

Außerdem natürlich gut abwaschen.

...zur Antwort

Gib ihr bitte unbedingt noch Heu und Stroh, wenn du es nicht schon gemacht hast. Damit kann sie ihr Nest noch auspoltern, wie es ja schon macht.

Ansonsten schau morgen früh wieder ins Nest, ob sie gut gefüttert sind (pralle Bäuche). Wenn noch welche sterben sollten, dann nimm die bitte raus.

...zur Antwort

Kaninchen bekommen je nach Rasse im Schnitt 2-6 Jungtiere und sind im Schnitt zwischen 28-32 Tage trächtig. Ein Tierarzt kann nach 14 Tagen ca feststellen ob ein Kaninchen Junge bekommt oder nicht. Ansonsten kann du das nur am Verhalten und an der Rundlichkeit ablesen. Wobei nicht alle Kaninchen in die breite gegen.

...zur Antwort

Ja, das kann sein. Warum es dann allerdings ne orangene Nase hat, das weiss man nicht. Eines der andern Kaninchen müsst das ja schon mal "weggeputzt" haben. Naja...

Hier nochmal für allgemein Köttel und Urin: http://kaninchendorf.dreipage2.de/link_63318786.html

...zur Antwort

Hey, ja das geht. Ist auch nicht so schlimm, wenn das Kaninchenweibchen etwas jünger ist. Du solltest nur kein "Baby" nehmen, also unter 4 Monaten.

Außerdem sollte das "neue" Kaninchen eher das Gegenteil von deinem sein, also hast du ein sehr dominates Tier, dann eher ein ruhiges unterwürfiges. Ist dein Kanichen sehr ängstlich, dann eher eins, dass mutig ist und so weiter.

Schön, dass du ein Außengehege baust. Vergiss aber bitte nicht, dass dieses für Zwergkaninchen mindestes 6 qm groß sein muss. Und reinsetzen würd ich ihn erst, wenn er eine Partnerin hat. Dann ist das Gehege ja so oder so neutral und du hast weniger Arbeit.

...zur Antwort

Du musst dem verliebenen Kaninchen einen neuen Partner schenken. Du musst sie nur richtig vergesellschaften und dann klappt das. Meistens siehts am Anfang immer übel aus, Jagen, streiten, Fellflug - aber das geht vorrüber und ist normal, dass das passiert. Sie wollen einfach wissen wer der Chef ist. Es geht einfach paar Stunden oder Tage zu wie im Irrenhaus.

Kaninchen brauchen übrigens 2 qm Platz pro Kaninchen, größere auch 3 pro Tier. (in Innenhaltung)

Das neue Kanichen sollte das selbe Alter ca haben und ein anderes Geschlecht, wie dasjenige, was du noch hast. Männchen natürlich kastriert. Schau einfach mal im TH vorbei.

...zur Antwort

Ob du gegen RHD und Myxomatose impfen lässt, dass ist deine Sache. Viele Halter sagen aber, dass sie es bereuen, wenn ein Kaninchen an Krankheiten stirbt, gegen die man impfen kann.

Desweiteren kann man gegen bestimmter Erreger des Kaninchenschnupfen impfen, dass ist aber umstritten, ob das Sinn hat.

...zur Antwort

Ja, jeden Tag was nachfüllen.

Ich stopf von oben immer neues nach, einmal in der Wochen feg ich zusammen und wechsel die Raufen komplett aus.

Die Raufe wird nie ganz leer. Da sind ja Hälmchen dabei, die nicht schön aussehen... ^^ Also sie selektieren aus, was sie fressen wollen und was nicht.

...zur Antwort

Kann ehrlich gesagt nicht sagen, was sie lieber mögen als anderes. Was sie gern mögen und gut verträglich ist, ist die Chinakohl und Chicoree.

Anonsten mögen sie auch gern Eisbergsalat, Eichblattsalat und Lollo Rosso.

Auch Rauke essen sie gern, aber davon kriegen sie immer nich viel und auch nich oft.

Was sie gar nicht mochten war Zuckerhut. Ansonsten haben sie bis jetzt immer alles aufgefuttert.

P.S.: Sie haben auch noch andere Sorten bekommen, die kriegen sie aber nicht so. Salatherzen kriegen sie beispeilsweise nich so, weil mir des zu teuer ist.

...zur Antwort

In Kürze: ja gibts. Probiers mal mit Logikspielen, bei plueschnasen.de gibts Vorschläge, die man auch nachbauen kann, wenn man die nich kaufen mag.

Meiner einer schaut übrigens gern Criminal Minds. Versuchs mal ;)

Hat dein Kaninchen ein Kaninchen?

...zur Antwort

Tschuldige bitte, ich will dich nich angreifen, aber wenn du schon regelmässig zum schleifen gehen musst, wie kommt es, dass dein TA dir das nicht erklärt hat?

Nagezähne (ja auch Kaninchen haben sowas) und Backenzähne wachen lebenslänglich nach. Auch bei gesunden Kaninchen. Kommt es wie in deinem Fall zu einer Zahnfehlstellung ist entweder das Erbgut daran schuld oder die Ernährungsweise.

...zur Antwort

Nö, glaub ich nich.

Aber mal abkochenen würd ich ihn trotzdem.

Was passiert denn, wenn du ne Tasse Wasser stehen lässt, den Napf auswischst und dann nen Napf wieder mit abgestandenen Wasser füllst?

...zur Antwort

Ist dein Herzblatt kastriert? Mein Rammler hats auch immer gern beim Füttern gemacht, dass er beim Füttern gebissen hat, als er noch nich kastriert war.

Wenn doch, dann gibt ihm aus der Schüssel schon mal ein Stück Möhre oder was er gerne mag und stell dann die Schüssel ab. Durch die Ablenkung hat meiner dann mich nich mehr gebissen.

...zur Antwort

Flatulex/ SapSimplex könnte helfen. Das ist ein Mittel aus der Humanmedizin und wird von vielen Kaninchenhaltern verwendet. Es ist nicht falsch, dass allgemein für Notfälle im Haus zu haben.

...zur Antwort

Naja viele Kaninchen suchen sich eine Ecke raus, wo sie hinpinkeln und Kötteln. Dann braucht man nur regelmässig das Klo sauber zu machen.

Ich hab beispielsweise ein Innengehege und find das sehr praktisch.

Von diesen Ecktoiletten kann ich allerdings nur abraten, meine wollten das gar nicht. War ihnen zu klein. Habe danach ein normales Katzenklo genommen und das machen sie auch rein.

...zur Antwort

oO

Ehm, es ist deine Sache warum du sie abgibst, aber ist doch klar, dass sie sich nich verstehen, weil unkastriert. sweetrabbits.de sagt eigentlich, dass man seine Tiere kastrieren muss, egal in welcher Konstellation sie zusammenleben. Kastration hat auch was mit artgerechter Haltung zu tun... aber egal.

Wo du dich hinwenden kannst ist, www.kaninchenhilfe.com

...zur Antwort

Naja, ich denke schon, dass das was werden kann. Nimm einfach ne Stück Möhre oder ähnliches, halt es ihr vor die Nase und lock sie über das Hindernis. Nach ner Weile sollte der Lernprozess soweit einsetzen, dass sie drüberspringt, wenn du das gewünschte in der Hand hälst.

Ich bild mir ein, dass ich bei youtube mal ein Video gesehn hab, wo das ohne Leine funktionierte, versuchs mal da.

...zur Antwort

Naja, pro Tag brauchen 3 Kaninchen wohl so um die 150g Frischfutter. Das kannste normal im Supermarkt kaufen. Wobei edeka und rewe da natürlich auch nich grad die billigsten sind. Aber 500g ist auch gar nicht so viel, wie man erstmal denkst. So ne große Möhre wiegt alleine schon so um die 150g.

Dazu kommt Heu, dass sehr stark im Preis varriert.

Außerdem halt Leckerlis. Die kann man mehr oder weniger gut im Fressnapf kaufen. Beispielsweise trockene Kräuter kann man da gut kaufen. Wobei da natürlich auch im Internet viele Angebote sind.

Vielleicht hilft dir das etwas weiter. http://www.sweetrabbits.de/infoblatt-unterhaltskosten.pdf

...zur Antwort

Wenn die Haut verändert ist ( rote Punkte), dann hat es vermutlich schon irgendwas mit der Haut, Pilze oder sonst was.

Geh bitte zum TA und lass das mal untersuchen. Pilze sind übelst hartnäckig und sollten schnell behandelt werden.

...zur Antwort

Kaninchenhäuser sollten speichelfest sein. Da diese Farbe schon an den Pfoten hängen bleibt solltest du es deinem Kaninchen wegnehmen.

Je nach dem was da wirklich für ne Farbe drauf ist können da schon giftige Stoffe drin sein. Vorallem wird sich dein Kanichen das auch überall hin schmieren, auch in die Augen, weil es sich ja beispielsweise auch mit den Vorderpfoten putzt.

...zur Antwort

Naja Neugier in dem Alter bzw werden sie wohl nach was essbaren gesucht haben.

Beobachte mal, ob sie auch wirklich genug von Mutti bekommen. Sicher ist sicher.

...zur Antwort

Durchschnittlich fünf Würfe.

Ein bis zweimal im Jahr trifft wohl eher auf Zuchtkaninchen zu. Wildkaninchen werfen wesentlich öfter. Nämlich dann, wenn das Futterangebot am besten ist, also im Frühling und Sommer. Obwohl sie des Winters Junge bekommen könnten, werfen sie aber dann nicht.

...zur Antwort

Kriegen deine Biesties sonst noch viel Salat? Manche Kaninchen vertragen Salat nicht.

Ansonsten versuche mehrmals am Tag kleinere Portionen zu füttern, wenn du kannst. Der Darm wird so gleichmässiger belastet.

Bist du dir sicher, dass es Durchfall ist und kein Blinddarmkot?

Wenn das so bleibt, solltest du einen TA aufsuchen.

...zur Antwort

Warum trocknest du nich Obst und Gemüse einfach? Könnte man natürlich auch kaufen....

Meine Kaninchen haben sich letzlich über einen Ast Haselnussstrauch gefreut, mit leichter Laubnote...

Oder willst du was haben, damit du Spielsachen befüllen kannst?

...zur Antwort

Find ich schwer zu beantworten, ob das nun am Stress lag, oder an anderen Faktoren. Klar mach man sich Vorwürfe, aber genau kannst du es nie wissen.

38 Tage ist defivinitv zu lange! Deswegen werden die Jungen wohl nicht lebendig gewesen sein.

...zur Antwort

Sie sollten eigentlich schon zu hören sein. Wenn du zum Nest kommst und etwas am Nest machst, also mit ein bisschen das obere Stroh bewegst, dann sollten die Jungen rein hypothetisch sich schon etwas bewegen. Es sollte im Nest dann schon rascheln, weil sie dann denken, dass Mutti zum säugen kommt.

Aber schau bitte ins Nest, ob es allen gut geht. Wasch dir die Hände mit klarem Wasser, reib deine Hände mit etwas Stroh von der Mutter ein und schau nach. Natürlich kannst du auch Handschuhe benutzen, wenn dir das lieber sein sollte.

...zur Antwort

Huhu,

wie schon vorgeschlagen, ist ein PVC-Boden sicherlich die bessere Variante. Nimm bitte keinen zu glatten Boden. Wir haben einen extra Antirutschboden genommen, der hat aber auch entsprechend gekostet. Schau am besten mal bei den Abschnitten, ob es da was vernünftiges gibt.

Hast du schon versucht, das Klo unter die Heuraufe zu setzen? Viele Kaninchen knuspern gern, wenn sie kötteln. Falls du eins mit Dach hast, dann nimm einfach das Dach ab. ;)

...zur Antwort

Ob er du dick ist oder nicht, dass musst du erfühlen. Wichtig ist, dass Rippen und Wirbelsäule gut ertastbar sind. Ich denke mal, dass dein Kaninchen entweder nicht reinrassig ist, oder aber ein bisschen aus der Art geschlagen.

http://www.diebrain.de/k-draussen3.html Schau dir mal den Beitrag an.

Nach diesem würd ich sagen, dass er nur des Winters etwas Trockenfutter bekommt, was du selber mischen kannst.

...zur Antwort

Kommt drauf an. Kennen sie denn Broccoli? Wenn nicht, dann würde ich drauf versichten, nen ganzen Stengel zu verfüttern. Langsam ein bisschen anfüttern, wenn sie es gut vertragen, dann kannst du auch etwas mehr geben.

Grundsätzlich gehört Broccoli zu den gut verträglichen Kohlgewächsen. Falls deine aber Probleme mit Aufgasung bekommen, dann lieber nicht füttern. Beim Broccoli kann man Strunk und Rösschen mitverfüttern.

...zur Antwort

Stroh ist kein Problem. Kann sogar dem Zahnabrieb dienen. Wegen der Früchte musst du halt abwägen, wieviel das ist. Auch Kaninchen mümmeln hier und da in der freien Wildbahn mal ein Hälmchen Getreide.

...zur Antwort