Wimmernder Hase, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann sein das die einfach ''meckert'' Das macht meine auch, so nen mix zwischen knurren und fiepen, ganz komisch. Meine macht das wenn ich ins Gehege komme und z.b die füttern will oder so, weil meine sind nicht zahm und dann ''schimpfen'' sie ^^ Wenns vorher wirklich noch nie war würd ich mir aber gedanken machen und evtl zum Tierarzt gehen, kann ja auch sein das sie Schmerzen hat oder ähnliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann (fast) nichts bis richtig schlecht sein. Mein Kaninchen fiept so vor sich hin beim Schlafen, weil es schnarcht. Manchen Kaninchen schnarchen weil sie Schnupfen haben. Schnupfen is mittelschlimm, weil Kaninchen nicht durch den Mund atmen können. Im schlimmsten Fall ist es Asthma oder chronischer Kaninchenschnupfen, im Anfangsstadium kanns sein, dass man dann außer den Atemgeräuschen nichts auffälliges bemerkt.

Du solltest im Zweifelsfall den Tierarzt aufsuchen, damit sich das mal anschaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie macht es ja nicht immer, weil unser Hase der hat das durchgehend gemacht, wenn er schmerzen hatte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann macht sie das denn?

Zwei meiner Kaninchen "schnarchen", das klingt auch nach einem Wimmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um sich mitzuteilen. Denke sie fühlt sich unbehaglich. Angst, Schmerz, Unsicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ixdeh2013,

Ich bin mir nicht ganz sicher, was du mit wimmern meinst.

Ist das so eine Art schnarchen? oder meckern?

Ich denke aber das das nichts Gutes sein kann. Gehe am Besten mit ihr zum Tierarzt.

LG Annika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag am besten den Tierarzt der wird dir sicher helfen können .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Tierarzt, kann Schmerzen haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?