Dürfen Hasen Rasen Kalk essen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

nein, Kaninchen (Du hast keine Hasen^^) sollten sowas natürlich nicht fressen, da sie es nicht brauchen und auch nicht richtig verwehrten können. Im schlimmsten Fall schaded man ihnen damit sogar. Ob sie davon auch sterben können weiß ich aber nicht; beim übermäßigem verzehr von Salzsteinen zum Beispiel schon... -.-

Du solltest sie aber besser noch nicht raus lassen, da es dafür noch zu kalt ist! Und, falls sie draußen kein sicheres Gehge haben das von allen 6 Seiten abgesichert ist, dann solltest Du sie eh nicht rauslassen.
Da Kaninchen immer in einem artgerechten Gehege Leben sollten ist ein Wechsel sowieso nicht nötig oder besonders gut/ schön für die Tiere, da sie terretorial sind, tagsüber eher ruhen wollen und daher keine Action brauchen, und sie zudem nicht rumgetragen werden wollen und sollten...

Gruß^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Babst1995
17.03.2016, 17:00

Also sie haben ein abgegrenztes Gehege :D und vielen dank für die ausführliche Antwort
MFG

0

http://www.rasenpflege.org/rasen-kalken.php

Laut der Seite gibt es bei "echtem rasenkalk" keine Probleme 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monara1988
18.03.2016, 10:12

Klar, weil Leute die Rasenpflege-Produkte verkaufen ja auch automatisch Wissen was für zB. Kaninchen gesund ist, und man denen darum ja auch vertrauen kann das deren Angaben richtig sind?! Leider eistens eben nicht... :(

Die werden nur das "allgemeine Standartwissen" haben und geht man danach schaded Salz und Kalk und der ganze Müll Kleintieren wie Kaninchen nicht!
Aber in Wirklichkeit brauchen und vertragen sie sowas wie Kalk nicht und können bei übermäßigem Verzehr mit gesundheitlichen Problemen reagieren; darum sollte man sowas Kaninchen nicht essen lassen...^^

0

Der Kalk verbrennt den Magen Darm Trakt. Ich würde ihn nicht raus setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?