Handyvertrag zum 01.09.17 gekündigt. Wird in der Nacht vom 31.08. auf 01.09. abgeschaltet oder vom 01.09. auf 02.09.?

4 Antworten

Hallo moichn,

bei einer Rufnummerportierung erfolgt die Abschaltung beim alten Anbieter und die Aufschaltung beim neuen Anbieter im Laufe des Tages, bei dir also heute im Laufe des Tages.

Was ich nicht verstehe, du schreibst, die Portierung konnte nicht erfolgen, da keine Kündigung vorliegt.

Wird die Rufnummer nun portiert, oder nicht?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

das könnte dir nur der Provider sagen, meist aber nicht mal der genau ;) 

die Rufnummer hättest du auch schon vorher auf deinen neuen Provider portieren bzw. dort nutzen können, auch wenn dein alter Vertrag noch bis heute läuft

die "Abschaltung" hat nichts mit dem Portierungszeitpunkt zu tun

Das wird so abgeschaltet das Du am 01.09. dein Handy nicht mehr mit dieser Nummer nutzen kannst. Da das aber vom Provider abhängt wie genau der es damit nimmt und wie schnell er arbeitet kann dir keiner sagen ob bereits um 00.01 Uhr am 01.09 Schluß ist oder erst um 08:00 Uhr usw...

Irgendwann am 1. nach 0 Uhr. Frag doch deinen Vodafone, wann die abschalten. Theoretisch müsste ja schon alles gelaufen sein.


Was möchtest Du wissen?