Handy Platine Kurzschluss identifizieren/messen?

4 Antworten

Als erstes benötigst du den vollständigen Schaltplan des Funktelefons und die Datenblätter aller integrierten Schaltkreise. Fordere diese beim Hersteller an. Bestimmt kann nur der Hersteller dir sagen wo üblicherweise Probleme auftreten, wenn das Gerät unter Wasser betrieben wird. Hier wirst du keine passende Antwort erhalten. Zudem ist das von dir verwendete Handy auch recht reparaturunfreundlich.

Ganz ehrlich: Bei einem Handy hast du keine Chance. Es ist alles winzig und viele Anschlüsse sind unter den Bauteilen - du würdest also gar nicht dran kommen. Außerdem hast du ohne Schaltplan und Bestückungsplan keine Chance irgendwelche Leitungen zu finden. Die Leiterplatten sind mehrlagig, manche Bauteile können auch in der Platine verbaut sein.

Und nicht zuletzt ist ein Kurzschluss extrem unwahrscheinlich. Wie soll er plötzlich entstehen? Viel wahrscheinlicher ist der Defekt eines Bauteils oder eine Unterbrechung, Korrosion,...

Weil das Handy vorher ins Wasser gefallen ist.

0

Servus,

Sicher würde man das hinbekommen. Aber die Arbeit würde ich mir persönlich ersparen...selbst wenn du den Fehler gefunden hast, ist die Platine hin. Reparatur der Komponenten auf der Platine lohnt nicht... Und wahrscheinlich wären die auch zu klein für eine menschliche zappelhand...

Habe jetzt einfach mal die Durchgangsmessung an verschiedenen Kondensatoren geprüft. Hat nahezu überall gepiept. Ich gehe davon aus, dass manche Kondensatoren einen Widerstand von über 10 Ohm haben, weshalb es bei manchen nicht piept.

0

in dem du das handy öffnest und nachschaust oder den fehler mit einem meßgerät aufspürst.

aber dazu müsste man experte sein, der sich mit den mikroskopisch kleinen schaltkreisen auf genau dieser winzigen handy-platine auskennt.

wie kommst du eigentlich drauf, dass es sich um einen kurzschluß handelt? für einen blackout gibt es dutzende andere gründe.

Und wie und wo muss ich das Messgerät ran halten?

Ich vermute wie gesagt bloß dass es ein Kurzschluss ist und dies möchte ich nun mit dem Multimeter nachprüfen.

0
@Freshy2019

vergiß es, du hast vermutlich null ahnung vom innenleben deines handys. das hat höchstens ein spezialist in einem laden, in dem du handys reparieren oder akkus und teile tauschen lassen kannst.

0
@noname68

Ich habe schon Ahnung vom Innenleben und repariere selber auch technische Geräte.

0
@noname68

Weil ich mich mit Kurzschlüssen etc. noch nicht beschäftigt habe.

0
@Freshy2019

Und das soll genau wie zu einem Kurzschluss auf der Platine führen? Und selbst wenn das so wäre, bringt dir diese Info nichts, das Teil ist dann hinüber.

0
@FireEraser

Indem Wasser eingedrungen ist und ein Tropen irgendwie auf ein elektronisches Teil gekommen ist. Das Handy ging nämlich in der Nacht nicht mehr, nachdem ich es aus Versehen von meinem 30cm hohen Bett auf meinen Teppichboden gestoßen habe...

0
@Freshy2019

Normales Wasser leitet Strom extrem schlecht. Das Wasser kann viele verschiedene Schäden verursachen und ein Kurzschluss ist da eher unwahrscheinlich.

Wenn du am dem Gerät rumbastelst dann machst du vermutlich eher noch mehr kaputt als dass du einen Kurzschluss findest.

0
@FireEraser

Aber es leitet Strom.

Ich bastel ja nicht weiter rum. Ich habe jetzt nur den Akku einmal ausgetauscht und jetzt muss ich nur noch auf das neue Display warten. Vielleicht war einfach nur eines der beiden Teile kaputt gegangen. Vielleicht ist ja einfach nur Wasser in die Displayeinheit eingedrungen.

0
@Freshy2019

Einen Kurzschluss hat man aber nur bei einem sehr geringen Widerstand, das ist bei Wasser nicht der Fall.

0

Was möchtest Du wissen?