handarbeit? Hausschuhe stricken?

 - (stricken, Handarbeit)

5 Antworten

Kommt auf die Stärke der Wolle und die Dicke der Nadeln an. Aber wenn du schon bei einer so einfachen Sache fragen musst, solltest du vielleicht lieber mit Topflappen beginnen. Üben, üben, üben ! Viel Spaß!

habe eine dicke nadel und benutze drei wolle zusammen möchte den hausschuhe stricken

0

Hallo Sailor22v

Die einfachste Variante für Hausschuhe machst du am besten mit einem Filzgarn

Hier die Anleitung:

Du benötigst: etwa 170g (zur Sicherheit 200g Schurwolle 100% (Filzwolle)

Etwas turnschuh PCV Sohle

2x 8mm stricknadeln

5x strickspiel Nadeln zum rundsteicken

1x häkelnadel (maximal 8mm besser ist kleiner 3-5mm)

Für große 40/41:

Du schlägst 34 Maschen an und strickst erstmal hin und zurück rechtsmaschig und zwar 35 Reihen

Beim Maschenanschlag: gebe genug Garn hinzu für einen Überschuss (auf dem Bild habe ich das fix verkettet damit der mir nicht um weg ist der wird am Ende benötigt)

Nach den 35 Reihen reihst Du die Maschen - auf die erste nadel nimmst Du 9 Maschen, auf die zweite und dritte nadel die nächsten 8 und auf die vierte wieder 9 und formst mit den stricknadeln ein #

In der ersten gestrickte Runde strickst Du die erste nadel mit 9 Maschen normal

Die zweite nadel, zweite Masche strickst du doppelt

Zum verdoppeln holst Du den Faden wie gewohnt durch die Masche und vor dem Masche fallen lassen, machst Du den gleichen Schritt nochmal

Und erst dann nimmst Du die Masche von der linken nadel nächstem Du die linke Masche zwei mal gestrickt hast

Dann normal weiter stricken und das gleiche mit der vorletzte (7.) Masche der dritten nadel sodas du letztlich auf allen vier Nadeln jeweils 9 Maschen hast

Dann strickst du wieder normal rechts weiter und zwar 29 Runden (inkl der ersten also noch 28 weitere - orientiere dich an der offenen Stelle für die Runden)

Nach diesen 29 Runden weiter machen und immer die letzten zwei Maschen jeder nadel zusammenstricken

Beim zusammensteicken, nimmst du einfach zwei statt nur eine Masche auf die nadel bevor du den Faden durchziehst

Das machst du bis du auf jeder nadel nur noch zwei Maschen hast - dann verbindest du diese und machst einen Knoten rein für den Abschluss

Nun benötigen wir den übrig gelassenen Faden und nähst die zwei enden der gerade Fläche zusammen

dazu nimmst du die enden deines Maschenanschlag zusammen

Und ziehst mit der häkelnadel den übrig gebliebenen Faden (natürlich vorher wieder öffnen verkettet bringt der uns nichts ^^) durch die beide enden dann wieder durch das strickstück und der neuen Schlaufe stechen und Schlaufe in Schlaufe verketten

 - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)  - (stricken, Handarbeit)

Such einfach nach einer kostenlosen Anleitung im Internet. Es gibt unzählige. Ich hatte mir schon mal Hauspantoffeln gestrickt.

Es gibt verschiedene Arten und Formen um Hausschuhe zu stricken.

Deswegen solltest du dir eine Anleitung suchen wo alle genau beschrieben ist.

Das kommt auf die Wolle und die Nadelgröße an

ab besten suchst du dir eine Anleitung dazu aus dem Internet

Was möchtest Du wissen?