Hamster buddelt Haus zu, was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

das ist ganz normal das Hamster sein altes Haus lieber mögen als ein neues Haus. Der Geruch von dem Hamster steckt drin und das neue haus riecht eben nach Imprägnierstoffe die er vielleicht wahrnimmt und es deswegen nicht mag.

Lass ihm sein altes Haus auch wenn es schwierig ist es sauber zu halten,viele Hamster nehmen gar kein Haus in Anspruch sondern buddeln sich ganz einfach mit dem Streu und Heu ein was auch normal für einen Hamster ist. 

Hamster leben in freier Wildbahn nur in unterirdischen Höhlen und kennen daher kein Häuschen.

Gruß Cremo

Lass ihn doch das Haus zu buddeln, er will es sich angenehm machen. 

Mit dem Aufheben des Hauses zerstörst Du seine Gemütlichskeitsgestaltung ^^ 

Und sein Abkacken und Pinkeln wird er nicht in diese Behausung machen. 

Also sei nicht so neugierig und lass seine geliebte Behausung in Ruhe.


1) er kackt da so gut wie nur rein, weshalb ich es ab und zu säubern muss (und vor das Haus) und 2) muss ich ab und an mal gucken ob da irgendwas verschimmelt und generell bevor ich ihm neues Frischfutter überhaupt gebe möchte ich wissen ob er das überhaupt gefressen hat.

0
@deliciousabc

Dann sein Haus leider rausnehmen, wenn es so viele Umstände macht mit dem Kontrollieren.Die neue Behausung wird er dann zögerlich sicherlich anzunehmen und sich das Gemütlich machen.

0

Was genau ist denn das für ein Haus? Vielleicht kann man dort auch das Dach absägen, dann müsstest du es nicht komplett hochnehmen. Ansonsten könntest du es auch unten aufs Streu umstellen, dass er mehr Platz nach unten hat.

Ne also es ist ein Haus mit Spitzdach aus Holz :/ wollte es ihm erst gar nicht lassen aber er kennt nur das vom Vorbesitzer (1 Jahr) und ja. Und wenn ichs unten hinstelle ist es noch schlimmer, dann gräbt er es ganz ein und ich kann gar nicht mehr das Nest kontrollieren. Wenn ich das Haus hochhebe fällt alles in sich zusammen, in nen riesen Streuberg :-D

0

Theoretisch müsste das gehen mit etwas Feingefühl. Von beiden Seiten direkt unter dem Dach sägen und dann sollte es funktionieren. Zumindest bei dem was ich bei mir hab: Karlie Wonderland Strandhaus (?). Weiß grad nicht welches Modell aber das müsste es sein. Aber ist schon irgendwie süß wie er dran hängt :D

1

Ich würde ihm das Haus und auch die tiefe Streu lassen. Du könntest das Haus auch nach unten stellen, wenn dort mehr Streu ist, vielleicht animiert ihn das, den Tiefstreubereich eher zu nutzen (das nur am Rande ;) )

Was die Nestkontrolle angeht, würde ich das weniger eng sehen. Frischfutter kannst du in so kleine Stückchen schneiden, das gehamstertes Futter nicht verschimmeln kann, sondern einfach vertrocknet. Viele Hamster halten ihr Nest auch selber sauber und schaufeln verschmutzte Streu regelmäßig nach draußen, wo man sie einfach austauschen kann. Du kannst ja alle paar Wochen mal einen Blick ins Nest werfen, um zu schauen, wie es aussieht, aber i.d.R. ist das nicht wirklich nötig.

Meine Hamster sind eigentlich alle früher oder später komplett in den Tiefstreubereich gezogen und damit war das Nest außerhalb meiner Reichweite, wenn ich nicht alles umgraben wollte. Das war aber nie ein Problem, Frischfutter klein schneiden und ansonsten darauf vertrauen, dass der Hamster die Streu schon selber so umschichtet, dass er nicht im Nassen sitzt. Ich habe übrigens nach dem Tod der Hamster keine einzige nasse oder verdreckte Stelle beim Ausleeren der Gehege gefunden.

Man mag es kaum glauben, aber auf einmal schläft er seit letzter Nacht unten, hinten links in der Ecke (direkt unter der Etage im Einstreu+Heu) :-D wenn er dort bleibt war es das eh mit Nestkontrolle (hoffentlich sammelt sich da nicht so viel Kot an, da er immer ins Nest macht) 

2
@deliciousabc

Kot ist kein Problem, der ist bei einem gesunden Hamster trocken und auch in relativ großen Mengen für den Menschen geruchslos.

Fast alle meine Hamster tragen einen großen Teil ihres Kots irgendwann aus dem Nest raus wo ich ihn dann einfach einsammeln kann.

0

Das machst er nur damit er seine Ruhe hat

Was möchtest Du wissen?