Aquarium Fische schwimmen nur oben!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, bitte mach jetzt sofort einen 90% Wasserwechsel und in den nächsten Tagen auch viel Wasserwechsel, dann bessert sich die Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 16:20

90% Okay, ich habe grade 50% gewechselt und das hat die Sache schon viel besser gemacht die Guppys sind nun viel aktiver und schwimmen auch runter

0
Kommentar von dsupper
30.08.2016, 17:01

Hallo Grobbeldopp - siehst du, das ist mal wieder genau so ein Fall, indem die von dir (und anderen) immer wieder bestrittene "Sofortbesetzung" massig schief gegangen ist.

Anfänger sind damit völlig überfordert - aber wenn ich immer und immer wieder propagiere, ein AQ mind. 3 - 4 ohne Fische einlaufen zu lassen und erst dann mit einem vorsichtigen Besatz zu beginnen, dann wird das ja immer wieder vehement bestritten.

Nein, es geht mir nicht ums "Recht haben" - aber aus jahrzehntelanger Erfahrung auch im Verein, wo wir immer und immer wieder mit eben dieser Problematik an unseren wöchentlichen "offenen" Abenden konfrontiert werden, kenne ich genau diese Fälle zur Genüge.

2

Hallo,

Bitte höre in Zukunft auf keinen Zoohändler. Zu 99,9% aller fälle wollen diese Leute nur verkaufen. Immerhin hat er dir Bakterien aus der Flasche angedreht. Solche Mittel wirken 0.

Als Anfänger muss man sein Aquarium mehrere Wochen Einlaufen lassen, damit sich die ganzen Bakterien Bilden können und ein Nitritpeak verhindert wird.

Bitte Messe deine Wasserwerte. Bei dem Grünlichen könnte es sich um Algen (In der Einlaufzeit ganz normal) oder eine Bakterienblüte handeln. Vor allem ist wichtig, dass Nitrit (No2) nicht nachweisbar ist. Mache zudem erstmal einen großen Wasserwechsel.

Da du leider schon Fische etc drin hast mehrmals in den nächsten Wochen die Werte messen.

Wie groß ist das Becken und wie viele Guppys hast du? Wie viele Pflanzen sind drin, welche Filterkomponente hat der Filter (Watte, Kohle...) und was für Dekoration hast du drin? (Holz, Steine, Gefärbte Kunsttoffdeko..)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 15:14

Uff also es sind 6 Guppys drin 4 Weibchen 2 Männchen und ein Scheibenputzer.. keine Ahnung wie er heißt, ich habe mich voll auf den Zoohänder verlassen und alles so gemacht wie er meinte, die Bakterien waren in einen Filterschwamm den ich in meinen Filter eingesetzt habe es ist ein kleines Becken 58L eingepflanzt habe ich 3 Pflanzen die angeblich schnell wachsen sollen im Filter ist ein schwarzer (Schwamm?) ein kleiner weißer (Der mit den Bakterien) dazu ein Beutel Kies, von den Wassertests habe ich echt keine Ahnung im Zoogeschäft hat er es getestet und meinte es sei alles normal.. die Armen Fische :(

0
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 15:48

Ich habe nun gut 50% des Wassers gewechselt und den Scheibenputzer leider tot aufgefunden in einer pflanze :( seit dem Wasserwechsel schwimmen die Guppys auch mal nach unten und beim Wasserwechsel haben sie sich versteckt

0

Hallo,

hat der wirklich 3 Tage gesagt, es dauert ca. 3-4 Wochen, erst dann kann man, wenn kein Nitrit im Wasser ist die ersten Fische einsetzen.

Nach nur 3 Tagen passiert nichts mit dem Wasser, es können sich noch keine nützlichen Bakterien gebildet haben, aber der Nitrit Wert steigt an und daran sterben die Fische.

Als erstes solltest Du ein Wasserwechsel machen, dann kaufe Dir ein Tröpfchen Test NO 2 (Nitrit Test) kontrolliere diesen Wert jetzt
regelmäßig, sobald dieser ansteigt muss ein Wasserwechsel gemacht werden und beobachte Deine Fische genau, damit Du schnell reagieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 16:19

Hallo ja das hat er gesagt ,danke für die Antwort so einen Test kaufe ich gleich morgen, ich habe bereits gut 50% des Wassers ausgewechselt die Guppys sind nun viel aktiver und schwimmen auch nach unten

0

Dann habe ich Bakterienkulturen für den Filter gekauft der Tierhändler sagte 3 tage ohne Fische laufen lassen, danach hat er das Wasser getestet und meinte es sei nun gut, nun schwimmen meine Guppys nur oben an der Wasseroberfläche und das Wasser ist grünlich trüb geworden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 14:25

Was läuft nun falsch ? Habe alles so gemacht wie der Zoohändler sagte

0

Keine Ahnung was über nacht passiert ist, das Wasser ist nun extrem klar und die Guppys topfit sie schwimmen im ganzen becken umher und die Männer jagen den Weibchen umher wie ausgewechselt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Debby1
31.08.2016, 12:55

Pass trotzdem gut auf und kontrolliere den Nitrit Wert öfter, das kann sich auch ganz schnell wieder ändern.

0

man muss ein aquarium min. 3 Wochen einlaufen lassen ,egal was für chemiezeug man rein macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 14:32

Der Mann in Zoogeschäft hat einen Wassertest durchgeführt und meinte das Wasser sei nun für Fische geeignet

0

Du solltest noch ein paar Fische dazu tun. Sonst macht ein Aquarium keinen Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mensk2008
30.08.2016, 14:24

Die Zeichen haben für die frage nicht gereicht, rest steht in den kommentaren

0

Was möchtest Du wissen?