Hallo  YoloJunge3000,

leider muss ich dir schreiben, dass du viel, viel zu viele Fische für ein nur 200 Liter Aquarium hast.

Da ich mich für Skalare interessiere und ich mir vielleicht irgendwann
mal welche hole, habe ich schon ein wenig über diese Fische gelesen und bin mir sicher, das in deinem Aquarium es irgendwann wenn es nicht schon so ist, richtig Stress geben wird, das auch mit Todeskämpfe enden wird. 3 Skalare ist auch nicht gut, vielleicht hat sich ein Pärchen gefunden und nun muss der 3 leiden.

...zur Antwort

Hallo,

kein Lebewesen stirb einfach so, das muss einen Grund haben.

Um dir zu helfen, müsste man wissen wie die Wasserwerte sind,  wie warm das Wasser ist, wie groß das Aquarium ist und welche und wie viele Fische hast du.

Erst wenn man das weiß, kann man dir helfen.

...zur Antwort

Hallo,

du solltest ihn erlösen, damit der sich nicht noch länger quälen muss,

für den nächsten Wasserwechsel solltest du dir einen Mullsauger kaufen, dort kann der Fisch nicht in dem Schlauch geraten und die Saugkraft ist auch nicht so stark, zum Beispiel dieser.

https://www.fressnapf.de/p/tetra-gc-komfort-bodenreiniger?gclid=COiE7JvZwNQCFYXnGwoddGEJAA&fn=1&utm_source=google&utm_medium=google_Shopping&ef_id=V9fapAAABYOZp6Om:20170615203306:s#gc-50

...zur Antwort

Hallo,

da hast du aber Pech, den Boden musst du schon selber sauber machen,  Panzer oder Antennenwelse fressen zwar abgestorbene Blätter und das Futter das die Fische nicht gefressen haben, trotzdem muss man auch die Welse füttern. Für welchen Wels du dich entscheidest, liegt an den Bedürfnissen des jeweiligen Welses.

Antennenwels je nach Art 100 oder sogar 300 Literaquarium, Panzerwels ca. 80 Literaquarium.

http://www.aquarium-guide.de/welse.htm

...zur Antwort

Hallo,

du weißt aber das im Boden auch viele nützliche Bakterien gelebt haben die deinem Aquarium nun fehlen.

Wenn der Filter länger aus war, sind auch diese Bakterien futsch, in dem Fall solltest du die Filteranlage ordentlich säubern damit die abgestorbenen Bakterien nicht ins Aquarium kommen.

Ich glaube das trübe Wasser schadet den Fischen nicht, ich würde trotzdem noch ein wenig warten.

Mit der Fischfütterung würde ich an deiner Stelle jetzt sehr vorsichtig sein, das Beste ist du fütterst die ersten 3-4 Tage gar nicht und auch danach nur sehr wenig. Den Nitrit Wert solltest du nun auch öfter kontrollieren.

...zur Antwort

Hallo,

versuche es doch mal so,

https://youtube.com/watch?v=ElSam0p6lgs

...zur Antwort

Hallo,

Das kann gut gehen, oder auch nicht.

Richtig finde ich es nicht diese Fische zusammen zu halten, der Rote Neon ist ein Schwarmfisch und das Aquarium für diese Fische sollte ein Meter lang sein, das wäre für den Kampffisch aber viel zu groß?

...zur Antwort

Hallo,

ich habe diesen Außenfilter, nur etwas größer, den höre ich kaum.

https://www.amazon.de/Tetra-Au%C3%9Fenfilter-leistungstarker-Schnellstart-Filtermedien/dp/B00I5IU0RM/ref=pd_sbs_199_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=GYNS2KVGA2XX9XY78ZZV

...zur Antwort

Hallo,

wie groß ist denn das Aquarium?

Die  Goldschmerlen brauchen ein 250 Liter Aquarium und ein Kampffisch hält man einzeln, in dem Aquarium wird der Kampffisch nicht alt.

Ich vermute dass sich die Fische gegenseitig ziemlich stressen da sie nicht zusammen passen und wahrscheinlich das Aquarium zu klein ist, daher werden das wohl Verletzungen sein.

...zur Antwort

Hallo,

hältst du diese Fische wirklich in einem Aquarium, immerhin werden die Fische sehr groß (25-50 cm.) da es sich um Schwarmfische handelt, müsstest du wenigstens 10 Fische davon halten und da muss das Aquarium schon sehr, sehr, sehr groß sein. Da die Fische gerne Springen, könnte er sich an der Aquarium Abdeckung oder an der Beleuchtung verletzt haben, eine bakterielle Infektion ist bei unzureichenden Wasserwechsel durch aus auch möglich, die machen ja viel Dreck und da ist ein regelmäßiger Wasserwechsel schon nötig,

...zur Antwort

Hallo,

es kann sein das die Panzerwelse die Pflanzen aus dem Kies holen, lege mal etwas größere Steine um die Pflanzen.

Wenn die Pflanzen nicht richtig wachsen, dann fehlen vielleicht einige Nährstoffe, Nitrat, Phosphat, Eisen, Kalium, Magnesium und CO2, das
benötigen Pflanzen um zu wachsen, auch die richtige Beleuchtung ist für den Pflanzenwuchs wichtig.

Panzerwelse sollten in einer Gruppe von 6 Tieren gehalten werden und für Antennenwelse ist dein Aquarium leider zu klein.

...zur Antwort

Hallo,

wenn du keine Fische im Becken willst, kannst du einen Nährboden verwenden, oder aber auch nur Kies dann aber an den Pflanzenwurzeln ein Düngerstäben stecken.

Dann brauchst du natürlich auch fürs Wasser noch Dünger. Ich benutze von  Easy Life ProFito Universaldünger, vielleicht reicht dieser, es kann aber sein weil keine Fische da sind, das du auch noch ein Nitrat und Phosphat Dünger brauchst, vielleicht auch noch eine CO2 Anlage, es kommt ganz darauf an welche Pflanzen du vermehren oder Züchten möchtest.

...zur Antwort