Hallo, der Fi Schalter fliegt raus wenn wir uneren Trockner anschalten, gestern Abend ging er noch, und jetzt nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo minchennv97

Mit größter Wahrscheinlichkeit haben sich feuchte Flusen im Bereich des Heizkörpers abgesetzt. Warte 1-2 Tage dann sind die wieder halbwegs trocken und der Trockner funktioniert wieder. Dann solltest du den Trockner einmal ohne Wäsche auf Warmluft durchlaufen lassen.

Wenn das öfters vorkommt gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder den Trockner zerlegen und alles gründlich von Flusen befreien oder du lässt den Trockner öfters nach einem Trockenvorgang ohne Wäsche auf Warmluft laufen

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann hast du vielleicht zu viele Verbraucher auf einmal an

versuch mal ne andere steckdose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
15.11.2016, 10:56

Das hat nichts mit zu vielen Verbrauchern zu tun

1

Trockner oder Steckdose kaputt. Versuch den Trockner an einer anderen Steckdose. Geht... Dann liegt es an der Steckdose.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liegt ja wohl nahe das etwas mit eurem Trockner nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es wirklich der Personenschutzschalter was steht drauf? Beispiel 40A 0,03A oder ein Leitungsschutzschalter Beispiel B16?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der FI ist ja dazuda um vor Fehlströmen zu schützen. Irgendeine Phase im Trockner berührt also ein Metallisches, an den Schutzleiter angeschlossendes, Teil. Am besten der Hersteller anrufen der Schickt entweder jemanden oder sie schicken dir ne neue zu. (Ersteres aber warscheinlicher)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?