Hallo! Mein Hund hechelt auf der Fahrt in den Urlaub immer wie verrückt. Wie schafft man es, dass ihr kühler wird?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das muß nicht unbedingt mit der Wärme zu tun haben. Es kann auch sein, daß sie Streß beim Autofahren hat oder ihr sogar übel ist. In dem Fall wird Dir ein Tierarzt etwas dagegen geben können.

Um die Temperaturen während der Fahrt für den Hund angenehmer zu gestalten, würde ich möglichst nachts oder früh zeitig fahren und die Scheiben auf jeden Fall zuhängen oder gar mit schwarzer Folie abdunkeln, damit der Hund nicht in der Sonne sitzen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eher eine stressreaktion. der hund mag oder vertraegt das autofahren nicht.

wie wird der hund transportiert? in vielen faellen hilft eine recht enge transportbox - damit der hund nicht hin und herschaeldudert und reisekrank wird.

das autofahren muss in kleinen schritten geuebt werden. man steigt ins auto der hund in seine box. und manc fahrt nicht!

einige tage wiederhoen. dann langsam eine ganz kurze strecke fahren. langsam und ohne kuren und starken bremsmaneovern.. dann kann man langsam steigern.

manchmal hilft auch reisemedikamente vom tierarzt oder bachbleuten recue tropfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte hunde allgemein nicht in das auto bringen wenn es so heiß ist ...aber vielleicht kannst du die klimaanlage ca 1stunde vorher anmachen..da ist es nicht ganz so schädlich für deinen hund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Klimaanlage im Auto? Dann bitte Fenster etwas runter,da wo der Hund sitzt. Auch gekühlte feuchte Handtücher oder Coolpads können etwas Abhilfe schaffen. Regelmässige Pausen und genügend Wasser anbieten. Hilft das nicht:DEN RASANTEN FAHRSTIL ETWAS HERUNTERSCHRAUBEN ;-)))))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum, dass das etwas mit der Wärme zu tun hat. Dein Hund mag nicht gern Auto fahren. Ich würde mal einen Tierarzt aufsuchen und ihm etwas zur Beruhigung vor der Fahrt besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FanniFoglake
29.07.2016, 13:46

hunde hächeln wenn ihnen warm ist um sich abzukühlen (sie können ja nicht schwitzen) ich denke schon das das was mit der wärme zu tun hat

0

cati   dein hund hechelt nicht nur, weil ihr  warm ist und sie sich abkühlt  durch hecheln.. dein hund ist  total aufgeregt  beim  autofahren - ich hatte mal ne  border hündin , die  sehr gern auto  fuhr ,schließlich war  dann was los und  es wurde  was unternommen --aber sie hechelte so stark , das   die   rückseite  der hintersitze  verrostete . das hatte  also auch nichts mit wärme zu tun , sondern war einfach aufregung .

da  dein hund ja wohl keine angst hat  vorm autofahren  wirst du  da  auch kaum ab trainieren können--viel  hilft ein leichtes beruhigungsmittel , weil die fahrt    ja wohl auch länger  ist .

ich würde  das mal mit  dem tierarzt besprechen --kam  für uns nicht in frage w,eil  wir nur kurze strecken  fuhren .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprühflasche -> mit kaltem Wasser besprühen

Es kann auch sein, dass ihm schlecht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cathiiiii
29.07.2016, 13:46

Danke ! Das werde ich mal ausprobieren!

0
Kommentar von tomaartomaar
29.07.2016, 14:02

fass mal seine Ohren an, wenn diese heiß sind, dann ist ihm zu warm.

0
Kommentar von Berni74
29.07.2016, 15:25

Nicht jeder Hund mag es, mit Wasser besprüht zu werden. Wenn der Hund eh schon Streß hat, würde man diesen nur noch extrem verstärken.

Übrigens - meine Hunde haben heiße Ohren, wenn sie Fieber haben...

5

nur mal so. ein Hund kann nicht schwitzen, und deshalb schwitz er über die Zunge, und deswegen hechelt ein Hund, gell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der hund hat angst.... mrin hund hechelt und zittert z.b wie verrückt wens donnert und gewittert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

????

Ich glaube nicht das es die Wärme ist, sondern eher ein Stressverhalten weil der Hund das Autofahren nicht mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
30.07.2016, 12:25

oder so sehr mag , dass er  sehr aufgeregt ist   aber nicht runter kommen kann !

0

mach vielleicht das Fenster auf und die Lüftung an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?