Habt ihr Geduld?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geduld gehört sicher nicht zu meinen hervorstechendsten Eigenschaften, allerdings hauptsächlich, wenn es um mich selbst geht. Mit mir habe ich nur wenig Geduld.

Für meine Kinder konnte und kann ich allerdings meistens viel Geduld aufbringen.

Was das Covid-19-Virus betrifft, habe ich aber auch Geduld. Ich weiß, wie schwierig es ist, Impfstoffe, Medikamente, Tests, etc. zu entwickeln und habe Verständnis dafür, dass keiner der Ärzte, Biologen und alle, die an diesen sensiblen Prozessen beteiligt sind, nicht zaubern können und sich sehr bemühen, ihr Bestes zu geben. Das hilft, um geduldig zu bleiben und nichts Unmögliches zu verlangen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist gut, dass du so viel Verständnis hast...ich wünsche dir, dass du auch mit dir selbst so viel Geduld hast!...und schöne Ostern!

1
@Divanikima

Vielen Dank für das Sternchen, das ich eben erst gesehen habe. Es freut mich, dass die meine Antwort in irgendeiner Weise geholfen hat. 😊🐰

1

Ich musste lernen, zu warten: Auf den Arzt, die Schwester, den Aufzug, einen Lichtblick....Geduld kann etwas Kostbares sein! Man schont zumindest seiner Nerven, :))

Klingt so als ob du in der Klinik warst?

Ja, du hast Recht: Geduld ist wertvoll, man macht sich nicht unnötig verrückt.

1
@Divanikima

Manchmal muss man Tatsachen einfach akzeptieren, ob man will oder nicht! Man tut sich damit auch wesentlich leichter.

4

Ich kann auf vieles sehr gut warten. Ob das Paket morgen oder nächste Woche kommt ist mir egal. Wegen sowas mach ich mir keinen Stress.

Aber in Sachen Arbeit geht’s mir wie dir. Das muss ich alles immer sofort erledigen 🤷🏾‍♂️

Was ich aber auch trotz Corona kann. Weil ich arbeiten darf 👍

...vor Corona hab ich immer gehört "weil ich arbeiten muss"...jetzt höre ich da Dankbarkeit raus "weil ich arbeiten darf". Das ist Wertschätzung!

...ich wünsche schöne Ostern!

1

Ich bin relativ geduldig. Außer ich will etwas haben. Aber mittlerweile habe ich mich an die Krise gewohnt.

Was möchtest Du wissen?