Habe meinen Gesichtsausdruck nicht unter Kontrolle?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Mimik ist ein Ausdruck Ihrer momentanen empfundenen Emotion und wird über das lymbische System "gesteuert".

Das ist ein unterbewusster Vorgang und nicht veränderbar.

Ich würde mir an Ihrer Stelle keine großen Sorgen machen.

1. Können Sie sowieso nichts dagegen tun, weil es eben unterbewusst abläuft.

2. Kann es durchaus sein, das Sie Ihre Mimik einfach falsch "lesen" .

Die Mimik entsteht ja aus den verschiedensten Muskelgruppen in Ihrem Gesicht. ( Manche entspannen sich, andere "verhärten" )

Falls Sie versucht haben Ihren "erregten" Gesichtsausdruck absichtlich herbeizuführen, kann es durchaus passieren das dies nicht der gleiche Ausruck ist, den sie eigentlich im erregten Zustand haben.

Ebenso halten Sie  ja nicht dauerhaft diesen Ausdruck, Sie sind ja keine erstarrte Struktur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch gar nicht erst deine Gesichtsausdruck unter Kontrolle zu bringen.
Das geht gar nicht und ist total verkehrt! Wenn du dich auf so unbedeutende Äußerlichkeiten konzentrierst, verkrampfst du dich und dann wird alles noch schlimmer!

Lass dich gehen, zeig deinem Partner deine Lust verbal und mit zusätzlichen Gesten. Er wird es dann schon richtig zu interpretieren verstehen,... wenn deine Gefühle echt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht das geschieht total unbeabsichtigt. Eine Art Reflex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sisi335l
16.05.2016, 05:58

Ist das nicht iwie ziemlich negativ? :/

0

DU musst ganz genau wissen, wann dieser Gesichtsausdruck kommt. Wenn es dann soweit ist, dann versuche im ersten Schritt diesen erstmal einfach versuchen zu lächeln. Wenn du das dann öfters machst, spielt sich das dann ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?