§ 267 StGB

Urkundenfälschung

(1) Wer zur Täuschung im Rechtsverkehr eine unechte Urkunde herstellt, eine echte Urkunde verfälscht oder eine unechte oder verfälschte Urkunde gebraucht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

...zur Antwort

Ich denke mal so um die 5-10 Millionen, du brauchst eine Lizenz (und die erhält man nur unter seehr hohen Auflagen), dann Mitarbeiter, Standplatz etc.

...zur Antwort

Es gibt Debit-Kreditkarten oder Prepaid-Kreditkarten. "Wegwerf-Kreditkarten" gibt es nicht.

Frage: Was kann man 2019 gegen Kreditkarten haben?

...zur Antwort

Du musst 200 EUR überweisen, ob Online oder per Zahlschein ist egal.

...zur Antwort

Meistens hat man ja Handyempfang, deswegen sehe ich für den Urlaub gerade keinen Sinn darin.

...zur Antwort

Dann blockiere sie doch einfach. Dann kann sie dir auch nicht schreiben.

...zur Antwort

Von der Schule fliegen nein.

Und bei einer Anzeige fangen sie erst gar nicht an zu ermitteln, das wird wegen Geringfügigkeit eingestellt.

...zur Antwort

Die haben dein Konto gesperrt. Wenn du schonmal eines hattest und das gesperrt wurde, dann bist du dauerhaft von Amazon ausgeschlossen. Amazon möchte keine Geschäfte mehr mit dir machen.

LG ~TheMentalist

...zur Antwort

Das man nach dem Orgasmus "keine Lust" mehr hat ist ganz normal. Musst dir keine Sorgen machen.

LG ~TheMentalist

...zur Antwort

Rede doch einfach mal mit ihm. Alles andere bringt nichts.

~TheMentalist

...zur Antwort

Schonmal neuinstalliert?

~TheMentalist

...zur Antwort