Habe "falsche" Noten auf dem Zeugnis...kann man das ändern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das Zeugnis ist ein so genannter Verwaltungsakt. Den kann die erlassende Behörde auch nachträglich aufheben und - zu Deinen Gunsten - korrigieren.

Aber in jedem Falle ist der Ansprechpartner jetzt nicht mehr die einzelne Lehrerin, sondern die Schule. Die vertreten wird durch ihren Rektor.

Wenn die nicht freiwillig einlenkt, musst Du Widerspruch erheben oder klagen. Welches von beiden, ist von Land zu Land verschieden.

Widerspruch oder Klage müssten binnen 30 Tagen nach Zustellung des Verwaltungsaktes (also wahrscheinlich der Übergabe) schriftlich oder zur Niederschrift erhoben werden.

Das steht allerdings normalerweise auch als Rechtsbehelfsbelehrung auf dem Zeugnis, oder einem begleitenden Schreiben.

ellicetera 19.07.2017, 13:27

Ok danke, sehr informativ. Aber zum Glück ist es ja nicht so schlimm, ich wollte es nur wissen...solche Informationen könnte man auf unserem Zeugnis nicht finden, aber gut zu wissen

0
NetzBeratung 19.07.2017, 13:33
@ellicetera

Wenn wirklich keine solche Belehrung drauf ist, wird aus der Frist von einem Monat ein ganzes Jahr.

Allerdings werden Klagen i.d.R. nur dann zugelassen, wenn sie sich gegen ein Abschlusszeugnis oder das des Jahrgangs vor dem Abschluss richten.

Weil nur die von einer Bedeutung für den Lebensweg sind (Bewerbungen, Uni-Zulassung etc). Während andere Zeugnisse eigentlich nur irgendwelches Papier sind und die Gerichte davon nicht genervt werden wollen.

1
ellicetera 19.07.2017, 13:45
@NetzBeratung

Wie gesagt, ich kann damit leben. Aber dennoch gut zu wissen für die Zukunft! Vielen Dank😁

0
Wechselfreund 19.07.2017, 14:03

Wenn es ein simpler Übertragungsfehler ist wird ohne weiteres von der Schule ein korrigiertes Zeugnis erstellt. Erst mal also die Lehrerin ansprechen undnach der Note fragen,,,

1

Wenn die Note tatsächlich falsch eingetragen/übernommen wurde, steht Dir natürlich ein korrigiertes Zeugnis zu. Eine 2-Wochen-Frist, wie in einem anderen Beitrag zu lesen, gibt es nicht.

Du könntest auch den Klassenleiter fragen; der kann evtl. aus dem Notenbogen nachvollziehen, aus welchen Einzelnoten sich diese Gesamtnote ergibt.

ellicetera 19.07.2017, 12:31

Ok danke, dann werde ich mich mal erkundigen

0

Hallo ellicetera,

im Verlauf des Schuljahres hättest du immer wieder die Möglichkeit gehabt, nach deinem Leistungsstand zu fragen und auch herauszubekommen, wie du dich verbessern kannst. Lehrer geben darüber Ausakunft.

Jetzt ist es zu spät. Du kannst nur davon ausgehen, dass die Lehrerin eben deine Arbeiten nicht mehr als "gut" betrachtet hat

Rein formal: Widerspruch geht nicht, weil es sich bei deinem Zeugnis des 8. Schuljahrs nicht um einen Verwaltungsakt handelt. Beschwerde geht nur, wenn du nachweist, dass die Note auf falschen Voraussetzungen beruht.

Und jetzt überlege mal, was passieren würde, wenn jeder Schüler, der mit seiner Note nicht zufrieden ist, nach Zeugnisausstellung kommt und fragt.

ellicetera 19.07.2017, 14:17

Ja, ich habe auch ab und zu gefragt, aber oft werden solche Fragen mit Antworten wie "Ich kann jetzt nicht nachschauen, aber in der nächsten Stunde" abgewimmelt. Aber sie hat uns die Noten ab und zu zwischendurch gesagt...letztendlich ist es auch nicht schlimm, da es ja weder ein Hauptfach ist, noch ein "wichtiges" Zeugnis. Ich wollte das nur mal aus Interesse erfragen, also Dankeschön für die Antwort

0

Daran siehst du wie wichtig es ist, die Note vor der Zeugniskonferenz von der Lehrerin zu erfragen, meistens machen die das schon freiwillig von sich aus. So herrscht völlige Unklarheit was sie denkt und was du denkst und du kannst dich auf nichts berufen. Da kommt es wohl auf ihre Gutmütigkeit an... wenn sie nicht da ist, ist deine nächste Anlaufstelle der/die Klassenlehrer/in, dass die Note nicht in Ordnung sein könnte. Viel Erfolg, Cliff

ellicetera 19.07.2017, 13:25

Danke, ab jetzt werde ich die Noten vorher erfragen. Das erspart mir dann hoffentlich solche Probleme🙄

1

Wenn ein Schreib- oder Übertragungsfehler vorliegt, muss die Schule diesen korrigieren. Das kannst du beruhigt auch nach den Ferien noch tun.

Oder du versuchst es im Sekretariat deiner Schule. Eventuell können sie dort in deine Noten schauen.

Es wird schon seinen Grund haben, wieso du nur eine 3 hast.

Nach Kunst kräht eh kein Hahn und du kannst dich glücklich schätzen, sollte dies dein einziges Problem sein.

ellicetera 19.07.2017, 17:32

Naja, ich habe eine 1 in Geographie und weis nicht wieso oder woher😂 Aber die Kunstnote ist mir relativ gleichgültig, wollte das nur mal aus Interesse wissen als ich so darüber nachgedacht habe...Danke

0

Du hättest am besten direkt deinen Klassenlehrer darauf ansprechen sollen, dann hättet ihr direkt klären können was du machen sollst. Jetzt bleibt dir wohl erst mal nichts anderes übrig als zu warten bis die Ferien vorüber sind.


Habt ihr in BK keine Projektarbeiten, Klausuren, mündliche Noten, usw. von denen sich die Gesamtnote ableiten lässt?

Am besten gehst du zum Sekretariat und erkundigst dich wie das bei euch an der Schule läuft.

ellicetera 19.07.2017, 12:26

Wir haben nur ein einziges Bild bekommen, auf dem eine Note steht und den Rest hat nur unsere Lehrerin. Deswegen wollte ich sie mal fragen, aber ich frag am besten im Sekretariat! Danke

1

Tja ich hatte das gleiche Problem bei Chemie und da gibt es eine zwei Wochen Frist. Also nach den Ferien geht das nicht mehr. Du musst das also entweder jetzt noch klären oder dich damit abfinden 😂

ellicetera 19.07.2017, 12:27

Ok, Danke. Dann Versuch ich mal mein Glück, aber so schlimm ist es auch nicht...wollte nur wissen woher die Note kommt und sie war halt nicht da😕

0

Was heißt "sonst immer"? Im abgelaufenen Halbjahr in den Tests? Oder auf den letzten Zeugnissen?

Die Note wird schon stimmen schätze ich mal...

ellicetera 19.07.2017, 12:30

Wir bekommen Halbjahreszeugnisse und  zwischendrin noch "Warnnoten" also quasi nach einem Vierteljahr immer ein Zeugnis. Und dort hatte ich eben immer 1 oder 2, eben wie in der Grundschule. Im Grunde wollte ich nur wissen woher die drei kommt und sie war nicht da und irgendwie hat es mich dann interessiert was wäre, wenn die Note nicht stimmen sollte

0
NamenSindSchwer 19.07.2017, 12:31
@ellicetera

Naja was hast du denn für Noten seit diesem Zwischenstand bekommen? Wenn da paar Dreier oder Vierer dabei waren kanns halt auf dem Zeugnis ne Drei sein. 

Du wirst doch wohl irgendwo deinen gesamten Noten notiert haben und kannst dir somit selber deinen Durchschnitt ausrechnen. 

1
ellicetera 19.07.2017, 13:29
@NamenSindSchwer

Die Noten für ein Jahr sind bei uns von den anderen Jahren unabhängig, und haben nur mit den zwei Halbjahren des Schuljahres etwas zutun. Also habe ich mal nachgesehen und für dieses Schuljahr nur Einser oder Zweier gefunden...so wichtig ist das jetzt auch nicht, es ist ja zum Glück kein Hauptfach! Aber trotzdem danke☺️

0

Hallo.

In der Notenkonferenz werden die Noten festgelegt.
Nachher eine Änderung  kenne ich nicht.

Was möchtest Du wissen?