Gurkenglas hat nicht geknackt, wegschmeißen?

9 Antworten

Das war bei mir neulich auch bei einem kleinen Gurkenglas der Fall. Wobei es allerdings recht schwer zu öffnen war, also nicht so, als hätte es schon mal jemand aufgemacht.

Bei eingelegten Kürbissen ist mir das auch schon passiert.

Vielleicht ist das bei diesen kleineren Gläsern eher so, dass die auch mal nicht knacken.

Da würde ich mir jetzt keinen Kopf machen, wenn alles so aussieht und schmeckt, wie es sollte, dann ist alles okay.

Hallo,

es kann durchaus sein, dass das Glas nicht "geknackt" hat. Wäre interessant wie sich der Deckel, bzw. das Ding in der Mittel des Deckels verhalten hat. Das hört sich beim draufdrücken ja unterschiedlich an.
Prinzipiell sollte aber bei in Essig Eingelegtem nichts passen. Der pH ist da sehr tief und es sind ja noch Zucker und Salz beigesetzt. Wenn das was wächst (Hefe oder Schimmel), dann sieht man das.

LG

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Lehre und Studium als Lebensmitteltechnologe

Hallo,

probier sie doch einfach. Du wirst schmecken ob sie noch gut sind oder nicht.

Man muss nicht immer direkt alles wegschmeißen, nur weil es nicht so ist wie es sein sollte...

Lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Koste es, wenn es normal schmeckt ist alles OK, ausser, dass Essiggurken schlecht sind, die besten sind sauer eingelegt.

Einfach mal probieren, so ein saures Produkt wird nicht so schnell schlecht. Und auch das fehlende Knacken muß nicht bedeuteten, daß es jemand vor Dir aufgemacht hat.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 30 Jahren in der Lebensmittelbranche unterwegs ...

Was möchtest Du wissen?