Ist Essig/Gewürzgurken wirklich nur 3 Tage nach dem öffnen haltbar?

11 Antworten

Es kommt darauf an wieviel du in den 3 Tagen ißt, manchmal halten sie sich, wenn du Freunde zum Essen hast, halten sie wahrscheinlich nur ein paar Stunden.

Nein, im Ernst, mache Dir nicht soviel Sorgen darüber, hast du das Glas gut verschlossen und warst du nicht mit den Fingern darin, halten sie im Kühlschrank schon einige Tage.

ich hab welche nach 6 wochen noch gebraucht, die kannst ohne bedenken wochen im kühlschrank aufbewahren.

das heisst nur, das der hersteller festgestellt hat, das sich der geschmack der gurken 3 tage nach dem öffnen vom dem abweicht den man nach dem ersten öffnen hat.

mit de rhaltbarkeit hat es ncihts zu tun.

solang das glas verschlossen ist und von dem einlegwasser drin ist, halten die gurken etliche wochen

Im Kühlschrank halten die mehrere Wochen (solange die Flüssigkeit klar und nicht trübe ist, sind sie ok!) weil der Essig konservierend wirkt.

Wichtig für die Haltbarkeit ist allerdings, dass die Gurken immer mit Flüssigkeit bedeckt sind und dass du sie nur mit einer absolut sauberen Gabel rausfischst, damit keine Keime reinkommen - also nicht mit benutztem Besteck oder mit den Fingern im Glas rumpulen, denn dann musst du sie schneller auffuttern ;)!

Die kannst Du ruhig noch länger im Kühlschrank lagern. Der Hersteller gibt nur keine Garantie mehr - aber das heißt ja nicht, daß sie gleich auf der Stelle vergammeln.

Was möchtest Du wissen?