Glaubt ihr an Traumdeutung und was bedeutet mein Traum?

10 Antworten

Also : ich habe momentan meine Abschlussarbeit über Träume und letste Woche ein Interview mit einem Traumpsychologen gehabt..
Eine Traumdeutung funktioniert nur bei der Psychosnalyse das ist eine Art bei dem dir dein Psychologe hilf die genaue Ursache zu finden. Jedoch ist das Zeitaufwendig und kann bis zu 2-3 Jahren gehen. Wenn du öfters Albträume hast fang an ein Traumtagebuch zu führen. Ich hatte immer den selben schrecklichen Traum und so fing ich an das Traumtagebuch zu führen.. Habe seit 3 Wochen kein Albtraum mehr gehabt. Wenn du dich in deine Albträume zu fest vertieft wird es auch immer shlimmer du darfst ihnen nicht zu viel bedeutung geben.
Albträume sin nähmlich Urinstinkte die in dem Menschen vorhanden sind. ✌🏻

Ich habe schon oft angefangen ein Traumtagebuch zu schreiben und immer wieder aufgehört, weil es mich genervt hat fast jede Nacht etwas aufzuschreiben. Hat bei mir leider nicht geholfen aber danke für die Antwort :)

0

Aussage:

 Ich kann diese Frage langsam nicht mehr hören. Die Antwort lautet ganz klar nein, denn jeder einzelne Mensch hat aufgrund seiner verschiedenen Erinnerungen, Erfahrungen, Gedanken, Gefühle und Informationen ein anderes Unterbewusstsein, dass Informationen verschieden verarbeitet. Demzufolge kann niemand anderer als der Träumer selbst seinen Traum interpretieren. 

Das Unterbewusstsein verarbeitet während dem Träumen Informationen und sortiert diese zu einem bestimmten Schema zu. Kann das Unterbewusstsein aus irgendeinem Grund eine Information nicht verarbeiten (vielleicht, weil sie mit anderen nicht übereinstimmt), so erinnert man sich an seinen Traum. Natürlich gibt es noch andere Gründe, warum man sich an einen Traum erinnert, aber dies ist der häufigste. Wenn etwas verarbeitet wird, träumen wir sehr viel Schwachsinn, was meistens nichts mit unseren tatsächlichen Gedanken und Vorlieben zu tun hat. Normalerweise vergessen wir das Geträumte instant. 


Das Unterbewusstsein hat eventuell eine Information von früher, oder von der Gegenwart verarbeitet, aber wusste nicht wohin mit dem "Datenmüll". Oder es hat versucht dich an etwas wichtiges zu erinnern, oder verlangt von dir bestimmte Aktionen des Alltags noch mal zu überdenken. 

FAZIT => Letztendlich kann dir wirklich keiner sagen, warum du das geträumt hast, außer du selbst. Du solltest dich gut kennen und du solltest die "Botschaften" erkennen, welche dir das Unterbewusstsein in den Träumen mitteilt. 

Meine Theorie: 

Ich habe es auch öfter. Aber das liegt daran, dass ich oft Filme gucke, die auf "Action" basieren. Ich weiß also, warum ich sowas träume. Ich schaue gerne Doctor Who und dort wird sehr viel durch Gänge gerannt und verfolgt. Bei dir könnte es eine ähnliche oder komplett andere Bedeutung habe. Finde es raus! 

MfG, Mara! 

Traumdeutung ist keine Frage des Glaubens, es ist eine psychologische Wissenschaftsrichtung.

Die Frage ist nur ob solche Träume eine Bedeutung haben.

Da das Symbol des Flüchtens scheinbar öfter auftritt können wir davon ausgehen dass es eine Bedeutung hat. Also solltest du dich fragen was bedeutet es für dich vor jemanden zu fliehen?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Recherchen und Forschungen

Gerne möchte ich in drei Teilen antworten:

Was bedeuten Träume?

Träume scheinen unverarbeitete Themen zu sein oder Dinge, bei denen der bewusste Verstand überfordert ist.

Was ist mit deinem Traum?

Hier scheint es um Ängste zu gehen und um Dinge, die vielleicht nicht erledigt sind, bei denen man dich ertappen könnte. Vielleicht hast du etwas getan, dass dich verfolgt oder du glaubst es zumindest. Können es Schuldgefühle sein - angemessen oder nicht?

Wie kann man Träume steuern lernen?

Auch das geht - Hypnose kann da eine gute Hilfe sein. ich füge mal ein Video bei, das ich gefunden habe.

https://www.youtube.com/watch?v=gRts8GkZeKk

Wenn du dich im Traum vor Jemanden versteckst oder fliehst hast du eine unterdrückte Angst vor der Person in der Realwelt. Versuch die Menschen im Traum das nächste mal zu erkennen und überlege dir welche Probleme du mit ihnen hast. 

Ich kenne diese Personen nie. Es war einmal ein Mann, einmal wusste ich nicht vor was ich mich verstecke und ein anderes mal war es ein junges Pärchen ..

0

Das muss nicht unbedingt sein. Solche Träume entstehen auch völlig abgesehen von der eigenen Psyche. 

1

Was möchtest Du wissen?