Glatze feminin?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

als Glatzenträgerin kann ich sagen, dass schon viele Männer meine Glatze sehr sexy fanden, da die definitiv nicht schwul waren, kann meine Glatze nicht sooo maskulin wirken. 😀 Wirkt auch nicht krank, wenn man sie selbstbewusst, fröhlich und mit schicken Make Up trägt.👩🏻‍🦲

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – rasiere sowohl mir selbst, als auch meinen Kindern den Kopf

horribiledictu  23.04.2024, 15:29

ich nehme an, deine Glatze war freie Entscheidung, nicht krankheitsbedingt (Chemo, Alopezie...)?

1
DanyXXY  24.04.2024, 20:23
@horribiledictu

meine Kinder haben mich überzeugt💇🏻‍♀️👩🏻‍🦲 Also ja, freiwillig.

0

Mein erster Gedanke ist: Chemotherapie. Wahrscheinlich deshalb, weil eine gute Bekannte von mir an Krebs gestorben ist. Hat die Frau eher männliche Gesichtszüge, denke ich, ehrlich gesagt: lesbisch. Ich weiß, dass das völlig daneben ist, und ich ohrfeige mich innerlich für dieses Vorurteil.

Passt alles, denke ich: Oh wie schön! Mutig, eigenständig, attraktiv, faszinierend. Dabei muss sie nicht mal jung und hübsch sein.

Ich gefällt es sehr gut wenn Frauen sich den Kopf kahl rasieren. Es sieht einfach nur erotisch aus wenn eine Frau sich traut ohne Haare aufzutreten. Schade nur das es so wenige probieren, müssten tatsächlich viel mehr machen.

Das kann auch feminin wirken. Ich finde Frauen, die dazu den Mut haben, hoch interessant.

Finde das Glatze schon eher männlich wirkt und besonders gut zu Männern passt, aber es gibt natürlich auch Frauen die damit gut aussehen wie Amber Rose.

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

 - (Frauen, Haare, Aussehen)  - (Frauen, Haare, Aussehen)