Gibt es eine App, womit man ein Vorschau kriegt, wie das Haus mit einer beliebigen Farbe aussieht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du ein Foto machst, kannst du paint.net nehmen (www.getpaint.net). Unter Korrektur kannst du dann den Farbton des Bildes ändern.

wusste gar nicht, dass Paint so aufgebohrt wurde... Interessant! Ich kannte bisher nur das boardeigene Windows-Paint. Eine einzige Katastrophe.

0

Kostenlos ist z.B. Gimp. Das ist ein Open-Source Äquivalent zu Photoshop und Paintshop Pro und Konsorten, die ordentlich Geld kosten.

In Gimp kann man mit Ebenen arbeiten und/oder ausgewählte Bereiche des Bildes mit verschiedenen Filtern verändern.

Kleines Tutorial für Gimp-Einsteiger (auch für andere Photoshop-Ähnliche Programme wie Photoshop Elements):

  1. Foto in App öffnen
  2. Neue Ebene erstellen
  3. mit dem Auswahlwerkzeug (z.B. Polygon-Lasso) Bereiche, die eine neue Farbe bekommen sollen, markieren
  4. Eventuell noch eine ca. 3 Pixel weiche Kante auswählen (per Rechtsklick in Auswahl, einfach testen)
  5. Farbe wählen und mit dem Füllwerkzeug die Auswahl auf der neuen Ebene mit Farbe füllen (Diese Farbfläche deckt zuerst mal alles ab, keine Sorge, das ändert sich noch)
  6. Nachbessern der Flächen mit Pinsel/Radiergummi (ggf. mit weicher Pinselspitze!)
  7. Wichtigster Schritt für die Optik: Ebenenmodus auf "Farbe" ändern. Dabei bleiben alle Strukturen des Fotos erhalten, werden aber durch unsre neue Ebene eingefärbt, ohne dass Details der Fassade verloren gingen.

Wenn du etwas Erfahrung gesammelt hast, kannst du dann auch mit dem "Maskieren" anfangen. Das ist eine noch exaktere Bearbeitungsform als das Arbeiten mit den Farbflächen.

Für das Erlernen aller Grundlagen in Gimp empfehle ich immer gern einen ca. 10 Stunden-Mitmach-Videolehrgang aus dem Hause video2brain oder Galileo. Kosten beide übrigens gleichviel und sind beide qualitativ auf hohem Niveau.

http://www.amazon.de/gp/product/3836217589/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3836217589&linkCode=as2&tag=wwwthiloremme-21

Die Handbücher sind zwar auch super, aber mir persönlich einfach zu trocken und viel zu umfangreich. :)

Aso ja, da sind übrigens bei Galileo und video2brain Beispielvideos zu finden, da kann man sich anhören/-sehen, ob einem das gefällt. :)

0

Ein Foto machen und mit Paint farblich bearbeiten. Ob es eine App gibt, weiß ich nicht.

Hab auch erst gebraucht.... Oh Pharao, ick gloob, wir werden alt... Apps werden jetzt mehr oder weniger alle "Programme" genannt, glaub ich. Zumindest im Adobe-Bundle is das schon so. Wird wohl aussterben, das gute, alte Programm. :)

0
@Zachariah

Ja, in Windows 10 gibts nur noch Apps. Da ist mein CAD-Programm jetzt eine App :-)

1

Styroporplatten dunkelblau streichen - Womit? Woher? Wie viel?

Hallo erst mal. Also, ich bin gerade in der 11. Klasse und wir nehmen im Rahmen unseres P-Seminars am Kinderprogramm der langen Nacht der Wissenschaften teil. Ich bin dabei für ein Projekt zuständig, bei dem wir die Decke eines etwa 60 Quadratmeter großen Klassenzimmers dunkelblau streichen um sie in einen möglichst realistischen "Sternenhimmel" zu verwandeln, den die Kinder dann bestaunen dürfen. An der Decke sind große, weiße Platten, die laut unserem Lehrer vermutlich aus Styropor bestehen. Inzwischen habe ich schon herausgefunden, dass sich Styropor nur mit lösungsmittelfreien Farben streichen lässt. Außerdem habe ich gehört, dass Styropor mehrmals gestrichen werden muss, weil es die Farbe zuerst einsaugt wie ein Schwamm. Das scheint mir bei den Preisen, für die ich bis jetzt lösungsmittelfreie Farben gefunden habe, recht teuer zu kommen... Kann man auch weiße lösungsmittelfreie Farbe, die wenigstens etwas billiger zu sein scheint, drunter und dann ganz normale Farbe darüber streichen, oder schädigt das das Styropor trotzdem? Sorry, ich kenne mich überhaupt nicht mit Farben aus und bin deshalb gerade völlig planlos... Wenn ihr also wisst, was ich am besten nehmen sollte und am besten auch noch gleich woher ich es bekomme (Nur die Farben, für Ausrüstung ist gesorgt), sodass es sich preislich wenigstens noch halbwegs lohnt (Ist ja eigentlich nur für einen Tag), lasst es mich bitte wissen. Gerne auch Alternativen (falls es welche gibt), solange die Decke am Ende blau und mein Lehrer zufrieden ist :) Ich freue mich über alles, das mich irgendwie weiterbringt. LG Tsubasasgirl

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?