Gibt es dünne Binden die viel aufsaugen?

10 Antworten

Hi ,ich bin 12 und habe meine Periode seit ich 11 bin:(. Ich habe schonmal ein Tampon probiert, es ist ganz leicht einzuführen, trotzdem vertraue ich dem Ding irgendwie nicht und bleibe bei meinen binden. Durch hotpans und allgemein Jeans sieht man sie nicht durch, bei leggins bisschen vorsichtig sein. Am besten du drehst morgens ne runde vorm Spiegel Un guckst. Lg Alex

Probier es doch mal mit Tampons. Einfach entspannt sein und wenns nicht klappt, klappt es halt nicht ;)

Mit tampons ist es am Besten , oder solche dünnen klapp binden "siempre ultra binden" aber allgemein finde ich tampons besser ist aber deine Entscheidung

es gibt auch Always Ultra Binden, die dünn Variante von Always die vergleichbar genau so viel aufsaugen, aber halt sehr sehr dünn sind.

Obwohl Markenprodukte nicht unbedingt das beste ist.

in Allwaysbinden ist deutliuch zu viel Parfüm und Weichmacher ( Chemie) drin, was bei Dauerhafter Nutzung zu Hautirrtationen führen kann. Viele Hebammen raten dir nie dauerhaft Allwaysbinden zu verwenden.....

zudem sind diese Binden zu teuer.

No name Produkte sind fast genau so gut, nur der Kleber auf der Unterseite der Binde ist manchmal nicht der beste...

 

Dauerhaft würde ich dir von Frau zu  Frau trotzdem eher Tampons empfehlen,. Auch wenn es am Anfang etwas schwiergier ist mit dem Handling>

Man gewöhnt sich recht schnell dran und die Vorzüge gegenüber einer stinkenden , klebenden Damenbinde sind deutlich größer.......

teste dich am besten mal bissel durch Hygieneartikeljungle durch und frage ggf Freundin, ob sie dir nicht mal ne Binde aus ihrer Packung geben/b tauschen, so kannst vielleicht dein bestes Produkt finden, ohne gleich ne ganze Packung  zu kaufen mit de du am Ende nicht klarkommst.

einige Anbieter senden per Post so ne Art "Anfängferproben" kostenfrei Nachhause.

Also zuerst man sieht das nicht. Aber ich würde die raten Tampons zu benutzen. Ich Viel angenehmer. Bin 13

Was möchtest Du wissen?