Binden beim Sport benutzen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann Binden beim Sport nicht Sehen:) . Ich würde vor dem Sport die Binde wechseln, Dann läuft auch nix über. Es könnte halt kritisch werden wenn ihr Dehnübungen oder Yoga macht , da würde ich dir empfehlen eine lange Hose anzuziehen und dann sieht man garantiert nichts :)

Also ist schon bisschen her aber vlt interessiert es noch andere. Ich würde dir zu Tampons taten aber wenn du die nicht willst, auch ok! Wenn ihr alle Fußballhosen tragt dann kauf dir so eine Art "Radler Hose" zum drunterziehen, Fußballprofis tragen auch so welche. Die bekommst du manchmal beim Discounter für wenige Euros, meine ist vom Intersport und hat 10€ gekostet. Da ist das Risiko, dass man was druch sieht deutlich geringer👍

Also Binden und Sport bzw allgemein viel Brwegung ist eigentlich ein No go....

egal wie dünn und saugstark ne Binde ist, man fühlt sich grundsätzlich unsauber , schwitzt und muss ständig wechseln., zudme trägt diese manchmal auf oder verrutscht..., das sind deutlich zu viele Nachteile..

Nimmste Tampons und der Spuk is vorbei...............

Was möchtest Du wissen?