Geschlechtsorgan eines Tieres essbar?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Generell ist alles an einem Tier essbar. Ohne entsprechende Zubereitung ist jedoch nicht alles genießbar und gewisse Organe lässt man aufgrund ihres Geschmacks lieber als Speise wegfallen (Gallenblase zum Beispiel).

Was man nicht essen sollte wäre die ganze rohe Leber eines Eisbären, diese enthält so viele Vitamine dass der Mensch an Hypervitaminose (Vitaminvergiftung) stirbt.

Hallo Andrastor, mein herzallerliebster Genosse.

Weißt du zufällig die latale Dosis (LD50) beim Menschen für Ascorbinsäure?

Ich hab das schon mal nachgeforscht, finde es aber nur für Ratten und Mäuse.

Oder findet man deswegen nichts, weil man für eine LD50 keine Studie moralisch vertreten könnte?

Übrigends? An was für Vitaminmangel stirbt man denn beim Eisbär? B-Vitamine?

1
@Omnivore14

Ascorbinsäure ist Vitamin C soweit ich das noch in Erinnerung habe. Das ist das einzige Vitamin an dem wir Menschen keine Überdosis erleiden können. Offenbar ist es für unseren Organismus zu wichtig.

Und was den Eisbären betrifft, war es Vitamin A.

1
@Andrastor

Ja Ascorbinsäure ist Vitamin C. Ich dachte unter normalen nichtlaienhaften Menschen können wir auch mal fachspezifischer reden :-)

Daran können wir keine Überdosis bekommen? Ich meine bei Ratten klappt es doch auch. Mhh....merkwürdig, aber gut ^^

Vitamin A? Ahh okay, danke. Das macht Sinn.

0
@Omnivore14

Ich bin momentan nicht so auf der Höhe, deshalb frag ich lieber nach ;) (und so können auch User mit weniger Fachwissen unserem Gespräch folgen).

Nein, keine Überdosis möglich, für Menschen zumindest.

1

In Bayern stellt man die beliebte Hirnwurst her und in Island gilt der Schafskopf als Leckerbissen. Die Augen sind das Beste und werden gerne dem Gast angeboten.
In vielen orientalischen Ländern gelten die Hoden, gern auch süßsauer eingelegt, als Delikatesse.

Nur wir leben so im Überfluß, daß wir es uns leisten, manche Teile eines Schlachtkörpers als bäähh und damit nicht eßbar zu definieren.

Man kann alles essen wenn man möchte.

Selbstverständlich. Viele der Innereien enthalten wesentlich mehr wertvolle Inhaltsstoffe. Die meisten Deutschen sind sich dafür wohl zu fein ;) aber von Veganern verlangen sie "Konsequenz".. so heuchlerisch.


aber von Veganern verlangen sie "Konsequenz".. so heuchlerisch.

Da hast du Recht. Veganismus ist mega-heuchlerisch!

Hey...ich hab Gehirn gegessen, also muss ich ja aus deiner Liste rausfallen

1

@omni, Natürlich hab ich recht damit, dass diese Mischköstler heuchlerisch sind. Danke, dass du mir zustimmst. Und ja, du scheinst wohl keiner von ihnen zu sein, wenn du es anders machst. Herzlichen Glückwunsch. ;)

0
@ApfelTea

@omni, Natürlich hab ich recht damit

Ja Apfel, du hast recht, dass die Veganer heuchlerisch sind. Sagte ich doch bereits.

Herzlichen Glückwunsch

Juhuuuu. Dafür kauf ich mir jetzt ein Eis (mit Hackfleisch natürlich)

1

Fleischeis? Wie wärs mit etwas aus der TK-Abteilung? Kannst an einer gefrorenen Rindswurst rumlutschen oder so. Und ja.. du brauchst es nicht immer wieder erneut zu sagen, wie recht ich habe mit meiner Aussage, dass diese Mischköstler heuchlerisch sind. Wir wissen es doch nun ;)

0
@ApfelTea

Wie wärs mit etwas aus der TK-Abteilung? 

Nein danke.

Kannst an einer gefrorenen Rindswurst rumlutschen oder so.

mhh nö. Stell dir mal so eine leckere Eiswaffel vor und dann kommt da rein Hackbällchen :-) mhhhh das mundet

Und ja.. du brauchst es nicht immer wieder erneut zu sagen, wie recht ich habe mit meiner Aussage

Jaaa ist ja okay....ich hab es ja jetzt begriffen, dass du recht hast, dass die allermeisten Veganer heuchlerisch sind.

1

Na wenn du es begriffen hast, dass ich recht habe, dass diese Mischköstler heuchlerisch sind, warum musst du es dann noch ständig wiederholen? Ich meine, wegen mir können wir das noch den ganzen Tag so fortsetzen :) Waffel und Fleisch passt geschmacklich eher nicht zusammen.. aber wenn du meinst.

0
@ApfelTea

Na wenn du es begriffen hast, dass ich recht habe, dass diese
Mischköstler heuchlerisch sind, warum musst du es dann noch ständig wiederholen? 

Ich habe keine Ahnung warum ich ständig wiederholen muss, dass du Recht hast, dass diese Veganer heuchlerisch sind.

Vielleicht hab ich was falsches gefrühstückt.

Tut mir leid, Mäuschen

Ich meine, wegen mir können wir das noch den ganzen Tag so fortsetzen :) 

Würde ich auch gerne, aber ich habe heute noch dringende Termine. Vielleicht spielen wir heute Abend nochmal zusammen :-)

Waffel und Fleisch passt geschmacklich eher nicht zusammen.. aber wenn du meinst.

Ach Quark.

Gurken mit Senf passt auch nicht zusammen und das hab ich auch schon gesehen. War aber zugegeben eine Frau mit etwas Rundungen am Bauch.

0

lol.. schwangere zählen ja wohl nicht. Wie dem auch sei, viel Spaß bei deinen Terminen. Und iss mal was Anständiges und nicht nur Hack-Eis in der Waffel. Vielleicht hilfts gegen diesen Drang, ständig wiederholen zu müssen, wie recht ich damit habe, dass die Mischköstler heuchlerisch sind.

0
@ApfelTea

lol.. schwangere zählen ja wohl nicht. 

Wieso? Sind das keine Menschen für dich ^^

wie recht ich damit habe, dass die Mischköstler heuchlerisch sind.

Ich weiß, dass die Veganer heuchlerisch sind. Du wiederholst dich auch.

Kompromiss: Ich esse weniger Hackbällchen und du dafür mehr. Abgemacht?

0

Na Schwangere haben doch oft einen gestörten Geschmackssinn, da ist das nix ungewöhnliches. Dann esse ich mehr vegane Hackbällchen und du dafür weniger Hackbällchen aus Fleisch? Gern. Ich sag doch nur, dass es dir vielleicht gegen diesen Drang hilft, es zu wiederholen, dass ich recht habe damit, dass die Mischköstler heuchlerisch sind. Ein Versuchs ist es doch wert :)

0

Es wird Rinderhirn, Schafshirn, Augen, Kalbsbries, Kuheuter, Rinderleber, Schweineleber, Rinderniere, Stierhoden gegessen. Bis BSE wurde viel Rinderhirn bei uns gegessen, sehr schmackhaft in Butter gebraten und Kartoffelpürree dazu. Rinderniere in Rindfleischsuppe ist eine Delikatesse. Bis auf Augen und Stierhoden habe ich alles gegessen.

Ja. Stierhoden, Affenhirn, Leber, Magen, Lunge, Herz.

Ist es/ sind sie. Gilt teils auch als echte Delikatesse.

ja, ist essbar ... kommt natürlich auch auf das tier an.

habe auch mal hirn und after probiert, mag beides nicht ... hirn ist mir zu schleimig und after ... da sind einfach zu viele gedanken dass das der hintern ist ... hab da nicht so auf geschmack geachtet.

Ja so was kann man hier auch bekommen wenn man es mag und haben möchte. Hirn und auch  Hoden von einigen Tieren gilt unter einigen Feinschmeckern sogar als Delikatesse.  Man kann das Essen ohne daß es schädlich oder ungesund wäre.

Es ist oft erstaunlich,was der Mensch so als Leckerei ißt,wenn er es kulturell gewöhnt ist. Schlimm allerdings,wenn sich Geschlechtsteilesser mehr "Manneskraft" davon versprechen.

Googel nach "Stierhoden" und "Kalbshirn" 

Und das Penis?

0
@Algengruetze

Das Penis gibt's nicht, wenn, dann den Penis. 

In China ist dies normal, daß so etwas gegessen wird. Bei uns hab ich davon noch nie etwas gehört. 

8

Theoretisch schon klar. In einigen Regionen der Erde wird das auch gemacht.

Gehirn hab ich auch schon gegessen (Karnickel). Schmeckt irgendwie nach nichts und ist ganz zart. Nichts besonderes also.

In China ist es möglich am Platz von Viagra  vom : Hund, Stier, Esel, Yak, Schlange, Pferd,
Hirsch, Seehund….

Und im Islam die  Geschlechtsorgane
vom Schaf sind nicht verboten aber wird nicht oder steh ich falsch ?

Boah Charmy, ihhhhhhhhhhhhhhhhhhh

1

Zum Verzehr geeignet:

Geschlechtsorgan: Rind: Ochsenziemer, Stier-(Bullen-)hoden, Euter

Schaf: Bockhoden

Gehirn: Nein (TSE, Rind BSE, Schaf Scrapie), Kalb, Lamm (bis 12 Monate): Ja, Schwein: Ja

Bockhoden

Dann schon lieber 'nen Bocksbeutel - bevorzugt Müller-Thurgau oder Kerner!

2

Na klar...das alles gilt doch auch als Delikatesse.

Was möchtest Du wissen?