Gehören in die Biotonne wirklich Essensreste?

4 Antworten

Bei uns kannst du das alles in die Biotonne entsorgen. Ein Nachbar von mir, dessen Familie ernährt sich fast ausschliesslich von Fastfood. Da ist die Biotonne Woche für Woche voll mit den Verpackungen der Fastfoodrestaurants. Die werden trotzdem entleert, auch wenn man sieht, dass in der Biotonne alles andere entsorgt wird, als Bioabfall.

Diesen ganzen Zuordnungswahnsinn könnte man sich ersparen. Es gibt inzwischen Entsorgungsanlagen die den Müll automatisch trennen. Egal ob Papier, Kunststoff, Holz, Nahrungsmittel., Metall, Glas.

Doch diese Entsorgungswirtschaft hat sich mit dieser Mülltrennung zu einem Wirtschaftszweig entwickelt in dem Milliarden umgesetzt werden. Wir bräuchten keine 3 unterschiedliche Mülltonnen. Es gibt derzeit sogar Diskussionen darüber, dass noch eine weitere Tonne aufgestelllt werden soll in der dann nur Styropor, Plastikfolien ect. entsorgt werden müssen. Diese Tonnen werden dann wiederum Geld kosten und der "gelbe Sack" der bisher kostenlos abgeholt wurde, dürfte dann verschwinden.

Unsere Art von Müllentsorgung ist pure Geldmacherei weil es eben Anlagen gibt, welche den Müll automatisch trennen.

Die italienische Müllmafia lässt z. B. grosse Mengen Abfall aus Neapel nach Deutschland transportieren. Da ist nichts sortiert. Das Zeugs kommt bei uns an, wurde über 1000 Kilometer transportiert und wird bei uns entsorgt.

Jetzt soll mir mal jemand erklären, warum wir Müll sortieren müssen, wenn es auch anders geht. .Es geht ausschliesslich ums Geld und sonst um nichts.

.

naja um mal genau drauf einzugehen geht es bei der biotonne nicht um "BIO-PRODUKTE" sondern darum das sich diese in der tonne befindlichen sachen auch biologisch verwerten lassen... somit "könnte" man also auch gartenabfälle mit speisereste vermengen... am besten fragst du einfach mal bei deinem zuständigen AMT nach wie es bei dir in der region geregelt ist... ;-)

Wohin denn sonst??

Eben.

0

Nein, auf keinen Fall. In die Biotonne gehören nur rohe, nicht zubereitete Speisen, also auch kein Salat oder Rohkost mit Dressing.So steht auf jeden Fall auf dem Aufkleber unserer Biotonne.

Was möchtest Du wissen?