Wie am besten schützen gegen Fliegenlarven in Biotonne?

3 Antworten

Deckel zu und alle 2-3 Tage Essigwasser rein sprühen.
Lavendel-, Zitronen- und Teebaumöl soll auch helfen, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

In den Schatten stellen. Vielleicht im Sommer keine Fleischreste rein geben. Fleisch dann lieber in geschlossenen Abfall-Beuteln im Restmüll entsorgen.

Mengen von Salz oder Essig reinschütten sollte allenfalls eine Notfalllösung sein.

Gar nichts mit irgendwelchen Todes-Mitteln. Lass die Biotonne auf, dann kommen die Vögel und holen die Maden da weg. Ganz einfach.

Und wenn's mal regnet, dann natürlich zu lassen. Und sobald es trocken ist, wieder aufmachen. Die Vögel werden das richtig schnell merken und diesen Futterplatz (ist ja tolles Futter für ihre Küken) auch jeden Tag anfliegen ...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?