Gefräßige Katze, was tun?

4 Antworten

Komisch, meine 5 Katzen, alle kastriert haben auch nach der Kastra nicht zugenommen. Ich denke eher, dass es am Futter liegt, dass die Katze zunimmt und trotzdem immer hungrig ist. Was fütterst Du?

Wichtig wäre hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil zu geben (auch für Dein Baby), ohne Zucker- und Getreideanteil.

Meine Katzen bekommen Animonda Carny oder Leonardo, dazu 1x täglich frisches Fleisch vom Huhn oder Rind, je nachdem roh oder gekocht (rohes Huhn sogar mit Knochen) oder frischen Fisch, meist gekocht. Meine Katzen bekommen auch Trockenfutter, aber auch das ohne Zucker und ohne Getreide und das haben sie Tag und Nacht zur Verfügung und es wird nicht abgewogen, da meine Katzen Trockenfutter nur häppchenweise nehmen.

Meine Freigänger bekommen 3 Mahlzeiten täglich und sind gertenschlank und kerngesund.

 

Steht oben, sie bekommen beide MACs. Das hat weder zucker noch getreide drin. Auch das TroFu hat einen hohen Fleischanteil und keinen Zucker.

0

Es war der Tierarzt, der uns sagte, wir sollten für unsere Katzen immer Trockenfutter haben und genug Wasser, die Katzen dosieren es von selbst.

Ich habe noch keine Katze erlebt, die zu viel gefressen hätte, aber meine Katze bettelte gerne für anderes, wie Leckerli oder Stengel und beide schätzten es, neben dem Trockenfutter noch etwas anderes zu erhalten. Also gibt es am Morgen eine Dose gutes Nassfutter, für beide zusammen eine Dose, dann über den Tag das immer bereitstehende Trockenfutter und abends ein Leckerli.

Die Katze hat auch etwas zugenommen, nach der Kastration, der Kater, der sich viel bewegt, überhaupt nicht, aber auch für die Katze ist es im Mass und es liegt eher an der Bewegung, als am Futter. Hungerige Katzen, kenne ich nicht und fände es ziemlich schrecklich. Das Trockefutter schmeckt ihnen ohnehin nur, wenn sie hungrig sind, wenn sie satt sind, dann schauen sie es nicht einmal an.


Hmmmm.....bei meinem Findel-Kater hatte ich das Problem auch, nur nahm der nicht zu. Es stellte sich heraus, daß er eine Überfunktion der Schilddrüse hat....kannst es ja beim TA mal untersuchen lassen. ...

Habe schon mit der TA geredet, die meinte, Futter reduzieren! Aber das hilft mir nicht gegen das generve :D

0
@LadyCersei9

Gegen das Generve hab ich leider auch keinen Tipp....versuchen könntest du es auch mit eingeweichtem Trockenfutter....das macht schneller satt, da kannst du die Menge vielleicht runter schrauben ohne das sie es merkt...

0
@Merlina66

Oder, wenn du Nassfutter gibst, Wasser dazu, und eine Art Futtersuppe rühren...viel Wasser, wenig Kalorien,  das Wasser schmeckt nach etwas, das wird sie annehmen

0

Gefrässige Katze lässt Futter stehen! Was gibt es für Gründe?

Mein 1 Jähriger Kater liebt jedes Futter und stürzt sich immer sofort darauf. Er geht regelmässig raus und ist sehr verspielt er bewegt sich also sehr oft. In letzter Zeit ist mir aufgefallen, dass immer wieder etwas vom Futter übrigbleibt, er es aber einigen Stunden später frisst. Nun ist er am Morgen immer draussen und wenn er rein kommt ignoriert er die volle Futterschale. Normalerweise stürzt er sich am Morgen am meisten aufs Fressen. Abgenommen hat er nicht, wenn dann eher zugenommen. Habt ihr eine Erklärung dafür? Eigentlich kennt unsere Nachberschaft unseren Kater und weiss das er genügend Futter bekommt, deshalb kann ich mir nicht vorstellen das jemand ihn füttert. Was sollte ich tun wenn dies aber der Fall wäre?

...zur Frage

Katze frisst ihr tägliches Nassfutter nicht mehr!

Meine 5 Monate alte Katze bekommt Morgens und Abends 100g Nassfutter von Animonda Carny ( jetzt schriebt nicht , dass das Futter nicht hochwertig sei , denn es ist hochwertig ) Und den ganzen Tag über bleibt TroFu im Napf und dis ehat auch immer frisches Wasser zur Verfügung. Von ihrem TroFu isst sie den ganzen Napf ( recht flacher Napf ) in 2 Tagen fast leer.

Seit 3 Tagen frisst sie ihr Nassfutter nicht mehr Paar Infos zu der Katze: Sie ist 5 Monate alt , gesund , Weibchen , geht regelmäßig aufs Klo , trinkt viel usw.

Weshalb frisst sie jz ihr Nassfutter nicht mehr ? :s

...zur Frage

Katzen Ernährung... Almo Nature als allein Futter?

Hey Leute,

ich habe 3Katzen. Meine zwei ältesten bekommen nur Trofu. Da mein 3jähriger absolut kein Nafu anrührt und mein zwei jähriger von Nafu bricht. meine dritte ist eine 11monate alte Birma feinschmeckerin ^^ Sie frisst an nafu NUR almo nature und alles was so ähnlich ist wie Almo wie zb. Applaws. Trofu bekommen meine noch bis nächste Woche Happy Cat und danach Applaws.

So nun zu meiner Frage. Da ja meine Birma Dame nur wenig trocken frisst, bekommt sie jetzt ihr lieblings Nafu Almo dazu. dies ist ja aber kein alleinfutter und ich möchte natürlich nicht, das sie mangelerscheinungen bekommt. Was muss ich ihr zusätzlich geben damit ich da vorbeugen kann kann? Ich habe jetzt sogar mal das Katzenmineralwasser geholt. aber wenn sie nass frisst, trinkt sie ja nicht viel. Sie bekommt auch Vitaminpaste (bzw alle drei xD)

Danke für eure infos

...zur Frage

Wann sollte Kaninchen nach Kastration fit sein?

Mein Zwergkaninchen , 7 Jahre alt , männlich (also schon alt!) wurde vor 2 Tagen, also Dienstag früh kastriert. Am Tag der Kastration hat er Nahrung verweigert, gestern und heute frisst er aber wieder normal. Allerdings mache ich mir ein wenig Sorgen, da er wirklich permanent nur rumliegt oder sitzt. Nach Laufen ist ihm sehr wenig. Wann sollte denn ein ÄLTERES Kaninchen ungefähr nach der Kastra wieder fit sein??? Ich weiss dass es den meisten, direkt nach der Kastra oder am nächsten Tag schon wieder gut geht, aber man bedenke, meiner ist ein Opa? Also ist es durchaus normal, dass es einige Tage dauern kann? Wenn ja, wieviele? Wie waren eure Erfahrungen. Bitte keine Vergleiche mit Katzen Hunden, das hilft mir nicht weiter.

...zur Frage

Gierige Katze!

hallo, haben 3 katzen, aber einer davon is sehr rachgierig. er gönnt den anderen beiden nichts zu essen, und wenn es futter gibt drängt er die anderen beiden weg und frisst solange bis die näpfe leer sind... wir füttern genug nass und trockenfutter also keiner sollte eigentlich hungern... ein beispiel: jetzt gerade haben wir 2 beutel in den napf, er hat die anderen SOFORT weggedrängt und alles auf einmal gefressen.. dann hab ich noch nen beutel in den napf für die anderen beiden und prompt das gleiche spiel nochmal... Er ist mittlerweile schon übergewichtig aber egal was wir machen es hilft nichts... Er benimmt sich wie wenn die anderen katzen eben seine haustiere wären. er schläft bei uns im bett, und wenn wir mal essen bekommt man ihn nicht von der backe... sind echt langsam ratlos... weiß wer rat?? lg

...zur Frage

Neuester Katzenfutter Testbericht

Habe heute auf der Seite von RTL gesehen das Katzenfutter getestet wurde und leider Felix mit mangelhaft abgeschnitten hat. Da mein Kater aber ausschließlich Felix und auch nur 4 Sorten mit Gemüse frisst nun meine Frage: Wie kann ich den Verwöhnten Kerl nur an ein anderes Futter gewöhnen? Habe es schon ein paarmal versucht im ein anderes Futter hingestelt nur leider frisst er dann nichts sondern jammert nur nach Futter. Ich kann ihn doch nicht länger wie 24 Stunden hungern lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?