Garnelen von Kampffisch gefressen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

im nachhinein kaum zu sagen, entweder die sind buchstäblich umgekippt, da die extrem auf Änderungen des Wassers reagieren. Oder die Haltungsbedingungen waren falsch, bei Caridinas zb braucht man Osmosewasser und Soil. Und ja auch der Kampffisch als Carnivore hat natürlich ein Interesse die kleinen zu futtern, das machen zwar nicht ausnahmslos alle Kampffische aber die Wahrscheinlichkeit ist schon sehr hoch das die anknabbert. Habe hier zeitweise 5 Bettas gehabt, nur einer hat die Zwerggarnelen in Ruhe gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sind denn die Wasserwerte?

Wie lange läuft das Becken schon?

Wie ist es eingerichtet?

Was für ein Kampffisch ist es?

Was für Garnelen sind es?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kampffisch kann schuld sein, Wasseraufbereiter kommt in meinem Wortschatz nicht vor, kann aber auch ne Ursache sein - verzichte auf solch chemische Sachen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?