Garantie Saturn Lenkrad?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach dir keine sorgen. du hast alles was du brauchst. das defekte lenkrad und den kassenbon, wo drauf steht, wann du das gerät erworben hast.

also ab damit nach Saturn und zurückgeben... ich tippe mal drauf, die werden dir n neues geben... wenn die sagen, dass sie das erst einschicken müssen, wirst du damit leben müssen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn innerhalb der Garantiezeit ein Defekt auftaucht, der mit Fabrikationsmängeln zu tun hat, kann Nachbesserung und bei Erfolglosigkeit Ersatz gefordert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf kaputt gegangen ist und Du die Gewährleistung des Verkäufers in Anspruch nimmst, dann hast Du auch ein Recht auf Umtausch gemäss:


§ 439 Nacherfüllung

(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.
(3) Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

Nach 6 Monaten müsstest Du beweisen, dass der Mangel schon bei Übergabe vorgelegen hat um das vorstehende Recht geltend zu machen.

Nimmst Du die Garantie in Anspruch, dann hast Du Anspruch auf die Rechte, die Dir gemäss Garantieerklärung zustehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Umtausch sondern eine Reklamation.

Beim Umtausch wegen Nichtgefallen etc. entscheidet der Händler, ob er Dir diese Kulanz einräumt.

Bei der Reklamation wird ein Mangel angezeigt, welcher Händler oder Hersteller innerhalb der zweijährigen Garantie/Gewährleistung zu beseitigen haben.

Kann der Mangel auch beim dritten Versuch nicht behoben werden, so hat der Kunde das Recht, gegen Rückgabe der Ware den Kaufpreis zurück zu verlangen. Eine Gutschrift in Form von Einkaufsgutschein etc. ist nicht zulässig, da dies den Kunden weiterhin an den Händler bindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von privatfoerster
20.11.2016, 09:30

>Bei der Reklamation wird ein Mangel angezeigt, welcher Händler oder Hersteller innerhalb der zweijährigen Garantie/Gewährleistung zu beseitigen haben.

Bei der Gewährleistung sind nur Mängel zu beseitigen, die bei Übergabe vorgelegen haben.

§ 434 Sachmangel
(1) Die Sache ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit hat.

Die Rechte aus der Garantie §443 BGB regeln sich nach der Garantieerklärung des Garanten §477 BGB.

Im Falle eines Sachmangels kann der Käufer Nacherfüllung verlangen §437 BGB.

§ 439 Nacherfüllung
(1) Der Käufer kann als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen.

0

Was möchtest Du wissen?