Wenn die Faserzementplatten neuerer Bauart sind, enthalten sie kein Asbest. Nur alte Platten, wie z.B. Welleternit enthalten Asbest. Staub aus diesen alten Platten kann auch durch Reibung - hervorgerufen durch "arbeitendes" Material ( Erwärmumg / Abkühlung) entstehen - allerdings "nur" in geringem Maße. Am problematischsten ist mechanische Bearbeitung dieser Asbesthaltigen Materialien - Bohren Schleifen Sägen Abriss...usw.

...zur Antwort

Sieht fast aus, wie Rosshaar - nimm mal eine Probe und zünde sie an - achte drauf, wie es riecht. Verschimmelt schaut das nicht aus. Asbest wäre heller, Mineralwolle ebenfalls. Wenn DAS Schimmel ist, ist es die gleichmäßigste Verschimmelung, die ich jeh gesehen habe.

...zur Antwort

Einstellungen im Bios für den Steckplatz der Karte berücksichtigen / angeben.

...zur Antwort

Hellsehen kann hier niemand - je nachdem, wofür der "Installateur " dieser Dose es mal gemacht hat - vielleicht hat er so sein Telefon in anderen Räumen angeschlossen ( das habe ICH mal mit Kopfhörerbuchsen so gemacht, weil die so schön klein sind ) oder oder oder....solange KEINER weis, woran diese Dose angeschlossen ist, würde ich dort auch nix anstöpseln.

...zur Antwort

Zum Stromsparen das Becken mit Styropor isolieren - zumindest die Bodenplatte, also das Becken auf eine Styroporplatte stellen.

Wenn Du ein guter Bastler bist - und Leuchtstoffröhren als Beleuchtung verwendest, könntest Du die Lampentrafos unter dem Becken anbringen, indem Du die Löcher in der Größe in die Bodenplatte sägst. Die Tragfähigkeit darf aber nicht leiden, also evtl ausgleichen. Wenn du eine Fotorückwand hast - befestige hinter dem Becken ebenfalls eine Styroporplatte in der passenden Größe. Wenn in die Seitenscheiben nicht reingeschaut wird - dort ebenfalls. Auf diese Art und Weise kann es sein, das ein Heizstab überflüssig wird - im Gegenteil - die Lampentrafos werden so warm, dass es evtl im Sommer sogar ZU warm werden könnte.

...zur Antwort

Zuviel oder zuwenig ist auch immer von der Bepflanzung abhängig. Wobei die Mischung Skalar / Neon eh etwas heikel ist - Du solltest die Skalare möglicht gut füttern und den Neons auch Versteckmöglichkeiten bieten. Zu der Menge - ich hatte 30 Neons, 4 große und 6 kleinere Skalare, sowie 10 Panzerwelse, 2 riesige Wabenschilderwelse und einige Guppys und Mollys in einem 350 Ltr. Becken - es war aber sehr stark bepflanzt. 20 Riesenvalisnerien, 2 große Tigerlotus, jede Menge Hornkraut und Kabomba, Pillenfarn, sowie Schwimmplanzen und Entengrütze. Gefiltert über 1x Eheim 1000 Liter aber über 2 Filtertöpfe. Es lief sehr gut, das Wasser war super - keine Chemie zum Aufbereiten oder Düngen - oder zum Anpassen der Werte genommen.

...zur Antwort

Ich schließe mich dem Rat / Kommentar von "adianthum" unbedingt an. Das da auf dem Bild ist eine Folterkiste.

Guter Rat - Mergus Aquarium Atlas / oder Mergus Aquarien Atlas

Zum Beginn unbedingt den Band 1 - der behandelt einfach und verständlich besonders die Thematik des Aufbaus eines A. - Dieser Aufbau und Einrichtung hängt unbedingt von dem gewünschten Fischbesatz ab - und von F-Besatz wiederum auch die restliche Einrichtung usw.... Als alter Hobbyzüchter, der mit diesem Buch angefangen hat, kann es Dir wärmstens empfehlen - die Folterkiste schmeiss aber nicht weg - sie eignet sich evtl. als Aufzucht - oder Quarantäne Becken, oder für das Züchten von Artemia......alles Weitere im Mergus Band 1 !!!

Es sei noch erwähnt - je größer das Becken, desto Pflegeleicher ist es und umso besser gegen "Wasserumschwung" geeignet !!! Ich würde nicht unter 150 Litern anfangen. Die meisten Hausratversicherungen sichern auch Aquariumwasser bis zu 200 Litern ab - mal nachlesen im Vers.Vertrag !! Achtung - nur bei Bruch - nicht, wenn ein Schlauch abrutscht !!!

Noch ein Rat...vergiss chemische Zusätze, wie Wasseraufbereiter oder Düngemittel - gesunder Bestand mit dementsprechendem Pflanzenbesatz machen alles alleine - UND - KEINE PLASTIKPFLANZEN !!!

...zur Antwort

Wie würdest Du denn einen Geschmack beschreiben ???? Es schmeckt halt nach Pilzen - allerdings...ich persönlich mag die nicht. Das Aroma ist zwar lecker, aber das Kaugefühl erinnert mich an das Beissen auf Knorpel - und ICH mag es nicht. Aber einen Geschmack oder Aroma zu beschreiben......ist eigentlich unmöglich. Beispiel = Erdbeere - kann süß oder sauer sein - aber wie willst Du das eigentliche Erbeeraroma beim Namn nennen, außer zu sagen...schmeckt halt nach Erdbeere ?????

...zur Antwort

Externe nur anschliessen, wenn Du sicherst - Virenprogramm zwischenschalten, danach abstöpseln - trotzdem hin und wieder einen Virenkontrollauf machen.

...zur Antwort

Es wird wohl schwer werden, eine Werkstatt zu finden, die bei "Fremdteilen" auch die Garantie für den Einbau übernimmt - für die Teile ja sowieso nicht, weil Verschleissteile. Bei uns machen die sowas nicht :-) - Also - Einbauen schon, aber ohne Garantie, wenn Du die Teile selber mitbringst.

...zur Antwort

So wie Vierfarbeimer schon sagte - oder Du nimmst Spülmittet und pinselst den ganzen Schlauch ÜBERALL mit Spülmittel ein - da wo die luft rausgeht entstehen Seifenblasen - vor dem Flicken dann abwaschen und gut trocknen lassen !!!!! Falls es am Ventilrohr undicht ist - nehme einen alten kaputten Schlauch, schneide dort das Ventil großzügig aus und bei Deinem Schlauch auch, aber kleiner ausschneiden. Dann klebe das komplette Teil auf Deinen Schlauch - in diesem Falle aber am besten mit Pattex - Alleskleber und unbedingt mit Geduld und nach Anleitung - sonst wird das wieder nix!!!

...zur Antwort

Keramikwerkstatt - teuer / kleben - neu brennen - Farbglasur ( wenn vorh ) danach im Eimer....wenn es das wert ist....ansonsten: mit Porzellankleber nach Anleitung kleben und niemals wieder in der Maschine spülen - letzteres würd ICH machen...

...zur Antwort

Versuche mal 3-4Esslöffel Essig Essenz mit 1 Teelöffel Salz und dann scheuern - wenn das nix hilft, gibt es im Handel Edelstahlpoliturpaste - mit dieser Paste einreiben, üner einige Std oder über Nacht einwirken lassen, am nächsten Tag abreiben.

...zur Antwort

Also - ohne das gewissen etwas weis ich gar nicht, wie es zu einer Erektion kommen sollte - das sowas von alleine oder nur vom Anschauen einer hübschen Frau - oder Mädel passieren soll halte ich für äußerst selten bis hin zum Gerücht. Also - ich habe einige Freunde & Freundinnen - wir reden offen über alles - aber da ist keiner bei, der je einen Abgang vom Hinschauen oder von alleine bekommen hätte. Zu Deiner Frage - sollte es doch möglich sein - und sollte es auch noch sichtbar sein, würde ich mich fragen, ob ich gleich nen Fleck in seiner Hose sehe und ob es anfängt zu riechen.

...zur Antwort

Du wirst jetzt glauben, ich mache Scherze - ist aber kein Witz !!! Nimm Gimpet - Katzentabs von der Sorte Classic. Schmeckt wie süßliche Erdnuss - ist fast das selbe drin, wie in Spezialdragees für Haare und Nägel - nur wesentlich billiger. Knabbere jeden Abend bein Fernsehen 2-5 Stück oder mehr - und nach 2-4 Wochen merkst Du die ersten Veränderungen - ich habe das festgestellt, weil ich mal nen Kater hatte, der auf die Tabs abgefahren ist - dann habe ich mich überwunden, das Zaug mal zu kosten und war überrascht, wie lecker die sind. Also machte ich das öfter und sowohl mein Kater, der ein schönes glänzendes Fell bekam. merkte auch ich, dass meine Haare schneller wuchsen, glänzten und meine Nägel sehr schnell wuchsen und auch sehr stabil wurden. Wie gesagt - kein Scherz !!!

...zur Antwort

Ausrücklager - nicht soooo schlimm - wenn die Kupplung fällig ist, auf jeden Fall das Teil mit ersetzen - kostet ( nur das Teil ) zwischen 7-40 € je nach Fahrzeugtyp - der Aus- und Einbau ist bei einem Kupplungsscheibenwechsel sowieso nötig.

...zur Antwort