Ganache ohne sahne?

3 Antworten

Kannst du machen, aber dann ist es keine Ganache und die Masse wird nicht glatt, sondern grisselig/feinkrümelig. Das Mundgefühl wenn du sie isst wäre "borkig".

Es ist der Fettgehalt der Sahne, der dafür sorgt, dass eine Ganache cremig und streichfähig wird.

In Ganacherezepten die mit Milch gearbeitet werden kommt dann zum Ausgleich noch Fett in Form von Butter/Butterschmalz zum Einsatz.

Woher ich das weiß:Beruf – Gelernte Konditorin alter Schule

Ich persönlich würde nicht nur Milch benutzen da sie nicht so fett-haltig ist, Entweder Butter anstatt sahne oder Sehr fett-haltige Milch und noch etwas Butter. So sollte sie eigentlich was werden! lg.

Kannst du machen, dann wird deine Ganache aber nicht so cremig! Weil in Sahne ja rund 10 bzw 20 mal so viel Fett enthalten ist als in Milch, müsstest du wahrscheinlich noch etwas Kokosfett oä hinzugeben!

Was möchtest Du wissen?