Milch statt Sahne für Soße?

5 Antworten

Ja kannst du machen - mache ich auch oft. Wenn du etwas mehr Geschmack an die Milch bekommen willst, dann etwas Butter beifügen. Soll die Milch nicht ganz so flüssig sein, dann kannst du etwas Mehl beifügen.

Diese Tipps las ich mal bei Chefkoch.de und sie funktionieren sehr gut :-)

ich habe auch gelesen, man könne ein ei unterrühren.? oder ein eigelb. was meint ihr dazu?

0

Etwas Mehl beifügen, dann musst es noch mal Kochen sonst schmeckt es Mehlig

0

Also ich mach die meisten Soßen mit Milch UND Sahne, d.h. etwa halb halb. Da mir das sonst zu fettig ist, wenn ichs nur mit Sahne mache. Wenn du Mehl unterrührst (was man ja eh auch macht, damit die Soße nicht zu dünflüssig ist) könnte es auch nur mit Milch funktionieren.

für Fleisch nein, schmeckt nicht.

sahne ist zu verfeinern und eindicken eine Sauce.

Sollte es für eine eindicken sein dann mach: zu gleicher teil Butter und Mehl, gut Mischen, das Mehl muss in die Butter verarbeitet werden,

am Ende ein Stück davon in die Sauce, umrühren, nicht mehr Kochen lassen.Vorsicht mit kleinen Stückchen anfangen, der Rest hält sich im Kühlschrank.

Da Milch bei erneutem Aufkochne leicht mal gerinnt nehme ich auch gern 4%ige Kondensmilch anstatt Sahne

ich verwende oft MIlch statt Sahne, das macht die Soße leichter... und schmeckt ähnlich lecker.

Was möchtest Du wissen?