Kann man Milch statt Sahne nehmen?

2 Antworten

Klar, mach ich auch ganz oft so. Ich tue aber immer etwas weniger Milch rein, als ursprünglich Sahne rein sollte. Sonst wird das so wässrig.

Es kommt darauf an, was für ein Auflauf du machst. Entweder kochst du die Milch und machst sie etwas dick, indem du Speisestärke nimmst. Oder du kannst auch Milch mit Ei mischen. Wenn ich einen Nudelauflauf mit Putenschinken mache, dann rühre ich 500ml Milch mit 2-3 Eier, gebe Salz, Pfeffer und etwas Muskat rein und kippe es so über die Nudeln mit Schinken, etwas Käse drüber und ab in den Ofen. Wenn es etwas mit Gemüse ist, dann würde ich die Milch mit Speisestärke andicken.

Was möchtest Du wissen?