Weiß jmd von euch ob man mit kuchen glasur auch eine ganache machen kann?

2 Antworten

Kuchenglasur ist geschmacklich und von der Konsistenz im erstarrten Zustand nicht mit Kouverture vergleichbar, da sehr preiswerte und geringerwertige Pflanzenfette verwendet werden und keine Kakaobutter enthalten ist.

Ich würde dunkle Kouverture (oder zur Not Blockschokolade) hinzufügen um eine Ganache-ähnliche Konsistenz, Bitternote und Glanz zu erhalten.

Wolltest du mit der Ganache den Kuchen übergiessen - oder eine Pralinefüllung (mit etwas Likör zugesetzt) als Zwischenschicht einfügen?


Wollte die ganache als füllung beim kuchen machen und als glasur weil ich eine fondant decke drüber machen wollte

0
@ViviSchmitz

...dann macht der geringere Glanz nichts aus - aber die Konsistenz wird weicher wegen des geringeren Kakaoanteils.

Hast du Likör in der Ganache?

Ich würde versuchen, die Konsistenz über mehr dunkle Schokolade fester zu bekommen- sonst wird evtl das aufschneiden schwer und du erhälst so eine "Nutella-Konsistenz".

Aber wenn du die Füllung auf 2Schichten verteilst, ist es vielleicht nicht so gravierend.

Vielleicht auf durchtränken mit aromatisiertem Läuterzucker verzichten.... evtl eine Johannisbeergelee - schicht einbauen...

...also Kuchenglasur "Vollmilch" wäre weicher als "dunkel"...keine Ahnung, was du genau verwendet hast.

0

Was möchtest Du wissen?