Führerschein B / A1 umschreiben auf a2 geht das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja dass ist machbar dann muß die Fahrschule den Antrag beim Amt ändern lassen. Wahrscheinlich wirst du eine extra Gebühr zahlen müssen wiel dein Führerschein schon fertig ist auf B / A1 und du einen Neuen brauchst B / A2. Spreche mit deiner Fahrschule.

das geht nicht, du kannst den A1 machen und nach 2 Jahren den A2 machen; oder du machst den A2 komplett nochmal; 

nach 2 Jahren nur eine vereinfachte praktische Prüfung.

A1 ab 16, A2 ab 18, A 20; alle 2 Jahre

Man kann auch gleich A2 machen mit 18 Jahren

0
@diePest

(werde am 29.8 18 Jahre alt)

so ein halbes Jahr vorher kann er mit dem A2 anfangen; wir schreiben momentan den 01.06.16

0

In der Regel ist es kein Problem .. wenn noch keine Prüfung abgelegt wurde. Eine Gebühr wirst du vermutlich nochmal zahlen müssen, aber das hält sich in Grenzen. Informier die Fahrschule, die klärt sich über das Vorgehen auf. Meist muss man ein Schreiben fürs Verkehrsamt aufsetzen .. das man von A1 auf A2 wechseln möchte. 

Also ich hab immer gelesen, dass man dann nochmal eine Praktische Prüfung machen muss, aber keine Theoretische mehr von A1 auf A2

Und warum machst du dann BF17?

Sollte eigentlich möglich sein, den Führerschein zu ändern. 

Manchmal war das Jahr zu kurz:-)

0

Klar kann die Fahrschule, kostet etwas weil der Führerschein schon erstellt wurde, dürfte etwa 40 Euro sein. Solltest schnell machen wegen der Theorieprüfung.

Das solltest du schon deine Fahrschule fragen.

Was möchtest Du wissen?