A1 TheoriePrüfung bestanden. Werde bald 18 Kann ich noch auf A2 wechseln ohne die Theorie Prüfung nochmal machen zu müssen ?

4 Antworten

Und wenn ich hier schreibe, dass der A1 zusammen mit Klasse B / BF17 keinen Sinn macht, dann will es einem keiner glauben.

Du musst die Prüfung für den A2 neu ablegen, da führt wohl kein Weg dran vorbei.

Du hast die Klasse A1 beantragt und hättest damals die Klasse A2 noch gar nicht beantragen können. Außerdem dafrst die theoretische Prüfung für den A2 erst drei Monate vor Erreichen des Mindestalters ablegen.

Viele Grüße

Michael

Erkundige dich doch am besten in deiner Fahrschule. Die müssen das doch wissen. Ich bin mir gar nicht sicher, ob man für A2 überhaupt noch eine extra Theorieprüfung braucht, wenn du die A1 und B schon hast. Falls doch, musst du die aber bestimmt noch einmal extra machen. Aber so stark wird sie sich nicht unterscheiden. Wenn du in dem Stoff noch drinsteckst, sollte sich der Lernaufwand noch in Grenzen halten.

das hatte mein Kumpel jetzt. Wenn zwischen Theorie & prakt. Prüfung mehr als 1 Jahr ist, muß Du Theorie auch noch mal machen.

Manchmal scheitert es am nötigen Geld, sonst an Zeit, bei ihm am 4. Durchfallen :(

Das eine Jahr dazwischen hat aber überhaupt nichts mit der hier gestellten Frage zu tun.

Gruß Michael

0

Rede mit deinem Fahrlehrer und stellt einen neuen Antrag auf Klasse A2.

Und er muss für den A2 die Prüfung erneut ablegen.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?