Füchtling verstecken! Welche Strafen können folgen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hoffe das fliegt auf sowas ist nicht okay genau wie Scheinehen!

Glaube das viele ohne gültige Aufenthaltsgenemigun hier sind und bleiben!

Meine sieht man sich die enorm hohe Zahlen an und jetzt noch das,schlimm!

Unter 16 vieleicht ein paar Arbeitstunden oder eine sehr geringe Bewährungsstrafe!Allso nichts was richtig als Bestrafung zählen würde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Richter an und was er sagt.Bestraft kannst du aber 100% werden,da du bei einem Verbrechen ABSICHTLICH hilfst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
10.07.2016, 12:01

Flucht als solche ist nicht verboten und wird nicht bestraft.

1
Kommentar von PS3vsXBOX360
10.07.2016, 12:02

Aber wenn er von dem Staat gesucht wird,dann ist es verboten.

1

Im schlechtesten Fall wird das als Schleppertum angesehen, und kann mit einer Gefängnisstrafe bedacht werden.

Das ist in sich eigentlich auch eine blöde Idee, da Flüchtlinge, insbesondere als Minderjährige, von den Behörden bevorzugt behandelt werden. Der Junge würde mit Sicherheit bei der Einhaltung des Rechtsweges eine Hilfe erhalten.

Wenn die Behörde diese Hilfe aber ablehnend behandelt haben, dann wird da auch was nicht stimmen. In den meisten Fällen wird es dann wohl eher so sein, dass der angebliche "Flüchtling" gehörig was an Märchen auftischt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
10.07.2016, 12:01

Schleppertum setzt wirtschaftliches Interesse voraus.

Deinen weiteren Ausführungen stimme ich unbedingt zu.

2

Minderjährige werden nur mit Eltern (oder wenn Eltern etc. am Ziel warten) abgeschoben.

Flucht ist in D nicht verboten und würdest du nur Unterschlupf gewähren ohne Straftat etc. würde auch dir nichts geschehen.

Aber meine tiefste Überzeugung:

Mit 16 Jahren lasse die Finger davon oder aber weihe zumindest deine Eltern ein, deren Überblick ist erheblich größer!




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzblxtmxdchen
10.07.2016, 12:02

Er wird bald 18 und seine Eltern sind in Afghanistan. Sie wollen ihn zurück schicken.

0

Irgendjemand zu verstecken, egal ob Flüchtling oder jemand der eine Haft antreten muss, hat strafrechtliche Folgen.

Was würde mit mir passieren, wenn ich einen deutschen Bankräuber bei mir zu Hause verstecken würde?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn er den Abschiebestatus hat, dann hat er wohl auch seine Minderjährigkeit schon einige Jahre hinter sich, nicht wahr? das ist ja eine ziemlich gern geübte Masche, speziell bei Afghanen, die ohne Papiere einreisen und falsche Identitäten, vor allem falsches Alter angeben. Da kommen dann Vollbärtige im besten Talibanalter und präsentieren sich als unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Die werden übrigens nicht wirklich abgeschoben, das ist ein Märchen, das dir dein Bekannter erzählt, er möchte nur eben nicht in seiner Unterkunft und unter Aufsicht wohnen, sondern sich an ein möglichst einfältes, junges deutsches Mädchen ranmachen.

Tu dir selber n Gefallen und lass die Finger von so n Quatsch, du bringst dich in grössere Gefahr als du dir überhaupt vorstellen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?