Freundin übertreibt bei einer Absage?

4 Antworten

Jetzt reagiert sie gar nicht mehr auf meine Nachrichten und ich finde, sie übertreibt oder wie seht ihr das?

Vielleicht ist das das beste, was dir passieren kann. Ich würde mich da auch mal ausklinken und schauen, was geschieht. Dann bist du vielleicht wieder glücklicher Single.

Ich dachte immer, dass Baby-Parties im Vorkindergarten gefeiert werden. Aber dein kindlicher text hat mein Wissen echt bereichert.

Nicht natürlich mein Wissen um pubertäres Zickigkeitsverhalten, das habe ich in meinem langen Leben bisher schon öfters genießen dürfen.

bleibt doch so lang wie es eben geht und fertig. es bringt doch nichts vor ab zu sagen wir gehen dan und dan.

ihr streitet ohne Grund.

14

Hab ja nicht gesagt wann wir genau gehen sollen, nur eben spätestens Mitternacht. Hätte ich während der Feier gesagt, dass ich demnächst gehen will, hätte sie vor Ort rumgezickt und dann wird es immer unangenehm.

0
45

setzt doch kein Ultimatum.. das ist nicht gerade nett.. bleibt so lange da wie es eben nötig/schön ist .. wenn um 12 noch fast alle da sind müsst ihr nicht gehen weil jetzt 12 ist

0
14
@Melinda1996

Ich hab aber halt auch eigentlich gar keine Lust auf so eine "Feier", wollte wie gesagt nur kurz hin und dann was mit Freunden machen. War auch erst OK für sie, nur weil meine Freunde abgesagt haben heißt es anscheinend für sie, dass ich die ganze Nacht jetzt dort bleiben möchte.

0
45

stell doch nicht so an und mach ausnahmsweise heute mal das was sie glücklich macht. denkt nicht nur an dich

0
3
@Melinda1996

Lass ihn doch einfach machen . Es ist sein Leben und seine Entscheidung. Er kommt ja immerhin an das Fest obwohl er nicht will und bleibt gar mehrere Stunden. Seine Freundin soll nicht rumheulen nur weil er ein Zeitlimit festlegt. Mache ich ja selber auch oft. Die soll das akzeptieren. Nur weil sie rum heult würde ich nicht länger bleiben, sondern erst recht gehen

0

Meine Freundin hat keinen lust mehr auf Geschlechstverkehr mit mir bitte um Hilfe?

Hallo Leute Ich bin 20 jahre alt und meine Freundin ist 19 wir sind schon zeit 3 Jahren zusammen.Aber ich habe ein problem seid ca. 1 Jahr meine Freundin hat kein lust mit mir zu schlafen.Ich erzähle euch mal wie es früher war bis vor einem jahr wir hatten mit ihr jede woche geschlechtsverkehr oder spätestens jede zweite woche. Sie hat mich öfters angesprochen das sie lust hat auf mich auch wenn sie mich nicht angesprochen hat hab ich es gemerkt wegen ihre redensart oder wegen ihr benehmen.Doch seid einem Jahr hat sie keinen lust keine interesse aufs geschlechtsverkehr ich mehr es auch sie ist auch voll komisch geworden das was Bett betrifft.Natürlich habe ich sie öfter angesprochen in diesem einen Jahr die ersten paar Monate hat sie mir immer gesagt Schatz natürlich hab ich lust auf dich doch wir haben die möglichkeit nicht mehr wie früher weil wir viel arbeiten.Dann nach 3-4 Monaten hat sie angefangen mir zu sagen sie bekommt nur dann lust wenn ich neben ihr bin oder wenn wir uns küssen usw sie meint damit sie kriegt keinen lust einfach so aber früher war das ja nicht so sie hatte immer lust manchmal haben wir uns zb eine woche nicht gesehen und sie meinte immer sie hat voll die körperkontackt mit mir vermisst.Dann nach 5-6 hab ich sie wieder angesprochen dann meinte sie dann sie einfach so keinen lust hat hat sie weisst selber nicht wieso. Dann so nach 7-8 Monaten meinte sie Sie vertraut mir nicht mehr wie früher sie hat gesagt sie hat mir früher vertraut aber sie vertraut mir nicht mehr das was nicht stimmt weil wir reden immer mit ihr über die zukunft wie wir es machen sollen mit verloben heiraten lokal kinder usw also wenn sie mir nicht vertrauen würde würde sie mit mir nicht über die Zukunft reden denke ich.Ich verstehe das alles einfach nicht und ich brauche hilfe ich möchte sie nicht mehr ansprechen weil ich sie öfters angesprochen habe und es sich nichts geändert hat sie hat immer gesagt immer gleiche thema mit dir warum hast du kein lust warum hast du kein lust aber es ist für mich wirklich sehr komisch das ich mit ihr über diesen thema reden muss ich habe mit ihr schon 100mal geschlafen bis jetzt und es ist alles jetzt voll komisch es tut mir auch sehr weh das ich überhaubt mit ihr sowas erleben muss und mir koof machen muss wegen diese thema.Ich habe ehrlich gesagt auch kein lust mit ihr weil ich weiss das sie kein lust aber man sollte ja das nur dann tuhn wenn man lust hat auf körperliche nähe mit seinem partner weil ich es weiss das sie kein lust hatte und noch immer nicht hat geht meine laune sehr kaputt ich denke wirklich was Beziehung betrifft mit ihr fast nur an diesen thema warum warum warum muss ich sowas erleben mit ihr es ist mir irgendwie voll peinlich mit ihr sowas zu reden aber ihr ist es nicht peinlich jetzt seit einem jahr so zu tuhn ich brauche hilfe ich überlege mir einen Paar Therapie oderso zu machen weil ich denke nur an diesen Thema Ich weiss wirklich nicht was ich tuhn soll.Ich kann auch fragen beantworten.Danke

...zur Frage

Meine Freundin hat kein Lust mehr mit mir zu schlafen bitte um hilfe?

Hallo Leute Ich bin 20 jahre alt und meine Freundin ist 19 wir sind schon zeit 3 Jahren zusammen.Aber ich habe ein problem seid ca. 1 Jahr meine Freundin hat kein lust mit mir zu schlafen.Ich erzähle euch mal wie es früher war bis vor einem jahr wir hatten mit ihr jede woche geschlechtsverkehr oder spätestens jede zweite woche. Sie hat mich öfters angesprochen das sie lust hat auf mich auch wenn sie mich nicht angesprochen hat hab ich es gemerkt wegen ihre redensart oder wegen ihr benehmen.Doch seid einem Jahr hat sie keinen lust keine interesse aufs geschlechtsverkehr ich mehr es auch sie ist auch voll komisch geworden das was Bett betrifft.Natürlich habe ich sie öfter angesprochen in diesem einen Jahr die ersten paar Monate hat sie mir immer gesagt Schatz natürlich hab ich lust auf dich doch wir haben die möglichkeit nicht mehr wie früher weil wir viel arbeiten.Dann nach 3-4 Monaten hat sie angefangen mir zu sagen sie bekommt nur dann lust wenn ich neben ihr bin oder wenn wir uns küssen usw sie meint damit sie kriegt keinen lust einfach so aber früher war das ja nicht so sie hatte immer lust manchmal haben wir uns zb eine woche nicht gesehen und sie meinte immer sie hat voll die körperkontackt mit mir vermisst.Dann nach 5-6 hab ich sie wieder angesprochen dann meinte sie dann sie einfach so keinen lust hat hat sie weisst selber nicht wieso. Dann so nach 7-8 Monaten meinte sie Sie vertraut mir nicht mehr wie früher sie hat gesagt sie hat mir früher vertraut aber sie vertraut mir nicht mehr das was nicht stimmt weil wir reden immer mit ihr über die zukunft wie wir es machen sollen mit verloben heiraten lokal kinder usw also wenn sie mir nicht vertrauen würde würde sie mit mir nicht über die Zukunft reden denke ich.Ich verstehe das alles einfach nicht und ich brauche hilfe ich möchte sie nicht mehr ansprechen weil ich sie öfters angesprochen habe und es sich nichts geändert hat sie hat immer gesagt immer gleiche thema mit dir warum hast du kein lust warum hast du kein lust aber es ist für mich wirklich sehr komisch das ich mit ihr über diesen thema reden muss ich habe mit ihr schon 100mal geschlafen bis jetzt und es ist alles jetzt voll komisch es tut mir auch sehr weh das ich überhaubt mit ihr sowas erleben muss und mir koof machen muss wegen diese thema.Ich habe ehrlich gesagt auch kein lust mit ihr weil ich weiss das sie kein lust aber man sollte ja das nur dann tuhn wenn man lust hat auf körperliche nähe mit seinem partner weil ich es weiss das sie kein lust hatte und noch immer nicht hat geht meine laune sehr kaputt ich denke wirklich was Beziehung betrifft mit ihr fast nur an diesen thema warum warum warum muss ich sowas erleben mit ihr es ist mir irgendwie voll peinlich mit ihr sowas zu reden aber ihr ist es nicht peinlich jetzt seit einem jahr so zu tuhn ich brauche hilfe ich überlege mir einen Paar Therapie oderso zu machen weil ich denke nur an diesen Thema Ich weiss wirklich nicht was ich tuhn soll.Ich kann auch fragen beantworten.Danke

...zur Frage

Silvester ohne Freund?

Mein Freund und ich sind jetzt seit knapp einem Jahr zusammen (beide 27 Jahre alt) und das wäre jetzt das erste Silvester, welches wir zusammen verbringen. Seit Wochen frage ich schon, was wir Silvester machen wollen und nie hätte er mir eine wirkliche Antwort gegeben. Ich wusste nur, dass er wie jedes Jahr auf eine große Silvesterparty eingeladen ist (ca 200 Leute). Mit meinen Expartnern war es immer normal, dass man Silvester irgendwie zusammen verbringt, egal was man auch unternommen hat. Nun sagt er mir (eine Woche eher), dass er zur Silvesterparty geht und auf die Frage ob ich mitkommen darf meinte er, ich würde sowieso niemanden kennen. Dabei weiß ich, dass zwei Ex-Freundinnen von ihm da sein werden. Da alle meine Freunde mit ihren Partnern alleine feiern, habe ich sonst keine Möglichkeit. Mich macht der Gedanke einfach fertig, dass er mich nicht dabei haben will. Als ich ihn darauf angesprochen habe meinte er nur, ich solle ihm mit dem Thema nicht auf die Nerven gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?