Freundin meiner Mutter übertreibt?

38 Antworten

dein körper, dein zuhaus, deine brüste, deine entscheidung, einen BH zu tragen.

der knabe ist 14, klar macht den das an, wenn eine brust wippt. aber ich wette, der hat im internet schon genug brüste gesehen, was mama nur nicht weiss.

als ich so alt war, durfte ich immer bei der tochter meiner patentante schlafen. ich mochte das, wir haben bis in die nacht geklönt, und dort schien das niemanden zu stören. meiner mutter hats gestunken, weil meine patentante recht intrigant war und sie immer vermutete, dass da irgendeine absicht dahinter steckt. auch wenn ich die einschätzung meiner mutter dieser tante gegenüber heute absolut teile, musste sie sich doch keine sorgen machen, denn da ist nie was vorgefallen. wir mochten uns, wie grosscousin und grosscousine - und das wars auch.

tatsächlich mal miteinander geschlafen haben wir dann, als sie studiert hat, weil wir nach einem gemeinsamen clubbesuch abgestürzt sind. war ne einmalige sache, hat uns beiden gefallen, und war nie anlass zu einem problem (wir haben beide darüber gelacht, dass das irgendwie noch ausstand, die gelegenheiten hatten wir ja in jungen jahren nie genutzt), denn es hat nie jemand erfahren.

die sorge von müttern ist also durchaus berechtigt, aber egal ob sie sich sorgen oder nicht: würdest du was von dem knaben wollen, oder er von dir, würde es passieren, egal ob du einen BH trägst, mit ihm nicht alleine spielen darfst oder was noch an absurden sicherheitsmaßnahmen für wichtig erachtet wird.

du bist teil des haushaltes, es ist dein zuhause, wo du machen kannst was du willst. niemand (ok, du bist 15, deine mutter kann, aber dann würde ich rabatz machen :) kann dich dazu zwingen, dich einzuschnüren, nur weil das vielleicht (!) irgendwas verhindern könnte, was eine besucherin nicht will.

Seit wann bestimmt ein Besucher, wie man sich zu Hause verhalten darf?

Deine Mutter sollte ihre Freundin zur Seite nehmen und ihr höflich, aber bestimmt erklären, dass es ihr freisteht, ihren Sohn zu Hause zu lassen, wenn sie um sein sittliches Wohl besorgt ist.

Die gute Frau hat vermutlich keine Ahnung, dass ihr Sohn schon mehr gesehen hat, als ihr lieb ist, und damit meine ich nicht Deine Brüste.

In der Öffentlichkeit würde ich Dir einen gut sitzenden BH empfehlen, den Du nicht als unangenehm und einengend empfindest.

Was Du zu Hause trägst oder nicht, ist allein Deine Privatsache.

Giwalato

Wie albern ist das denn? Wenn der Sohn ein Problem damit hat, kann er ja zu Hause bleiben. Ich denke eher dass sich seine Mutter daran stört. Aber auch dann steht es ihr frei, nicht mehr zu euch zu kommen und deine Mutter kann sie ja dann mal in ihrem Zuhause besuchen.

An deiner Stelle würde ich mich davon nicht einschränken lassen. In meinem Zuhause trage ich, was mir gefällt und du solltest es auch weiterhin so handhaben.

Ich denke eher die Mutter hat ein Problem damit

5
@Maxim960

Möglich. Aber sie hat ihr zum Glück nichts zu sagen.

2

diese antwort reicht. mehr gibt es nicht zu sagen

2
Ruft bei Victorya an, das Secret ist keines mehr. Frauen haben Brüste.D

Die Freundin deiner Mutter hat übersteigerte Moralvorstellungen.
Das ist erstmal nichts schlimmes, aber von anderen zu verlangen das diese sich an ihre halten ist übergriffig.

Du kannst dir gerne anhören was sie will,
du kannst gerne tragen was für dich bequem ist.
Wenn du merkst das der Sohn dich anstarrt, kannst du ihn selber drauf hinweisen, oder dies seiner Mutter sagen, musst aber damit rechnen das der Falsche Konter kommt, "was läufst du auch so rum".
Du könntest zwar die Hauskarte spielen (bei mir zuhause laufe ich rum wie ich es will) aber wenn du aus irgendwelchen Gründen mal bei denen bist, zieht diese Karte halt nicht und sie könnten dich bitten ... lassen wir das. :-D

Wichtig ist wohl das du mit deiner Mutti drüber sprichst wie sie darüber denkt.
Ob es ihr lieber ist, das du vor Gästen mehr anziehst, oder ob sie da zu dir hält.
Warum das wichtig ist? Weil du ja auch an sommertagen ohne Hose mit langem shirt rumlaufen kannst zuhause, aber bei Gästen vermutlich nochmal was dazu anziehst.

Diese Frau hat sie ja wohl nicht mehr alle. Wenn du keinen BH anziehen möchtest ist es deine Entscheidung. Wenn diese Frau damit nicht klar kommt das ihr Sohn dich ohne BH unterm Shirt sieht soll sie halt ihren Sohn zu Hause lassen. Selbst wenn du zu Hause komplett oben ohne rumlaufen würdest wäre das ganz alleine deine Sache.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ich habe sehr große brüste

Was möchtest Du wissen?