Freund unternimmt nie was und ich langweile mich immer?

6 Antworten

Da hat er wohl keine Ahnung was Bedürfnisse befriedigen bedeutet. Ihm sollte klargemacht werden dass du Bedingungen hast. Das du Dinge von ihm erwartest. Es sind keine gigantischen Dinge wie ein Auto, ein Flug nach Paris oder so. Er kann sich doch schon mal für dich "opfern" und mal deinen Wünschen nachgehen. Ich gammel auch meistens zuhause rum. Aber selbst ich weiß dass nicht alles nach meiner Pfeife geht und dass man Kompromisse eingehen muss.

Er soll sich nicht mal so anstellen und kann mal mit dir draußen die Zeit verbringen. Wenn er mit dir zuhause die Zeit verbringen kann dann wohl auch draußen. (Falls) Wenn du nur auf seine Wünsche eingehst und er es nicht erwidert könnt ihr nur auf eine negative Veränderung der Beziehung hoffen.

Wenn er keine Kraft von der Arbeit oder so hat verstehe ich es. Aber wenn er immer noch Energie und Kraft hat und nur rumgammelt kann er wohl doch einen Schritt mit dir nach draußen setzen.

klar gehe ich auf seine ein !! ich fahr mit ihm mit zu seinem vater einmal die woche, ich zocke mit ihm, ich mach eig so gut wie alles .. und er nichts.. ja das mit arbeit verstehe ich auch.. aber wenn er im sommer mal 2 wochen urlaub hat kann ich dir zu 1000% sagen dass wir die ganzen zwei wochen zuhause sind!!! im winter sagt er immer es sei zu kalt und im sommer meint er, er müsse ja den garten machen und die Bäume schneiden.. ja .. 1. sind wir allesamt zu 5. im haus das kann auch mal wer anderes machen und 2. dauert das keine 2 woche sondern höchstens 2 tage .. ich versteh das nicht er war doch auch mal an dem punkt :(

0
@jacky40

Selbst wenn er früher nicht so war wie du jetzt bist rechtfertigt es sein Verhalten nicht. Mein Tipp. Mach ihm klar dass du Wünsche hast. Das eine Beziehung nicht einseitig verlaufen soll. Unter 4 Augen natürlich und dass es kein anderer mitkriegt. Ich weiß wie Familie sein kann und wenn die Familie sowas mitkriegt läuft es nie gut aus.

0

Ich würde das mal Sonntag zum Frühstück ansprechen - vorsichtig - und dann (Du hast doch sicherlich Freundinnen - und wenn die noch so weit weg wohnen) Date aus machen und einen Weiberabend. Dann gibt's halt kein Essen am Samstach (auweia das schreibe ich dir als Mann - na gut ich wollte dir ja auch ehrlich helfen!!! Also mach mal einen Konter - nach dem Motto Ich bin auch wichtig und habe jetzt (ä) bis morgen was vor!!!

hab ich schon so oft versucht,nützt nichts .. nein ich habe keine freundinnen.. ich hab garkeine freunde.. kein einziges mädel oder so mit dem och schreibe oder sonst was.. hab garkeinen. :(

0

Da "hilft" sicher nur eine Trennung, was will man mit Jemandem der einen nicht versteht und die Wünsche einfach so beiseite wischt. Und dann eine Ausbildung, da kommt man automatisch mit anderen Menschen zusammen. Oder bei gute Frage ist einer nett, kommt aus deiner Gegend, und holt dich mal ab ;-)

findet ihr auch das kiffen nicht alle aber viele menschen asozial macht?

die meisten Kiffer die ich kenne grenzen sich von der Geselschaft ab un sitzen nur noch zuhause rum und machen nichts mehr sie haben Keiene Hobbys oder wollen sich mit nichts beschäftigen eben sie sitzen nur zuhause herum haben keine lust etwas zu machen obwol das leben wenn man raus geht neue leute kennen lernt oder neue dinge kennen lernt verdammt geil ist

...zur Frage

Schmetterling im Haus? Bitte schnelle Antwort?

Bei uns fliegt gerade ein Schmetterling im Haus herum. Sollen wir ihn raus lassen (8°C)?

...zur Frage

Ich darf nicht alleine raus gehen?

Hay! :D

Leider beschäftigt mich das schon seid Jahren.. Also ich bin 13 (nächsten Monat 14) und darf nicht alleine raus gehen.. Nur das ungerechte ist das mein großer Bruder in meinem alter schon bis zum nächsten Morgen weg war (das will ich nicht nur am Tag 2-3 Stunden einfach rausgehen will ich)! Wenn ich mich mit Freunden treffen darf, dann verfolgen mich meine Eltern und tauchen "zufällig" in der selben Eisdiele auf! Der Grund ist: Der stolz meines Vaters.. Es nervt mich halt einfach! Nur weil ich ich ein Mädchen bin!? Meine Mutter meint: "wenn dich die Freunde deines Vaters alleine draussen sehen, dann reden sie schlecht über meinen Vater, weil sie dann glauben könnten, dass er nicht auf mich aufpasst" das ist doch totaler Unsinn!? Ich darf nicht mal mehr auf Geburtstage gehen oder einfach mal so zum Einkaufszentrum (zum spazieren) Ich darf weder in den kleinen Wald (der ist zum spazieren mit Bänken und wegen usw.) AUF DER ANDEREN STRAßENSEITE noch darf ich nach Schulschluss alleine zur schule laufen (Die schule ist zu Fuß 3 Minuten entfernt)..Es stört mich einfach und reden bringt nichts.Meine Schwester ist mit 7 verstorben aber an einer Krankheit und meine Mutter sagt das sie sich deswegen sorgen um mich macht.. Aber das eine hat doch nichts mit dem anderem Zutun!? Mein Bruder ist auf der Straße abgestürzt und wurde dann später von Zuhause rausgeschmissen (Drogen,Gefängnis usw.) Nachdem er mich an einer Intimen stelle angefasst hat (er war betrunken und feierte seine Entlassung aus dem Knast) da war ich in der ersten Klasse. Er ist immernoch derselbe (mittlerweile 23)Nimmt immernoch Drogen usw. Aber meine Mutter "verwöhnt" ihn richtig! Sie sucht dauernd eine neue Wohnung für ihn, wenn er mal wieder rausgeschmissen wurde und gibt ihm Zigaretten und lässt ihm im Keller schlafen.. Deswegen bin ich momentan alleine mit meinen Eltern Zuhause und das schon seid Jahren! Meine Mutter liebt es mich zu provozieren und gibt das auch offen zu! Wieso sind meine Eltern so?Ich will auch mal "frei" sein und auch noch meine Kindheit genießen bevor sie um ist! Ich will mich draussen mit Freunden treffen und auch einfach mal so raus gehen um mich vom Stress Zuhause zu beruhigen. Ich bin fast den ganzen Tag in meinem Zimmer und das passt meinen Eltern auch nicht. Dann komme ich mal raus aus meinem Zimmer und will Fernsehen(aus Langeweile)dann schimpfen sie wieder und ich soll lernen gehen. Dann gehe ich lernen, schließe mich in mein Zimmer ein damit ich ruhe habe, dann heißt es ich wäre die ganze Zeit nur am Handy. Dann lerne ich mit offener Tür und es heißt, dass ich den ganzen Tag nur lerne und im Wohnzimmer lernen soll, dann störe ich, weil ich den Tisch benutze und soll ein Buch lesen. Dann lese ich ein Buch und ich bin "zu leise" ich kann es meinen Eltern nie recht machen! Bitte hilft mir indem ihr mir sagt was ich machen könnte (Entschuldigung für die Rechtschreibung ich habe da jetzt nicht besonders drauf geachtet)Kompromisse können wir nicht finden

...zur Frage

Meine Nachbarn nerven mich, was soll ich tun?

Ständig sind sie am Fenster beobachten mich oder am Gartenzaun oder verwickeln mich ständig in nervige Gespräche. Das fängt schon an, wenn ich aus dem Haus raus gehe, dann gucken die schon ob ich auch grüße. Ja und jetzt wo sie Urlaub haben ist es ganz schlimm, jetzt bewachen sie mich 24std. Den ganzen Tag sind sie jetzt Zuhause und arbeiten an ihrem Haus, beobachten mich aber dabei. Ich trau mich mittlerweile gar nicht mehr raus, weil ich ich auf die blöden Spießer kein Bock mehr habe. Die sind eh nicht in meinem Alter, sie ist 53 und er 52 und ich 26, ich hab einfach kein Bock mit denen in Kontakt zutreten. Ja jetzt hab ich versucht mich im Haus zu verstecken und Gardinen zu zu ziehen oder oft gar nicht da zu sein, unterwegs zu sein. Aber wenn ich dann nach Hause kam , dann kamen sie direkt am Gartenzaun und fragen wo ich war oder tuhen so, als ob sie gerade zufälliger Weise draußen sind, obwohl das garnicht so ist. Sie sehen mich schon vorher am Fenster und gehen dann raus. Oh man die nerven mich.

...zur Frage

Tut ihr zu hause im stehen oder im sitzen pinkeln?

Meine Frau verlangt es von mir das ich mich hinsetze .Wie macht ihr das den so zuhause?

...zur Frage

Langeweile zu Hause zu zweit

Meine Freundin und ich sitzen Zuhause und haben langeweile wir wollen gerne hier drinnen irgendwas machen, und fällt aber nichts ein. Vorschläge?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?