Frage zu Nährstoffe, Mineralstoffe und so

3 Antworten

Natürlich kannst du dich weiterhin so ernähren wie bisher. Ich mein du bist doch gesund.

Du kannst aber auch deinen Mineralstoffhaushalt bei deinem Hausarzt überprüfen lassen.

Ansonsten gilt: Viel trinken, viel viel Gemüse und Obst (aber mit Obst sollte man es nicht übertreiben).

Mineralstoffe sind lebenswichtig - ohne Mineralstoffe keine Zell-und/oder Nervenfunktion - kein Leben möglich. Am Besten ist eine ausgewogene Ernährung um eine ausreichende Versorgung mit Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen (insbesondere Eisen und Zink), Proteinen, Fett und Kohlenhydraten sicherzustellen.

Eine Übersicht der Mineralstoffe bzgl. ihrer Aufgaben, der Lebensmittel sowie den Tagesbedarf findest Du auf der folgenden Seite.

http://www.aponet.de/wissen/gesunde-ernaehrung-und-sport/vitamine-mineralien-und-spurenel/mineralstoffe-im-ueberblick.html

Was möchtest Du wissen?