Flüssigwaschmittel im Weichspülerfach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Maschine passiert nichts, aber wirklich sauber wird Deine Wäsche nicht, da der Weichspüler erst vor Schluss des Waschvorganges aus dem Fach hinzugefügt wird. Du musst die Wäsche  m i t  Waschmittel noch einmal waschen.


Danke, dann bin ich beruhigt :D

0

Im letzten Spülgang wird Dein Waschmittel hinzugefügt und nicht mehr ausgewaschen. Stell also den Schalter auf Kurzzeit bei geringer Temperatur und lass sie nochmal laufen, dann ist das Waschmittel wieder raus.

Vielen Dank :)

0

Hallo lolababee

Die Wäsche wird dadurch nicht sauber. Der Weichspüler wird beim letzten Spülgang eingespült. Du hast jetzt etwas Flüssigreiniger in der Wäsche (Er wurde teilweise ausgeschleudert). Jetzt musst du die Wäsche noch einmal waschen und etwas Flüssigreiniger dazugeben.

Gruß HobbyTfz

Welche Waschmittel und Weichspüler hält lange und duftet gut?

Meine Kleider riechen immer neutral also der Geruch geht verfliegt schnell. Bei manchen ist dass so dass die Wäsche echt sehr gut und frisch riecht und dass auch lange hält. Was würdet ihr mir empfehlen?

Ich nehme immer Spee Color Waschmittel mit Weichspüler von Lenor (Blau Aprilfrisch).

Danke im voraus.

...zur Frage

Muss man beim Wäsche waschen, Waschpulver und Weichspüler benutzen?

Und was wenn, wenn man nur Waschpulver benutzt?

...zur Frage

Welches Waschmittel (evtl. auch Weichspüler) habt ihr zuhause?

Irgendwie finde ich einfach keine perfekte Kombination dieser beiden Waschmittel für eine wirklich toll duftende Wäsche.

Welches Waschmittel und welchen Weichspüler verwendet ihr derzeit? Vielleicht kann ich mir ja etwas von euch abschauen. (Umfrage starte ich keine, weil ich keine Marken eingrenzen will)

Danke für eure Unterstützung! :-)

...zur Frage

Wäsche mieft trotz Persil Color Megaperls und Lenor Weichspüler

Ich habe seit nem halben Jahr eine neue Bauknecht Waschmaschine und seit dem öfter miefende Wäsche trotz teurer Waschmittel und Weichspüler. Mit meiner Waschmaschine zuvor hatte ich diese Probleme nie. Nehme immer eine ganze Kappe (85ml) von Persil und eine dreiviertel Kappe (110ml) Weichspüler. Laut Weichspülerfach ist das auch schon die Maximumsgrenze. Die Trommel mach ich nie zu voll, es passt immer mehr als eine ganze Faust oben drauf. Und ich wasche eigentlich alles mit dem Buntwäschegang, nicht mal Pflegeleicht. Trotzdem mieft die Wäsche meist bei 40 Grad. Bei höheren Temperaturen ist mir das nicht aufgefallen. Aber ich kann ja nicht alles mit 60 Grad waschen... Habe die leere Maschine auch öfter mal mit 90 Grad und Zitronensäure durchlaufen lassen. Dann gehts ein paar Wäschen und schon fängts von vorne an. Was mach ich denn falsch? Muss ich noch mehr Waschmittel reintun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?