Findet ihr Rammstein rechtsradikal oder so?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%

10 Antworten

Nein

Rammstein sind nicht rechtsradikal! Sie sind links orientiert. Das haben sie schon sehr sehr oft in Interviews klargestellt. Auch in Songs wie „Links 2 3 4“ oder „Deutschland“ hat die Band klargestellt, das sie nicht rechts sind.

Links 2 3 4:

„Sie wollen mein Herz am rechten Fleck Doch seh' ich dann nach unten weg Dann schlägt es Links!“

Deutschland:

„Deutschland!
Meine Liebe kann ich dir nicht geben!“

Warum sollten sie frauenfeindlich sein? Wenn man sich mal ordentlich mit der Band befasst und sich Interviews & Dokus anschaut und auch die Liedtexte richtig versteht dann merkt man dass das mega sympathische und talentierte Leute sind. 🤷‍♂️🔥

Woher ich das weiß:Hobby – Sehr großer Rammstein und Metallica Fan 🎧

Ich weiß! Mir ist nur schon öfter zu Ohren gekommen, dass manche die so finden und deshalb wollte ich mal hier ein paar Antworten haben, ob man das hier auch so sieht. Ich bin ja auch großer Fan von denen

1
@ AmicusLenzi

Ah okay, wollte dich gar nicht angreifen. Es gibt nur viele Rammstein-Hasser und Hetze-Verbreiter. Deswegen hab ich es bisschen deutlich geschrieben. 🙃

1
@Biker0713

Ich weiß😕😒 Das Problem ist, dass viele halt was behaupten, ohne sich je mal gründlich mit der Band beschäftigt zu habe und einfach das nachbrabbeln, was ein paar andere Unwissende sagen

1
@ AmicusLenzi

Das stimmt leider. Genauso war es auch bei den Vorwürfen. Keiner hah sich gut informiert, aber alle haben Till gehatet.

2
Nein

Eine Band mit Songs wie „Links 2 3 4“, „Deutschland“, „Mann gegen Mann“ oder „Mein Land“ wird wohl kaum rechtsradikal sein.

Ich verweise darüber hinaus gern auf ihren Auftritt in Russland, bei dem sich Kruspe und Landers zum Song „Was ich liebe“ geküsst haben.

Ebenso sollte man berücksichtigen, dass Flake und Paul zuvor in der DDR Mitglied einer Punk Band waren bevor Rammstein gegründet wurde.

Nein

Rammstein war immer schon bekannt rechte Aussagen zu machen, aber mit ein bisschen Recherche merkt man dann dass das alles Provokation ist. Im Gegenteil die ganze Band ist in Ostdeutschland aufgewachsen und rebelierten damals schon gegen das rechte Regime. Sie haben schon öfter in Interviews erklärt dass sie nicht rechts sind.

bei der Frauenfeindlichkeit weiß ich leider nichts bestimmtes.

Woher ich das weiß:Recherche

Sehe ich genauso. Danke für deine Antwort

1

Rechte Aussagen? Solche Aussagen haben sie nie getätigt. Höchstens ironisch-militant klingende Liedzeilen mit deutlicher Überspitzung und anderen Anzeichen von Sarkasmus.

0
Nein

Nein, ich finde Rammstein ist eine tolle Band. Ob diese rechtsradikal oder frauenfeindlich sind, weiß ich nicht.

Ich höre nur deren Musik, mit deren politischen Ausrichtung oder Aussagen beschäftige ich mich nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Metal & Rock

Jup, sehe ich genauso, danke für deine Antwort

1
Nein

Wie soll man etwas "rechtsradikal finden"? Entweder etwas oder jemand ist rechtsradikal, oder eben nicht. Das ist ja keine Ansicht, die jeder anders auslegen kann. Und die Mitglieder von Rammstein sind es definitiv nicht. Wie auch immer du auf so einen Unsinn kommst...

Und nein, frauenfeindlich sind sie genauso wenig. Hast du überhaupt mal Liedtexte von denen gehört bzw. gelesen und auch verstanden? Offenbar nicht, sonst wüsstest du, dass sogar genau das Gegenteil der Fall ist.

Ja, habe ich. Ich bin riesengroßer Fan dieser Band und sehe es genauso wie du. Mir wurde nur schon öfters von verschiedenen Leuten gesagt, dass die ja rechtsradikal, frauenfeindlich und all sowas seien. Deshalb wollte ich nochmal die Meinung von anderen wissen hier auf Gutefrage

0
@ AmicusLenzi
dass die ja rechtsradikal, frauenfeindlich und all sowas seien.

Das sind dann schlichtweg Falschaussagen. Du kannst diesen Leuten nächstes mal gerne ausrichten, dass Verleumdung und üble Nachrede Straftatbestände nach StGB sind. :)

Und wie wir letztes Jahr gesehen haben, können die Anwälte von Rammstein da sehr gezielt und streng mit Erfolg dagegen vorgehen.

2
@Shalidor

Ja, hab ehrlich gesagt keine Lust, mich mit unwissenden Leuten anzulegen. DIe kennen meine Meinung und wenn die sich nicht weiter damit befassen wollen, dann ist das deren Problem halt

0