Fernfahrer/LKW Fahrer trotz Rot-Grün Schwäche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest mal eine Untersuchung mit dem Anomaloskop machen.

Das ist genauer als die Farbtafeln beim Optiker oder manchem Augenarzt.

Bei dieser Untersuchung wird getestet wie stark Deine Rot-Grün-Schwäche ist.

Man kann damit den genauen Grad der Schwäche feststellen und, nicht wie bei den Farbtafeln, nur feststellen ob sie vorhanden ist oder nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kann man nicht.

http://www.verkehrsportal.de/fev/anl_06.php

[...]

2
Klassen C, C1, CE, C1E, D, D1, DE, D1E und der Fahrerlaubnis zur
Fahrgastbeförderung (§ 12 Abs. 6, § 48 Abs. 4 Nr. 4 und Abs. 5 Nr. 2)
Bewerber
um die Erteilung oder Verlängerung der Fahrerlaubnis müssen die
nachfolgenden Mindestanforderungen an das Sehvermögen erfüllen:

[...]

2.1.2 [...] Normales Farbensehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RainerB76
05.11.2016, 16:47

Kann man schon, wenn der Anomalquotient nicht unter 0,5 beträgt...

Beträgt der Anomalquotient über 0,5 so liegt, trotz Rot-Grün-Schwäche, normales Farbensehen vor...

1

Naja, immerhin sind das die wichtigsten Farben fürs Auto fahren.

Es könnte durchaus problematisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waaaas
04.11.2016, 18:43

weil den Autoführerschein kann ich ja auch machen.... Es geht also um den Führerschein, oder gibt es da noch andere Zusätze etc?

0

Was möchtest Du wissen?